Haupt >> Gartenarbeit >> 15 einfache Möglichkeiten, Ihre Immunität auf natürliche Weise zu stärken

15 einfache Möglichkeiten, Ihre Immunität auf natürliche Weise zu stärken

Knoblauch - Bärlauch

Die Grippesaison steht vor der Tür und wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Immunität zu stärken, sind Sie bei uns richtig.

Jeden Tag arbeitet unser Immunsystem hart für uns, wie eine Armee, die schädliche Organismen, Bakterien und Viren abwehrt, um uns gesund zu erhalten. Wir können zwar nicht alles in unserer Umgebung kontrollieren, aber es gibt einige einfache Strategien, die wir diesen Kämpfern helfen können, ihre Arbeit noch besser zu machen.

Diese Liste von 15 natürlichen Immunitätsverstärkern – von denen Sie viele direkt in Ihrer Speisekammer finden – kann eine starke Abwehr gegen Krankheiten bieten.



eins. Zitronenwasser trinken

Lächelnde Frau, während sie ein Glas Wasser mit Zitronengeschmack hält.

Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem Glas Zitronenwasser, um die Immunfunktion zu stärken und Sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Frische Zitronen sind mit Antioxidantien, Vitamin C, Kalium und Magnesium beladen. Drücken Sie einfach den Saft einer Zitrone in ein Glas gefiltertes Wasser und trinken Sie es jeden Morgen.

Was ist die Verwendung von Bittersalz?

zwei. Begrenzen Sie die Aufnahme von raffiniertem Zucker

Zucker - Ernährung

Raffinierter Zucker verursacht Entzündungen im Körper und senkt drastisch Ihre natürliche Immunantwort, wodurch die Krankheit verlängert wird. Vermeiden Sie alle zuckerhaltigen Lebensmittel, wenn Sie krank sind, um die Heilung zu fördern.

Was ist der Unterschied zwischen Süßkartoffeln und Süßkartoffeln?

3. Viel Schlaf bekommen

Frau mit brünetten Haaren, die hinter rosafarbenen Decken schläft.

Sie haben das schon einmal gehört, aber unterschätzen Sie nicht einen guten Schlaf – es stärkt Ihr Immunsystem sehr. Versuchen Sie, mindestens 7 Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen. Wenn Sie Schlafprobleme haben, probiere diese Ideen aus .

Vier. Geh ins Grüne

Grüner Tee - Tee

Grüner Tee hat antioxidative, antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die Ihre natürliche Immunabwehr stärken. Zielen Sie auf zwei 8-Unzen-Tassen pro Tag.

5. Verzehren Sie frischen Ging ist

Saft - Karottensaft

Ingwer ist ein starkes Antioxidans, das die Immunfunktion stärkt, den Körper von Giftstoffen befreit, den Dickdarm reinigt und Entzündungen und Infektionen bekämpft. Fügen Sie dieser heißen Tasse grünen Tee (oben) ein wenig frisch geriebene Ingwerwurzel hinzu, um das Immunsystem doppelt zu stärken!

6. Knoblauch hinzufügen!

Whoopie Pie - Zuckerguss

Knoblauch bekämpft Infektionen, stärkt die Immunantwort und wehrt Erkältungen und Grippe ab. Fügen Sie frischen Knoblauch (kein Pulver) zu Ihren Gerichten hinzu oder nehmen Sie Knoblauchpräparate wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung ein.

7. Schlürfe etwas Knochenbrühe

Kollagen - Suppe

Knochenbrühe ist eine ausgezeichnete Quelle für Mineralien und Aminosäuren, die die Immunantwort stärken, Infektionen und Entzündungen bekämpfen und die Heilung unterstützen. Sie können Ihre eigenen nach unserem Rezept machen . Dr. Kellyann Petruci, die Autorin von Knochenbrühe-Diät und Knochenbrühe Kochbuch, empfiehlt, täglich Knochenbrühe zu sich zu nehmen, wegen ihrer enormen Vorteile. Nehmen Sie etwas in einer Thermoskanne mit zur Arbeit und trinken Sie den ganzen Tag über.

