Haupt >> Essen Und Rezepte >> 21 Apfelsorten, in die Sie diesen Herbst Ihre Zähne versenken können

21 Apfelsorten, in die Sie diesen Herbst Ihre Zähne versenken können

Der Herbst steht vor der Tür und das bedeutet Apfelsaison! Ob Sie selbst pflücken oder von Ihrem örtlichen Obstgarten oder Bauernstand kaufen, frische, lokal produzierte Äpfel sind in den Herbstmonaten am besten. Es gibt buchstäblich Hunderte von verschiedenen Apfelsorten, die in ganz Nordamerika angebaut werden.

Apfelsorten zum Probieren

1. Arkansas Schwarz

Arkansas schwarze Äpfel

Arkansas Blacks, ein einheimischer Apfel, der in den Ozarks von Arkansas und Mississippi angebaut wird, gibt es seit dem späten 19. Jahrhundert. Sie haben ihren Namen von ihrer tiefen pflaumenroten Farbe, die mit der Zeit dunkler wird und schließlich an Schwarz grenzt. Im frischen Zustand haben Arkansas Blacks bekanntlich einen eher herben, knackigen Geschmack, der dazu neigt, bei der Lagerung weicher und weicher zu werden. Sie reifen im Herbst und sind gekühlt lange haltbar.



zwei. Braeburn

6 Braeburn-Äpfel in einem Tablett.

Braeburn-Äpfel

Eine mittelgroße bis große, rot gestreifte Frucht mit orange-roter Röte auf gelbem Grund. Blasses, cremefarbenes Fruchtfleisch ist knackig und saftig mit einem angenehm herben Geschmack. Geerntet im November.

3. Baldwin

Baldwin Äpfel

Die 1885 Bauer in Neuengland schrieb: Was der Concord unter den Trauben ist, was der Bartlett unter den Birnen war, der Baldwin ist unter den Äpfeln. Der Baldwin-Apfel wurde Mitte des 18. Jahrhunderts entdeckt und ist eine der ältesten und beliebtesten Apfelsorten Neuenglands. Es ist ein großartiger Apfelkuchen und seit über 200 Jahren eine beliebte Sorte bei Apfelweinherstellern. Aufgrund seiner dicken Schale und der späten Ernte von Oktober bis November ist er auch ein hervorragender Lagerapfel.

Vier. Cortland

Cortland-Äpfel in einem Korb

Cortland-Äpfel

Apfel im McIntosh-Stil mit roter Röte auf gelbem Grund. Sehr weißes knackiges Fleisch. Am besten kurz nach dem Pflücken verzehrt. Gut in Salaten. Geerntet im September.

5. Imperium

Empire-Äpfel in einem Sieb.

Empire-Äpfel

Der Empire-Apfel hat seinen Namensgeber von keinem Geringeren als dem Empire State selbst, New York, wo er erstmals entwickelt und uraufgeführt wurde. Als mittelgroßer Apfel sind sie eine Kreuzung aus den beliebten Sorten McIntosh und Red Delicious und sind dafür bekannt, außergewöhnlich knackig mit einem saftigen, süß-herben Geschmack zu sein. Sie sind leuchtend rot mit schwachen weißen Streifen; die Oberseite ist mit einem hellgrünen Rouge bedeckt. Als großartiger Allround-Apfel zeichnet sich Empire durch eine erfrischende, knusprige Ergänzung für jeden Snack, Salat oder Kuchen aus. Sie sind auch in kleineren Größen erhältlich, was sie zu gesunden und praktischen Snacks für unterwegs oder in einer Lunchbox macht.

6. Fuji

Fuji-Äpfel

Eine hohe, rechteckige, mittelgroße Frucht mit gelblich-grüner Schale mit orange-roter Röte und dunkleren Streifen. Das knackige, saftige weiße Fruchtfleisch hat eine feste Textur. Lässt sich gut lagern. Geerntet Ende Oktober.

