Haupt >> Gartenarbeit >> 1878-Regeln, um einen Mann und eine Frau glücklich zu machen

1878-Regeln, um einen Mann und eine Frau glücklich zu machen

Illustration - Bildende Kunst

Ich wette, du wusstest es nicht Bauernalmanach verwendet, um Eheberatung zu geben! Sehen Sie sich an, welche Tipps wir in unserer Ausgabe von 1878 gegeben haben, um Ehepaare glücklich zu machen. Halten sie die Zeit noch?

Baum mit Helikopter-Samenkapseln

Regeln, um eine Frau glücklich zu machen

  • Behandeln Sie Ihre Frau so höflich und freundlich, wie Sie sie umworben haben.
  • Wenn Ihr Abendessen nicht zu Ihnen passt, verderben Sie ihr nicht den Appetit, indem Sie sie zu diesem Zeitpunkt darüber schimpfen, sondern geben Sie nach dem Abendessen alle Vorschläge, die sie brauchen.
  • Demütige sie nicht, indem du über jeden Haushaltsposten stöhnst, als ob sie extravagant wäre. Entweder sparen Sie Überflüssiges, oder bezahlen Sie es, ohne zu murren.
  • Teilen Sie Ihre Freuden und Sorgen mit ihr und zeigen Sie, dass Sie ihre Gesellschaft und ihren Rat schätzen.
  • Sprich nicht leichtfertig über ihre Sorgen und Ermüdungen, habe Mitgefühl mit ihren Sorgen, seien sie klein oder groß.
  • Versuchen Sie, ihre Fantasien zu befriedigen, z. B. einen Blumengarten oder die Annehmlichkeiten ihrer Arbeit. Durch diese kleinen Dinge wird sie jeden Tag viele Male an Ihre Rücksichtnahme oder Vernachlässigung erinnert.

… und um einen Ehemann glücklich zu machen

  • Versuchen Sie nicht nur in Haushaltsangelegenheiten zu tun, was Ihr Mann will, sondern auch wann und wie er es möchte.
  • Zeigen Sie, dass Sie darauf bedacht sind, Verschwendung zu vermeiden und in Ihrer Arbeitsabteilung treu zu sein.
  • Vernachlässigen Sie nicht die Sauberkeit der Person oder der Umgebung.
  • Sprechen Sie niemals geringschätzig oder verbittert von oder mit Ihrem Mann, insbesondere in Gegenwart anderer Menschen.
  • Wenn Ihre Gefühle verletzt wurden, lassen Sie Ihre Gedanken nicht bei der Verletzung verweilen, sondern verbannen Sie sie entschlossen aus Ihrem Geist und tun Sie im Gegenzug etwas Freundliches.
  • Sprechen Sie immer sanft und lassen Sie Ihre Stimme nicht scharf und laut werden. Die Kontrolle der Stimme hilft, das Temperament zu kontrollieren.