8. Versuchen Sie es Holunder

Nährstoff - Holunder

Holunder ist dafür bekannt, die Immunfunktion zu stärken und wird in der Volksmedizin seit Generationen zur Linderung von Erkältungen, Husten und Verstopfung verwendet. Die Blüten und winzigen dunklen Beeren dieses einheimischen Strauches werden verwendet, um heilende Kräutertees, Sirupe oder in Essig eingelegte Medizin für medizinische Zwecke herzustellen. Holundertinkturen und -sirupe sind in Ihrem bevorzugten Bioladen erhältlich. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.

wann friert es

9. Verzehre rohen Honig

Wabe - Honig

insbesondere lokale Sorten, sind dafür bekannt, Immunität gegen Allergien aufzubauen. Honig ist ein antioxidatives Superfood, das bei regelmäßigem Verzehr viele gesundheitliche Vorteile bietet. Nehmen Sie täglich einen Löffel voll wegen seiner antibakteriellen und heilenden Eigenschaften, um das Immunsystem zu stärken, vor Krebs zu schützen und mehr. Um seine gesundheitsfördernden Vorteile zu nutzen, kaufen Sie rohen Honig von einem Imker, der in den Völkern keine Chemikalien verwendet. Honig hat einen hohen Zuckergehalt, also beschränke ihn auf einen Löffel am Tag. Hinweis: Kinder unter einem Jahr sollten keinen Honig konsumieren.

10. Füge etwas D hinzu!

Vitamin D - Vitamin D-Mangel

Vitamin D3 ist ein Antioxidans, das die Immunität stärkt und Bakterien, Viren, Candida, Infektionen und zahlreiche Krankheiten bekämpft. Die tägliche Einnahme einer Vitamin-D3-Ergänzung gewährleistet einen optimalen Gehalt an diesem essentiellen Vitamin in den Monaten, in denen die Sonne begrenzt ist, insbesondere für diejenigen, die im Nordosten leben.

elf. Regelmäßig Sport treiben

Übung - Sit-up

um Stress abzubauen, Ihre Fähigkeit zur Bekämpfung von Krankheiten zu verbessern und Entzündungen in Ihrem Körper zu verringern. Was ist regelmäßig? Zielen Sie auf 30 Minuten pro Tag, auch wenn Sie es im Laufe des Tages auflösen müssen. Regelmäßige Bewegung, selbst ein flotter Spaziergang, hilft uns nachweislich besser zu schlafen, hilft uns, ein gesundes Gewicht zu halten und stärkt gleichzeitig das Immunsystem.

12. Verzichte auf verarbeitete Lebensmittel

Übung - Gewichtsverlust

Eine schlechte Ernährung mit ungesunden, verarbeiteten Lebensmitteln mit Zusatzstoffen gefährdet Ihre Immunfunktion und Gesundheit. Essen Sie viel Antioxidans-reiche Vollwertkost wie Brokkoli, Blaubeeren, Kirschen, Zitrusfrüchte, Paprika, grünes Blattgemüse, Kürbis und Süßkartoffeln. Benutzen Avocadoöl , Kokosöl und Olivenöl anstelle von hochraffinierten Pflanzenölen.

13. Wende dich an Kurkuma

Milch - Latte

Kurkuma enthält nützliche Kurkumin , das Entzündungen reduziert, den Darm heilt, die Gehirnfunktion steigert und das Immunsystem stärkt. Probieren Sie das leicht gewürzte Getränk, Goldene Milch , eine köstliche Art, seine Immununterstützung und heilende Wirkung zu erhalten.

hilft Bittersalz bei Schwellungen

14. Werden Sie Profi!

Kimchi.

.

Probiotika sind lebende, nützliche Bakterien, die im Dickdarm vorhanden sind und die Produktion von krankheitsbekämpfenden weißen Blutkörperchen unterstützen. Probiotika verbessern die Darmgesundheit und erhöhen die Immunfunktion. Fermentiertes Gemüse wie Sauerkraut und Kimchi sowie Getränke Kefir und Kombucha sind reich an Probiotika. Genießen Sie täglich etwas zu Ihrem Mittagessen. Oder probieren Sie probiotische Nahrungsergänzungsmittel, eine weitere Option, um eine regelmäßige, tägliche Einnahme sicherzustellen.

15. Zap Krankheit mit Zink

Nährstoff - Zink

Zink ist ein essentieller Mineralstoff, der eine gesunde Immunfunktion und Heilung fördert. Zinkpastillen sind wirksam bei der Linderung von Erkältungssymptomen und der Verkürzung ihrer Dauer. Nehmen Sie eine Dosis ein- oder zweimal täglich bei den ersten Anzeichen einer Erkältung für bis zu zwei Wochen oder nach Anweisung Ihres ganzheitlichen Arztes ein. Die antioxidativen Eigenschaften von Zink ähneln denen von Vitamin C. Sie können auch natürliche Nahrungsquellen für Zink wie Eigelb, Meeresfrüchte, Sardinen, Pekannüsse, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne konsumieren. Zu den pflanzlichen Zinkquellen gehören Luzerne, Vogelmiere, Löwenzahn, Kamille, Cayennepfeffer, Petersilie und Hagebutte.