7. Gala

Gala-Äpfel

Eine mittelgroße Frucht mit gelber Schale, gemustert mit leuchtendem Orange-Rot. Das gelb-weiße Fruchtfleisch ist fest und saftig mit einer schönen Textur und einem süßen, leicht säuerlichen Geschmack. Am besten frisch gegessen. Im Oktober geerntet.

8. Golden Delicious

Goldene köstliche Äpfel in einer grünen Schüssel.

Golden Delicious Äpfel

Eine große goldgelbe Frucht. Festes, knackiges, saftiges Fruchtfleisch hat einen milden, süßen Geschmack. Ein beliebter Allzweckapfel. Lässt sich nicht gut lagern. Geerntet von Mitte September bis Ende Oktober.

9. Granny Smith

Fünf Granny Smith Äpfel auf einem Holzbrett.

Granny Smith Äpfel

Ein großer, kräftiger grüner Apfel mit knackigem, sehr säuerlichem Fruchtfleisch. Hält sehr gut. Geerntet Ende Oktober.

10. Honig Crisp

Honig knackige Äpfel.

Honig Knusprige Äpfel

Rot gefleckt gesprenkelt über einem gelbgrünen Hintergrund. Das Fleisch ist knusprig mit einem herben, aber süßen Geschmack. Hält gut. Geerntet von Mitte September bis Oktober.

11. Jazz

Fünf Jazzäpfel auf einem Holzbrett.

Jazzäpfel

Jazz-Äpfel stammen aus den 1980er Jahren in Neuseeland und sind eine Kreuzung zwischen den Braeburn- und Gala-Äpfeln. Diese Äpfel sind bekannt für ihr bemerkenswert knuspriges, knuspriges Fruchtfleisch mit einem süß-würzigen Geschmack, der nicht zu sauer ist. Der Jazz Apfel ist aufgrund seines ausgewogenen Geschmacks und seiner Struktur ein toller Allrounder. Sie sind jedoch ein Clubapfel, was bedeutet, dass diese Sorte markenrechtlich geschützt ist und nur von speziell ausgewählten Züchtern angebaut werden kann. Erwarten Sie also nicht, sie außerhalb von Lebensmittelketten zu oft zu finden.

12. Jonagold

Jonagold Äpfel

Der Jonagold Apfel aus New York ist bekannt für seinen süßen Geschmack und verführerischen Duft beim Backen. Jonagolds sind eine Kreuzung zwischen dem sehr süßen Golden Delicious und dem herberen Jonathan und ein ausgewogener Allzweckapfel. Sie sind an ihrer gelben Färbung vom Golden Delicious zu erkennen, die mit roten Streifen gesprenkelt ist, sowie an ihrer allgemein größeren Größe. Jonagolds sind etwa das halbe Jahr, von Oktober bis Mai, erhältlich.

13. Macoun

Macoun-Äpfel in einer Tonne

Macoun-Äpfel

In Größe und Form einem McIntosh ähnlich, aber mit einem dunkleren Violett-Rot und Punkten auf grünem Hintergrund. Das Fruchtfleisch ist fest und aromatisch für einen guten Allzweckapfel. Geerntet von Anfang bis Mitte Oktober.

14. McIntosh

Fünf McIntosh-Äpfel auf weißem Hintergrund.

McIntosh-Äpfel

Eine der beliebtesten Apfelsorten mit tiefroter Farbe auf grünem Hintergrund. Das Fleisch ist weiß, fest, zart und sehr saftig mit einem leicht herben Geschmack. Geerntet im September.

Patriotentag 2018 in Boston

15. Mutsu

Mutsu-Äpfel in Behältern zum Verkauf.

Mutsu-Äpfel

Der Mutsu-Apfel, auch bekannt als Crispin-Apfel, wurde in den 1930er Jahren in der japanischen Provinz Mutsu eingeführt. Diese Äpfel sind bekannt für ihre brillante, goldene Schale und ihre reiche, honigartige Süße. Der Mutsu ist ein großer Apfel, der sich gut zum Teilen eignet. Sein süßer Geschmack macht diese Frucht zu einem beliebten Dessert. Der Mutsu ist eine Kreuzung zwischen dem Golden Delicious und dem Indo (einem anderen japanischen Sämling), ist aber dafür bekannt, süßer zu sein als seine beiden Elternsorten. Im Herbst geerntet, können Mutsu-Äpfel bis weit ins Frühjahr hinein sicher gelagert werden.

