Haupt >> Gartenarbeit >> 18 pflanzliche Heilmittel zur Heilung der Sommerhaut

18 pflanzliche Heilmittel zur Heilung der Sommerhaut

Sonnencreme - Hautpflege

Jetzt ist eine großartige Jahreszeit, um nach draußen zu gehen, die Sonne zu genießen und gesunde, frische Luft einzuatmen. Aber bei all dieser exponierten Haut bedeutet dies auch, dass Sie anfälliger für Sonnenbrände, Hitzeausschläge, gehäutete Knie, Insektenstiche und andere Angriffe auf das größte Organ des Körpers sind.

Die folgenden pflanzlichen Heilmittel können helfen, die Beschwerden von Schnitten, Kratzern oder anderen Hautirritationen zu lindern. Viele dieser Mittel finden Sie direkt in Ihrer Speisekammer!

18 pflanzliche Heilmittel zur Heilung der Sommerhaut

Aloe Vera

Aloe Vera Gel aus einem abgeschnittenen Stiel

Gel aus der Aloe Vera Pflanze wird seit langem zur Behandlung von Verbrennungen, Kratzern und anderen Hautirritationen verwendet. Seine starken entzündungshemmenden Eigenschaften erweitern die Blutgefäße und beschleunigen den Heilungsprozess. Verhindert Infektionen und Narbenbildung.



Vorteile von Erdbeerblättern

Agrimonie

Eine Infusion dieses blühenden Krauts kann verwendet werden, um Blutungen aus Schnitten und Kratzern zu stoppen. Es ist auch nützlich, um Entzündungen durch Pickel, Hautausschläge und andere Hautreizungen zu reduzieren.

Ringelblume

Dieses Mitglied der Gänseblümchenfamilie ist ein starkes entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel bei Schnitten und Kratzern. Es hilft auch, das Wachstum von neuem Gewebe zu stimulieren.

Cayenne Pulver

Ein Abstauben von dieses gängige Küchengewürz kann kleine Blutungen zur Not stoppen – im wahrsten Sinne des Wortes! Es scheint, dass Cayennepfeffer den Blutdruck ausgleicht, um den Druck aus dem Blutungsbereich zu halten und der Wunde eine natürliche Gerinnung zu ermöglichen.

Kamille

Glasgefäß mit getrockneter Kamille in der Nähe von Holzlöffel und Gänseblümchen

Benutzen Kamille ätherisches Öl zur Linderung von Hautausschlägen, Verbrennungen, Schnitten, Abszessen und Furunkeln. Seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirken Wunder.

Vogelmiere

Junge Blätter von Vogelmiere oder Stellaria media - eine wilde essbare Pflanze, die im Frühjahr gesammelt wird

Machen Sie einen Umschlag aus diesem gewöhnlichen Unkraut, um kleinere Verbrennungen, Hautirritationen und Hautausschläge zu kühlen und zu beruhigen. Wirkt gegen Trockenheit und Juckreiz. Es ist auch essbar und voller Vitamin C!

Zimt

Dieses gängige Küchengewürz kann Schmerzen lindern und Wunden desinfizieren, da es antimikrobielle Eigenschaften hat.

wie man gefrorene Putenbrust auftaut

Nelke

Ein weiteres alltägliches Haushaltsgewürz, das Schmerzen lindert und Wunden desinfiziert. Noch ein Tipp: Nelken und Nelkenöl werden seit Jahrhunderten zur Behandlung von Zahnschmerzen verwendet!

Beinwell

Salben und Salben aus diesem blühenden Kraut lindern Verbrennungen, Geschwüre, Schürfwunden, Schnittwunden, Insektenstiche und viele andere Formen von Hautreizungen. Suche nach ihnen

Geranie

Tragen Sie Öl von dieser beliebten Gartenblume auf, um starke Blutungen zu stoppen.

Wasserrutengänger in meiner Nähe

Gelbwurzel

Pulver aus diesem blühenden Kraut hat starke antimikrobielle und antiseptische sowie entzündungshemmende Eigenschaften. Es kann auch direkt auf Schnitte oder Wunden gestreut werden, um Blutungen zu stoppen.

Gotu Kola

Ein Extrakt dieses Krauts kann die Heilung von Schnittwunden beschleunigen, indem die Kollagenproduktion in der Haut erhöht wird.

Schatz

Das Auftragen dieses natürlichen Süßungsmittels auf kleinere Schnitte und Kratzer kann die Heilung beschleunigen. Es ist auch eine wirksame antibakterielle Behandlung.

Lavendel

Verwenden Sie das ätherische Öl dieses angenehm riechenden Krauts, um Hautausschläge, Verbrennungen, Schnitte, Abszesse und Furunkel zu lindern. Seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung beschleunigt die Heilung und lindert Schmerzen.

Rosmarin

Rosmarin

Machen Sie eine Hautwäsche aus dem verdünnten ätherischen Öl dieses duftenden Immergrüns, um Schnitte und Kratzer zu entfernen.

Johanniskraut

Johannes

In erster Linie als Heilmittel gegen Depressionen bekannt, besitzt das blühende Kraut auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Teebaumöl

Dieses beliebte ätherische Öl hat starke antimikrobielle Eigenschaften mit antiseptischen Eigenschaften und reduziert auch Entzündungen bei Hautausschlägen, Verbrennungen, Schnitten, Abszessen und Furunkeln.

Zaubernuss

Zaubernuss

Macht einen großen Allzweckmittel für Kratzer, Schnitte, Abschürfungen, Verbrennungen, Juckreiz und andere Formen von Hautentzündungen, insbesondere Insektenstiche!

Was tut Bittersalz für den Körper?

Der obige Artikel ersetzt keinen Arztbesuch. Wir empfehlen, nur die hochwertigsten Kräuter und ätherischen Öle zu verwenden – eine seriöse Quelle ist Penn Herb Company.