Haupt >> Gartenarbeit >> 5 pflanzliche Heilmittel, die Sie zur Hand haben sollten

5 pflanzliche Heilmittel, die Sie zur Hand haben sollten

Alternative Gesundheitsdienste - Traditionelle Chinesische Medizin

Von Wiesen, Bergen und Wäldern bis hin zu Unkraut, das aus den Ritzen im Gehweg aufsteigt, sind wir umgeben von Heilkräutern. Egal, ob Sie einen Heilkräutergarten anlegen oder Regale für Kräutertabletten, Tees, Pulver, Kapseln, Tinkturen, Cremes, Öle und Extrakte lagern möchten, natürliche Heilquellen sind im Überfluss vorhanden. Hier sind fünf Naturheiler, die Sie in Ihrem Arsenal an Kräuterheilmitteln haben sollten.

1. Aloe Vera

Diese einfach zu züchtende Sukkulente hat sich ihren prominenten Platz auf der Küchenfensterbank längst verdient. Das Gel aus dem Inneren seiner Blätter lindert und heilt nicht nur Verbrennungen, sondern lindert auch Sonnenbrand und Strahlenschäden sowie Reaktionen auf Giftefeu. Aloe hat adstringierende, antimykotische, antivirale und antibakterielle Eigenschaften. Frisches Aloe-Gel liefert die besten Ergebnisse. Um es zu verwenden, brechen oder schneiden Sie einen Teil eines Blattes ab und schneiden Sie es in der Mitte durch. Ziehen Sie die Seiten des Blattes weg und reiben Sie das freiliegende Gel sanft auf die betroffene Stelle.

2. Cayenne

Die heilenden Eigenschaften von Capsaicin, dem Wirkstoff des Cayennepfeffers, werden seit Jahrtausenden von den Indianern und in der Volksmedizin genutzt. Wenn Sie sich versehentlich in den Finger schneiden, greifen Sie nach dem Cayenne-Pulver in Ihrer Gewürzschublade. Streuen Sie es direkt auf die Wunde, um die Blutung zu stoppen (es brennt nicht). Topische schmerzstillende Capsaicinprodukte sind in Salben-, Stift-, Pad-, Gel- und Lotionsform erhältlich, um Gelenk-, Muskel- und Nervenschmerzen zu lindern.



3. Gewürznelken

Diese aromatischen, tropischen Blütenknospen sind am besten als kulinarisches Aroma bekannt, aber dieses kraftvolle Gewürz ist auch ein Antioxidans mit antiseptischen und antiparasitären Eigenschaften. Bei topischer Anwendung unterstützt Nelkenöl die Mundgesundheit und ist ein wirksames, natürliches Heilmittel zur Linderung von Zahnschmerzen, Geschwüren im Mund und wundem Zahnfleisch. Nelkenöl oder gemahlene Nelken können in leere Kapseln gegeben und geschluckt werden. Gewürznelke hat sich auch bei der Linderung von Schluckauf, Reisekrankheit, Magenverstimmung und Übelkeit als wirksam erwiesen.

4. Beinwell

Die Blätter dieser winterharten Staude werden in Umschlägen verwendet, um die Heilung von Knochenbrüchen und Hauterkrankungen ohne Narbenbildung zu beschleunigen. Beinwell hat sich bei der äußerlichen Behandlung verschiedener Hautprobleme wie Insektenstiche und -stiche, Wunden, Verbrennungen, Prellungen, Schnitte, Nesselsucht und Hautausschläge als vorteilhaft erwiesen. Hebammen empfehlen zur Heilung nach der Geburt ein Einweichen in warmen (nicht heißen) Beinwell-Sitzbädern. Um eine Einweichlösung herzustellen, gib ¼ Tasse getrocknete Beinwellblätter in ein Glas. Kochen Sie einen Liter Wasser und gießen Sie es in das Glas. Vor dem Abseihen 20 Minuten ziehen lassen und auf die betroffene Stelle auftragen. Weichen Sie gebrochene Knochen in der lauwarmen Lösung ein oder tränken Sie ein Tuch mit der Kräuterflüssigkeit und tragen Sie es direkt auf Hautausschläge, Insektenstiche usw. auf, um die Heilung zu fördern.

5. Roher Honig

Der süße Nektar der Natur dient gleichzeitig als topische Heilsalbe bei Kratzern, Schnitten und Verbrennungen. Honig ist ein natürliches Antiseptikum mit vielen wundheilenden Komponenten. Seine auf Nektar basierende Verbindung Propolis tötet Bakterien ab; sein Wasserstoffperoxid (Honig enthält ein Enzym, das Glukosezucker abbaut und Wasserstoffperoxid produziert) desinfiziert; und seine natürlichen Zucker absorbieren Feuchtigkeit und halten Wunden während der Heilung frei von Bakterien. Verwenden Sie es, um Sonnenbrand zu lindern, indem Sie ½ Tasse rohen Honig und 1 Tasse Milch mischen und die Mischung direkt auf die Stelle auftragen, um Beschwerden zu lindern und die Heilung zu fördern.

Was ist in Ihrem Kräuterheilmittel-Set zu Hause? Sag es uns in den Kommentaren unten!