16. Nordspion

Zwei nördliche Spionageäpfel auf einem Holztisch.

Nördliche Spionageäpfel

Der Northern Spy, ein weiterer Klassiker aus New England und Maine-Favorit, wurde erstmals im frühen 19. Jahrhundert in New York angebaut. Sie sind an ihrer großen Größe und ihrer zarten, tiefroten Schale zu erkennen – wenn sie im Schatten kultiviert werden. Sie sind rosiger, wenn sie in der Sonne gezüchtet werden. Der Northern Spy hat einen honigartigen, leicht würzigen Geschmack, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl zum Backen und Cidre macht. Diese Äpfel reifen früh – etwa Mitte bis Ende September – und lassen sich gut lagern.

17. Paula Red

Paula Rote Äpfel

Der Paula Red Apfel ist eine relativ junge Sorte. Die Paula Reds wurden in den sechziger Jahren vom Züchter Lewis Arends eingeführt und wurden nach Arends' Frau Pauline benannt. Diese Äpfel haben einen scharfen, herben Geschmack, was sie zu einer großartigen Wahl für frisches hausgemachtes Apfelmus macht. Paula Reds werden früh in der Saison geerntet und sind von Ende August bis Oktober erhältlich.

18. Pinke Frau

Zwei rosa Damenäpfel

Pink Lady Äpfel

Eine längliche gelbe Sorte mit rosa oder hellrot überlagert. Das Fruchtfleisch ist weiß mit einem süß-herben Geschmack. Lässt sich gut lagern. Geerntet im September und Oktober.

19. Roter Spion

Der Red Spy ist eine sogenannte Sportsorte oder eine Mutation der Elternsorte mit vielen der gleichen Eigenschaften, abgesehen von einigen wichtigen Unterschieden. Im Fall des Red Spy hat er die meisten Gemeinsamkeiten mit seiner Elternsorte Northern Spy, einschließlich seiner Größe und seines würzig-süßen Geschmacks. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass der Red Spy im Gegensatz zu der helleren, helleren roten Farbe des Northern Spy einen satteren, rubinigeren Ton hat. Bekannt für seinen saftigen Crunch ist der Red Spy ein saftiger Snack sowie eine erfrischende Ergänzung zu Salaten oder Desserts. Spät in der Saison erhältlich, ist es am besten, Mitte Oktober nach diesen Äpfeln Ausschau zu halten.

20. Rom

Rom Äpfel

Der Rom-Apfel stammt aus Rom, Ohio und ist wahrscheinlich die Art von Apfel, die Sie sich vorstellen würden, auf einer Postkarte oder Illustration zu sehen. Sie sind normalerweise leuchtend, tiefrot und sehr klassisch apfelförmig – rund und leicht konisch. Sie haben einen herben, würzigen Geschmack und sind sehr dicht, was sie zu einem beliebten Kochapfel macht. Romäpfel sind von Herbst bis Frühwinter erhältlich und lange haltbar.

21. Weinsaft

Weinsaft Äpfel

Der Winesap ist aufgrund seiner langen Haltbarkeit und seines köstlichen Geschmacks seit dem frühen 19. Jahrhundert ein beliebter Apfel. Sie haben einen reichen, weinähnlichen Geschmack, der sich hervorragend in Apfelwein, Pasteten und Saucen eignet. Weinsäfte sind an ihrer tiefroten Schale zu erkennen, die mit grün-gelben Farbtönen gesprenkelt ist. Sie werden in der Mitte des Herbstes und in den frühen Wintermonaten geerntet, was sie haltbar und langlebig macht.

Erzähl uns

Welches davon ist dein Favorit? Egal für welche Sorte Sie sich entscheiden, Äpfel gehören zu den gesündesten und leckersten Snacks. Und so vielseitig! Iss sie alleine, tauche sie in Erdnussbutter oder Schokolade, backe sie in einem Dessert, kombiniere sie mit einem scharfen Käse oder schneide sie in einen Salat.

