Haupt >> Gartenarbeit >> 12 natürliche Insektenschutzmittel

12 natürliche Insektenschutzmittel

Katze - Katzenminze

Hassen Sie Mücken und andere stechende Schädlinge, hassen aber genauso den Geruch von Insektenspray? Probieren Sie einige dieser Kräuter aus, die gleichzeitig als Insektenschutzmittel dienen!

1. Citronella

Cymbopogon flexuosus - Mehrjährige Pflanze

Citronella ist nicht nur für Kerzen. Sie können es auch tragen. Citronella wird aus einer Art von . gewonnen Zitronengras , und ist eines der beliebtesten Mückenschutzmittel überhaupt (Mücken wurden anscheinend nicht in diese unwissenschaftliche Untersuchung einbezogen).

neue Hurrikannamen 2021

2. Lavendel

Manchmal, wenn du

Während Lavendel ist ein fast überall beliebter Duft unter Menschen, Käfer hassen ihn einfach! Lavendel eignet sich hervorragend zur Abwehr von Fliegen, Mücken, Mücken und anderen Schädlingen. Du kannst deine Hunde (nicht Katzen) sogar mit etwas Lavendelöl einreiben, um Flöhe abzuwehren. Bitte konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihren Hund anwenden.



3. Zedernholz

Holz - Hackschnitzel

Während Zedernholzkisten und -chips seit langem zur Abwehr von Motten verwendet werden, wissen die meisten Menschen nicht, dass dieses duftende Holz gegen Mücken und andere stechende Insekten gleichermaßen wirksam ist. Nein, du musst nicht in eine Zedernholzkiste klettern oder dir einen Block des Zeugs um den Hals hängen. Holen Sie sich einfach etwas ätherisches Zedernöl.

4. Zitronen-Eukalyptus

Zitronen-Eukalyptusöl stammt von einer anderen Baumart als Eukalyptus. Es ist eigentlich ein Spitzname für einen Baum namens Zitronenduftgummi und Blaupunktgummi. Trotz seines Namens enthält es keine Zitrusfrüchte. Wie Zitronenmyrte- und Zitronengrasöl hat es einfach ein zitroniges Aroma. Es ist großartig, um Mücken und Zecken zu vertreiben.

5. Eukalyptusöl

Eukalyptusöl - Ätherisches Öl

Eukalyptus ist zwar kein Kraut, aber ein ausgezeichnetes Insektenschutzmittel, da Schädlinge den Geruch nicht mögen. Diese Verbindung ist eine gut erforschte Alternative zu kommerziellen chemischen Pestiziden und funktioniert auch gut als Insekten- und Nagetierabwehrmittel. Um ein Allzweck-Schädlingsspray herzustellen, mische 10 Tropfen Eukalyptusöl mit 2 Unzen Wasser und 2 Unzen Weißweinessig. Sie können dieses Spray als Insektizid im Garten verwenden oder auf exponierte Haut sprühen, um Mücken und andere stechende Insekten abzuwehren (aber denken Sie daran, dass eine topische Anwendung bei Haustieren oder Kindern unter 2 Jahren nicht empfohlen wird).

6. Pfefferminze

Pfefferminze - Pfefferminzextrakt

Pfefferminzöl auf die Haut zu sprühen ist eine schöne, kühle und erfrischende Wohltat im Sommer. Es schadet nicht, dass Schädlinge wie Mücken und Flöhe den Geruch hassen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Wasser oder einem Trägeröl verdünnen.

7. Basilikum

Pflanzen - Garten

Tauchen Sie ein in den Duft von Basilikum und – Pesto presto! – Sie werden frei von Schädlingen sein!

DIY Basilikum Insektenschutzmittel

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Fink & Torheit

Zutaten:
6 Unzen frische Basilikumblätter und Stängel
4 Unzen kochendes Wasser
4 Unzen Wodka*

Richtungen:

Gib das Basilikum in einen Glasbehälter. Das Basilikum mit kochendem Wasser übergießen, zudecken und 6 Stunden ruhen lassen.
Basilikum entfernen und angerührtes Wasser in eine Sprühflasche gießen. Wodka in eine Sprühflasche füllen und leicht schütteln. An einem kühlen, dunklen Ort lagern.

Sprühen Sie nicht um das Gesicht herum und halten Sie es außerhalb der Reichweite von Kleinen.

*Um dieses Abwehrmittel zu erhalten, wird Wodka als Trägerstoff verwendet. Wenn Sie es weglassen möchten, stellen Sie kleine Mengen Basilikum-infundiertes Wasser her und bewahren Sie es 5-7 Tage im Kühlschrank auf.

Code-Etikette der amerikanischen Flagge

8. Geranie

Pflanzen Sie Geranien um Ihr Grundstück herum, um böse Ungeziefer fernzuhalten, oder holen Sie sich einen Extrakt der Pflanze zum Tragen.

9. Mutterkraut

Eine Flasche Tinktur mit frischen Mutterkrautblüten

Fügen Sie diese hübschen Gänseblümchen-ähnlichen Blumen zu Ihrem Garten hinzu, um eine Vielzahl von Schädlingen abzuwehren. Es kann auch als Spray getragen oder sogar zur Behandlung von Insektenstichen verwendet werden.

10. Katzenminze

Katze - Katzenminze

Konzentriert Katzenminze hat sich als wirksamer als DEET bei der Abwehr von Mücken erwiesen. Passen Sie einfach auf, wenn Sie mit vielen streunenden Katzen durch Nachbarschaften reisen …

11. Rosmarin

Rosmarin - Rosmarinöl

Das Öl von Rosmarin macht einen sehr wirksamen Mückenschutz. Es ist auch gut in Suppen.

12. Nimm

Neem, eine in Indien angebaute Mahagoniart, ist eines der wirksamsten Insektenschutzmittel überhaupt. Viele kommerzielle Insektensprays verwenden Neem als Hauptwirkstoff. Ideal zur Abwehr von Zecken, Mücken, Kriebelmücken und No-See-ums (beißende Mücken).

Jedes dieser Kräuter oder Hölzer kann in Form von ätherischen Ölen gekauft werden oder Sie können Ihre eigenen Extrakte herstellen. Zerdrücke die Pflanze einfach und tränke sie in drei Teilen Alkohol pro Teil Feststoff. Füllen Sie es in Flaschen ab und lassen Sie es einige Wochen ruhen, bevor Sie es verwenden.