Haupt >> Weihnachten >> 4 Weihnachtsplätzchen, die man unbedingt probieren sollte

4 Weihnachtsplätzchen, die man unbedingt probieren sollte

Chocolate Chip Cookie - Kekse für den Weihnachtsmann

Probieren Sie diese köstlichen Keksrezepte zum festlichen Weihnachtsbacken!

4 Weihnachtsplätzchen, die man unbedingt probieren sollte

Geeiste Zitronenplätzchen

wie sind die mondphasen in der reihenfolge
Shortbread - Biskuitrolle

Geeiste Zitronenplätzchen

einsab 1 Stimme Rezept drucken Pin RezeptKursDessert, Snack

Zutaten

  • zwei Tassen ungesalzene Butter (weich)
  • eins Tasse Puderzucker
  • eins Esslöffel Zitronenschale (fein gerieben)
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft (am besten frisch gepresst)
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • zwei Tassen Mehl
  • Zitronenglasur, Rezept folgt

Anweisungen

  • Backofen auf 350 Grad F vorheizen. Butter und Zucker in einer großen Schüssel glatt rühren.
  • Zitronenschale und -saft mit der Butter-Zucker-Mischung mischen.
  • Mehl und Salz hinzufügen. Schlagen, bis sich alles gut vermischt hat.
  • Rollen Sie den Teig in 1-Zoll-Kugeln. Auf Kochbleche legen und die Kugeln nach unten drücken, um sie flach zu drücken.
  • 12-14 Minuten backen, bis die Kekse am Boden leicht braun und fest sind.
  • Lassen Sie die Kekse einige Minuten auf dem Backblech abkühlen und geben Sie sie dann auf ein Gitter, damit sie vollständig abkühlen können, bevor Sie die Glasur hinzufügen. (Siehe Rezept)
Stichwort4 Must-Try-Weihnachtskekse, ausgefallene Weihnachtskekse Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Zitronenglasur:



Wie man ein Charley-Pferd erleichtert

Zitronenglasur

einsab 1 Stimme Rezept druckenKursNachtisch

Zutaten

  • eins Esslöffel Butter (weich)
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • eins Esslöffel Zitronensaft

Anweisungen

  • In einer mittelgroßen Schüssel den Puderzucker mit dem Zitronensaft und der Butter glatt rühren.
  • Diese Glasur auf abgekühlten Keksen verteilen. Lassen Sie die Glasur 15 Minuten ruhen.
StichwortRezept für Zitronenglasur Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!


Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausrollen

Mit Marmelade gefüllte Kissenkekse.

Mit Marmelade gefüllte Kissenkekse

einsab 1 Stimme Rezept drucken Pin Rezept

Zutaten

  • 8 Unzen Frischkäse, weich
  • 8 Unzen Butter, weich
  • 3 Tassen Mehl
  • eins Tasse Zucker
  • Gelee (oder Konfitüre) nach Wahl oder Dosenfruchtfüllung (Mohn geht auch gut)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Anweisungen

  • Frischkäse, Butter und Zucker schaumig rühren.
  • Vanille einrühren.
  • Das Mehl nach und nach einrühren.
  • Teilen Sie den Teig in vier Portionen. Jede zu einem Kreis formen, in Plastikfolie einwickeln und kühl stellen, bis sie fest ist. (Ungefähr 2 Stunden)
  • Ofen auf 375 vorheizen. Auf einer bemehlten Oberfläche jeden Teigabschnitt in 1/8 Zoll Dicke rollen.
  • Ausgerollten Teig mit einem Ausstecher in 2-Zoll-Kreise schneiden. Dann die Kreise auf ein ungefettetes Backblech legen.
  • Geben Sie 1/2 Teelöffel Marmelade in die Mitte jedes Kekses. Mit den restlichen Kreisen belegen und die Ränder mit einer Gabel leicht andrücken, um sie zu versiegeln. Schneiden Sie Schlitze in die Oberseite jedes Kekses.
  • 7-9 Minuten backen (bis die Ränder hellbraun sind). Herausnehmen und auf Gitterrosten abkühlen lassen.
Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Baiser Weihnachtsplätzchen

Baiser - Zitronen-Baiser-Torte

Baiser Weihnachtsplätzchen

einsab 1 Stimme Rezept drucken Pin RezeptKursSnack

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • eins C. Zucker
  • 1/2 Teel. Vanilleextrakt

Anweisungen

  • Eiweiß schaumig schlagen; Fügen Sie nach und nach Zucker hinzu, jeweils 1 Esslöffel, und schlagen Sie, bis sich glänzende und steife Spitzen bilden.
  • Vanille einrühren.
  • Baiser mit abgerundeten Teelöffeln auf gefettete Backbleche fallen lassen.
  • 30 Minuten bei 300 Grad backen oder bis sie leicht gebräunt sind.
  • Vor dem Herausnehmen aus der Pfanne abkühlen lassen.
Stichwort4 Must-Try-Weihnachtskekse, Baiser-Weihnachtskekse Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Jan Hagels – Traditionelle niederländische Weihnachtsplätzchen

Keks - Niederländische Küche

Jan Hagels

Traditionelle niederländische Weihnachtsplätzchen einsab 1 Stimme Rezept drucken Pin RezeptKursKekse, Dessert, Urlaub

Zutaten

  • eins Tasse Butter oder Margarine weich
  • eins Tasse Kristallzucker
  • eins Ei, getrennt
  • zwei Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Esslöffel Zimt
  • eins Esslöffel Wasser
  • eins Tasse fein gehackte Walnüsse oder gehobelte Mandeln

Anweisungen

  • Ofen auf 350 ° F erhitzen. Eine 15 1/2 'x 10 1/2' x 1' Pfanne leicht einfetten.
  • In der Schüssel eines Standmixers Butter, Kristallzucker und Eigelb verrühren.
  • In einer separaten Schüssel Mehl und Zimt zusammen sieben und bei niedriger Geschwindigkeit zu der Buttermischung geben, bis sie vollständig vermischt ist (die Mischung wird krümelig, kommt aber beim Drücken in die Pfanne zusammen).
  • Teig in die Backform drücken. Legen Sie Frischhaltefolie oder Wachspapier über den Teig und rollen Sie den Teig mit einem kleinen Nudelholz gleichmäßig in der Form aus.
  • Eiweiß und Wasser schaumig schlagen und eine dünne Schicht über den Teig streichen, dann mit Nüssen und Puderzucker bestreuen.
  • 20-25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. 5 Minuten in der Pfanne ruhen lassen.
  • 20-25 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind.
  • Sofort mit einem scharfen Messer in fingerartige Streifen schneiden. Abkühlen und knusprig werden lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Drahtkühlregal gelegt werden.
StichwortJan Hagels Kekse, Jan Hangels Holländische Kekse Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!