Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> 4 clevere Möglichkeiten, Ihren Weihnachtsbaum zu recyceln

4 clevere Möglichkeiten, Ihren Weihnachtsbaum zu recyceln

Stock Fotografie - Design

Obwohl das Abnehmen des Weihnachtsbaums nicht annähernd so viel Spaß macht wie das Aufstellen, können Sie den Weihnachtsbaum und seine Zweige auf verschiedene Weise recyceln oder wiederverwenden. Hier sind einige Tipps:

Probieren Sie diese Umnutzungsideen aus

1. Naturschutzgebiet

Stellen Sie den Weihnachtsbaum in den Garten oder Hinterhof und verwenden Sie ihn als Vogelhäuschen und Zufluchtsort. Frische Orangenscheiben oder aufgereihtes Popcorn ziehen die Vögel an, während sie in den Zweigen Schutz suchen. Stellen Sie sicher, dass alle Dekorationen, Haken, Girlanden und Flitterstränge entfernt sind. Um zu verhindern, dass der Baum bei Winterwind wegrollt, sichern Sie den Stamm mit Draht oder Schnur am Boden oder verwenden Sie Pfähle, die in die Erde gegraben werden.

2. Hackschnitzel

Ein Weihnachtsbaum ist biologisch abbaubar; seine Äste können entfernt, gehackt und als Mulch im Garten verwendet werden. Hacken oder mahlen Sie kleinere Äste, um Holzspäne für Blumen-, Baum- und Strauchbeete zu verwenden. Größere Äste können für den Winterschutzmulch um neu gepflanzte Stauden und kleine Sträucher in kleinere Bündel geschnitten werden. Achten Sie darauf, die Zweige im Frühjahr zu entfernen, wenn die Pflanzen wieder zu wachsen beginnen.



bewölktste Städte in den USA

3. Suchen Sie eine Recyclinganlage

Recyceln Sie Ihren Baum – viele Gemeinden haben Baumrecycling-Standorte und Abholung am Straßenrand

4. Kontaktieren Sie Ihre lokale Ziegenfarm

Es stellte sich heraus, dass Ziegen Ihre recycelten Weihnachtsbäume essen wollen! Ziegen genießen den Geschmack der Tannennadeln, die eine gute Menge an Vitamin C enthalten, und sie wirken auch als Entwurmungsmittel. Es ist wichtig, alle Dekorationen und das Lametta zu entfernen, bevor Sie es an Ihren örtlichen Bauernhof liefern.

Hauptverwendungszwecke für recycelte Bäume

  • Hackschnitzel (Hackschnitzel werden für verschiedene Dinge verwendet, von Mulch bis zu Wanderwegen)
  • Erosionsschutz am Strand
  • Stabilisierung von See- und Flussufern
  • Fischlebensraum
  • Sedimentationsmanagement im Flussdelta

Andere Ideen

Ziehen Sie im nächsten Jahr in Erwägung, einen verwurzelten Baum (Ball und Sackleinen oder Container) zu kaufen und ihn dann nach Weihnachten in Ihrem Garten zu pflanzen.

Stellen Sie vor dem Pflanzen sicher, dass Sie das Sackleinen und die Schnur vom Wurzelballen entfernen. Baumschulen behandeln die Sackleinen oft chemisch, um das Wurzelwachstum zu verhindern.

Es ist auch eine gute Idee, das Loch im Spätherbst vorzugraben, während der Boden noch weich ist.

Wichtig: Verbrennen Sie Ihren Weihnachtsbaum niemals in einem Kamin oder Holzofen . Kiefern und Tannen sind Weichholz und brennen sehr schnell, aber die Wärme geht fast sofort verloren. Das Verbrennen des Baumes kann auch zur Bildung von Kreosot beitragen.