Haupt >> Gartengestaltung >> 4 dürreresistente Pflanzen, die heißes, trockenes Wetter lieben

4 dürreresistente Pflanzen, die heißes, trockenes Wetter lieben

Thymophylla tenuiloba - Blühende Pflanze

Es gibt nichts Entmutigenderes als Gärtner, als zuzusehen, wie Ihre Pflanzen während einer Dürre schrumpfen und sterben. Da Gärtner das Wetter nicht kontrollieren können, besteht die einzige praktische Lösung darin, zu kontrollieren, was wir pflanzen. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das anfällig für häufige Dürren , probieren Sie diese robusten, trockenheitsresistenten Pflanzen aus:

eins. Dahlberg Gänseblümchen ( Thymophylla tenuiloba )

Thymophylla tenuiloba - Blühende Pflanze

Dieser fröhliche gelbe Blüher ist auch als Goldenes Vlies, Borstenblatt und Stachelblatt bekannt. Es ist ein Jahr, das sich selbst aussät, so dass Jahr für Jahr eine Vielzahl süßer kleiner Freiwilliger auftauchen. Sie können Samen pflanzen, sobald der Boden warm ist, oder Sie können die Saison beschleunigen, indem Sie Pflanzen im Haus pflanzen. Sie werden den ganzen Sommer über Blumen produzieren, bis zum Frost. Dahlberg-Gänseblümchen können in jedem angebaut werden USDA Winterhärtezone von 1 bis 11 .

zwei. Sonnenhut ( Echinacea purpurea )

Diese Staude ist sowohl hitze- als auch trockenheitstolerant. Es ist so tolerant gegenüber schlechten Bedingungen, dass die Pflanzen bei zu guter Erde möglicherweise abgesteckt werden müssen! Das lila Sonnenhut produziert einzelne Blüten an langen, kräftigen Stielen. Die Blütenblätter reichen von sanftem Lavendel bis Violett und umgeben ein rot-oranges kegeliges Zentrum. Sie wachsen gut in voller Sonne bis Halbschatten. Sonnenhut ist in den USDA-Härtezonen 3 bis 9 zu Hause.



3. Russischer Salbei ( Perovskia atriplicifolia )

Russischer Salbei lila Blume

Lavendelblaue Blüten ergänzen das zarte silbrig-grüne Laub dieser mehrjährigen Pflanze. Diese holzige, mehrstämmige Pflanze ist tolerant gegenüber schlechtem Boden und Trockenheit, ist wartungsarm und produziert von Juli bis Frost 12-Zoll-stachelige Blüten. Pflanzen erreichen Größen von vier bis fünf Fuß hoch und drei bis vier Fuß breit. In voller Blüte erscheint Russischer Salbei aus der Ferne als hellvioletter Dunst, was ihn zu einer schönen Kulisse für niedrig wachsende weiße oder gelbe Blüten macht. Diese Sorte, wie auch viele andere Salbei, funktioniert auch in heißen und feuchten Klimazonen gut. Russischer Salbei eignet sich am besten in den USDA-Härtezonen 4 bis 9.

Vier. Moosrose ( Portulak Grandiflora )

Rosen

Wenn Sie eine niedrige Pflanze brauchen, die dort blüht, wo es heiß und trocken ist, versuchen Sie es mit Moosrose. Die Blüten dieser einjährigen Pflanze sind in leuchtenden Rot-, Orange-, Gelb-, Purpur- und Rosatönen gehalten – die einen schönen Kontrast zu den grünen, saftigen Blättern bilden. Moosrose wird vier bis zwanzig Zentimeter groß und breitet sich bis zu zwei Fuß aus, was sie zu einem großartigen Bodendecker macht. Sie sollten Moosrosensetzlinge in voller Sonne pflanzen, nachdem die letzte Frostgefahr vorüber ist. Wenn Sie in der Vergangenheit Moosrosen probiert haben, aber entmutigt waren, weil sie sich erst mittags öffneten und in der Abenddämmerung schlossen, möchten Sie sie vielleicht noch einmal probieren. Es wurden neuere Sorten entwickelt, die länger offen bleiben. Moosrosen gedeihen gut in den USDA-Härtezonen 3 bis 9.