Apple-Rezepte zum Ausprobieren

Apfelomelette

5ab 1 Stimme Rezept druckenEssenamerikanisch

Zutaten

  • 4 1/2 Tassen entkernte, geschälte und gewürfelte säuerliche Äpfel
  • 3 Tassen kernlose Gurke, gewürfelt
  • zwei Tassen rote Zwiebeln, gewürfelt
  • 23 Tasse Jalapenopfeffer, entkernt und gehackt
  • 1/4 Tasse Petersilie, gehackt
  • 10 große Eier, geschlagen
  • 5 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • 23 Tasse frischer Limettensaft
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • zwei Tassen dicke und stückige Salsa, gesiebt
  • eins Teel. Salz
  • 1/2 Teel. Pfeffer

Anweisungen

  • Richtungen: Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine 12 x 20 Backform besprühen. In einer großen Schüssel Äpfel, Gurken, rote Zwiebeln, Paprika und Petersilie vermischen. In einer separaten Schüssel Eier, 2 Tassen Cheddar-Käse, Limettensaft, Öl, Salsa, Salz und Pfeffer vermischen. Die Eimasse unter die Apfelmasse rühren. Die Mischung in die vorbereitete Pfanne geben und mit dem restlichen Cheddar-Käse bedecken. 30-35 Minuten backen, bis die Eier fest werden und der Käse goldbraun ist. Vorher kühlen. Für bis zu vier Personen.
StichwortRezept für Apfelomelette Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! Butterbrot - Gegrilltes Käsesandwich

Gegrillter Apfelkäse

5ab 1 Stimme Rezept drucken Pin RezeptEssenamerikanisch

Zutaten

  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 1/8 Tasse fettarmer Honig-Senf
  • eins knackiger Apfel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 fettarmer Cheddarkäse, in dünne Scheiben geschnitten
  • Butter

Anweisungen

  • Richtungen: Eine Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Honig-Senf gleichmäßig auf jeder Brotscheibe verteilen. Apfelscheiben und Käse über zwei Scheiben Brot schichten, wobei für jedes Sandwich etwa ein halber Apfel und eine Unze Käse verwendet werden. Beides mit den restlichen Brotscheiben belegen. Die nach außen zeigenden Seiten des Brotes leicht mit Butter bestreichen. Grillen Sie jedes Sandwich 3 bis 5 Minuten lang und wenden Sie es nach der Hälfte, bis der Käse geschmolzen und das Brot geröstet ist. Aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.
StichwortApfelbutter gegrillter Käse, Apfel gegrillter Käse Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Fenchel-Apfelsuppe

Die Apfelsaison steht vor der Tür. Es gibt buchstäblich Hunderte von Apfelsorten, die in ganz Nordamerika angebaut werden, aber hier ist eine Übersicht über einige der beliebtesten Sorten. Welches ist dein Favorit? 5ab 1 Stimme Rezept druckenEssenamerikanisch

Zutaten

  • zwei Tassen Hühnersuppe
  • zwei Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • zwei Äpfel, geschält, entkernt und gehackt
  • eins Tasse dünn geschnittene Karotten
  • eins kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse gehackt frisch Fenchel
  • eins Lorbeerblatt
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 6 schwarze Pfefferkörner
  • Einfacher fettarmer Joghurt

Anweisungen

  • Richtungen: In einem großen Topf Brühe, Wasser, Wein, Äpfel, Karotten, Zwiebeln, Fenchel, Lorbeerblatt, Thymian und Pfefferkörner mischen; zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um zu köcheln, zuzudecken und 20 Minuten zu kochen. Suppe abseihen, Flüssigkeit beiseite stellen. Lorbeerblatt aus der Apfel-Gemüse-Mischung entfernen. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Püreemischung; Flüssigkeit einfüllen und gut vermischen. Bei Bedarf wieder erhitzen. Mit einem Klecks Joghurt bedecken.
StichwortFenchel-Apfelsuppe, Fenchel-Apfelsuppe Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!