Haupt >> Weihnachten >> 1983: Das kälteste Weihnachten aller Zeiten

1983: Das kälteste Weihnachten aller Zeiten

Berghang mit gefrorenen Bäumen, die an einem Wintertag mit Frost und Schnee bedeckt sind. Blick auf die Berge vom Artist Point in Mount Baker. Pazifischer Nordwesten. Washington. Vereinigte Staaten von Amerika.

Ob Sie in diesem Jahr von weißen Weihnachten träumen oder nicht, am großen Tag möchten Sie wahrscheinlich lieber auf Minustemperaturen verzichten. Da Januar und Februar traditionell die kältesten Temperaturen des Jahres bringen, ist der Weihnachtstag in weiten Teilen des Landes relativ mild. In der Tat, die viel angekündigte weiße Weihnacht ist für die überwiegende Mehrheit der kontinentalen USA kaum mehr als ein Wunschtraum .

Das kälteste Weihnachten aller Zeiten

Aber 1983 bekamen die Kaltwetterliebhaber der Nation etwas mehr, als sie erwartet hatten. Insgesamt gab es in den 1980er Jahren einige der kältesten Dezember seit Aufzeichnungen, aber 1983 war der König von allen, mit 70% des Monats kälter als der Durchschnitt in weiten Teilen des Landes.

wie man rost von schlüsseln entfernt

Am Heiligabend und am Weihnachtstag dieses Jahres brachen mehr als 125 Städte östlich der Rocky Mountains Temperaturrekorde für den Tag und 34 erreichten die Rekordtemperaturen für den gesamten Dezember. Begleitet wurden diese quälenden Temperaturen, die vielerorts unter Null sanken, von brutalen, stechenden Winden. Darüber hinaus bedeckte starker Schnee den Boden vom pazifischen Nordwesten durch die Great Plains und die nördlichen Appalachen.



raus wie ein Löwe

Havre, Montana, wurde auf betäubende -50 ° F getaucht. Chicago, wo die hohen Temperaturen in den Tagen vor Weihnachten nie über -10 ° F stiegen, erreichten ein Tief von -25 ° F. In Sioux Falls, SD, fielen die Temperaturen am 15. Dezember unter 0 ° F und blieben dort für mehr als neun Tage und fiel über Weihnachten auf -23 ° F. Das Gebiet sah auch 60 Meilen pro Stunde Winde, die Windchills von -70 ° F brachten. Die durchschnittliche Temperatur in Minneapolis für den Monat beträgt 3,7° F, die kälteste seit Aufzeichnung für die Stadt. Der Luftdruck in Miles City, Mont. erreichte 31,42 Zoll, ein Rekord für die USA. Sogar das normalerweise milde Huntsville, Alabama, stürzte auf -1 ° F ab, während Galveston, Texas, auf frostige 14 ° F eintauchte.

Erinnerst du dich an dieses kalte Weihnachten? Teile deine Geschichte in den Kommentaren unten!