Haupt >> Essen Und Rezepte >> 5 regionale Erfrischungsgetränke, die jeder probieren muss

5 regionale Erfrischungsgetränke, die jeder probieren muss

Alkoholarmes Bier - Brauerei

Limonade, Pop, Erfrischungsgetränke – egal wie Sie sie nennen, wir sind uns sicher, dass Sie die großen Marken wie Coke und Pepsi kennen. Aber es gibt einige weniger bekannte Marken, die eine interessante Geschichte haben. Einige galten sogar als Medizin gegen Nervosität und Schlaflosigkeit! Hier sind ein paar, die Sie unbedingt ausprobieren sollten…

1. Moxie

Natürlich ist dies die Nummer 1 auf unserer Liste, da es aus Maine stammt. Moxie ist ein Erfrischungsgetränk, das seine Wurzeln in der Medizin hat. Einer von Dr. Augustin Thompson wollte ein neues Allheilmittel kreieren, das einige der üblichen und (und wie er richtig dachte, gefährlichen) Zutaten des Tages wie Alkohol und Kokain nicht enthält. Zu diesem Zweck patentierte er 1885 ein Erfrischungsgetränk auf Enzianwurzelbasis, Moxie Nerve Food.

Unter den Behauptungen rund um Moxie heißt es, dass dieses Getränk die Verdauung unterstützt, Nervosität reduziert und Schlaflosigkeit heilt. Andere Behauptungen besagten, dass Moxie Sie stärker gemacht und Ihren Appetit verbessert hat. Als Medizin hielt Moxie jedoch nur kurze Zeit. In den frühen 1900er Jahren waren die Menschen misstrauisch gegenüber den Behauptungen über Allheilmittel.



Dies war jedoch nicht genug, um Moxie aus dem Geschäft zu bringen. Stattdessen ließ der Hersteller den Namensteil Nerve Food fallen und Moxie wurde zu dem, was es heute ist – ein köstliches lokales Erfrischungsgetränk. Auch wenn sich Moxie nie aus dem Nordosten verbreitete, ist es in der Region immer noch beliebt und heute das offizielle Erfrischungsgetränk des Staates Maine! Lesen Sie alles über das Moxie Festival.

wächst der Mond

2. Cheerwein

Diese Limonade, die trotz des Weinteils im Namen alkoholfrei ist, stammt aus Salisbury, North Carolina, wo sie ursprünglich 1917 hergestellt wurde. Der Schöpfer dieses Getränks, L.D. Peeler, wollte ein neues Rezept für Erfrischungsgetränke kreieren, als er auf einen Handelsreisenden aus St. Louis stieß, der ein köstlich intensives Kirscharoma verkaufte. Mr. Peeler experimentierte mit diesem und anderen Aromastoffen und kreierte schließlich Cheerwine, ein Getränk, das bis heute in North Carolina und anderswo als eine der besten Limonaden aller Zeiten gilt.

3. Capone Family Secret Sodas

Al Capone und sein Bruder Frank sind nicht für Limonade bekannt. Diese Brüder waren einige der berüchtigtsten Gangster Amerikas – Al als Chef und Gründer des Chicago Outfit-Syndikats und Frank als einer von Al’s Komplizen, insbesondere das Verbrechen des Alkoholschmuggels während der Ära der Prohibition.

Wie verhält sich Soda zu Al und Frank Capone? Nun, die Polizei durchsuchte die Lagerhäuser von Frank Capone während der Prohibition 137-mal auf der Suche nach Alkohol. Bei allen 137 Razzien fand die Polizei keinen Tropfen Alkohol. Stattdessen fanden sie Fälle von Soda.

Die heutigen Capone Family Secret Sodas werden in Chicago, Illinois, hergestellt und sollen eine Neuinterpretation der Limonaden sein, die in Frank Capones Lagerhäusern gefunden wurden. Zu den beliebtesten Geschmacksrichtungen gehören Schwarzkirsche und Root Beer.

4. Dr. Enuf, der ursprüngliche Energiebooster

Wenn Sie denken, dass Energy-Drinks eine ziemlich neue Modeerscheinung sind, dann denken Sie noch einmal darüber nach! Dr. Enuf, The Original Energy Booster ist ein Tennessee-Favorit, der ursprünglich 1949 kreiert wurde. Dieser Energy-Drink wurde bis Mitte der 1960er Jahre zusammen mit dem berühmten Mountain Dew von der Tri-Cities Beverage Company hergestellt, als die Marke Mountain Dew an verkauft wurde Pepsi.

Ursprünglich wurde Dr. Enuf als vitaminreiches Getränk vermarktet, das Ihnen Energie spendet und das unsägliche Elend Ihrer Schmerzen lindert. Obwohl Dr. Enuf heute reich an Vitaminen wie Thiamin und Niacin ist, lieben die Leute aus Tennessee es nicht, weil es ein Stärkungsmittel für Ihre Krankheiten ist, sondern weil es der köstliche, lange verschollene Zitronen-Limetten-Bruder von Mountain Dew ist.

5. Apfelbier aus Utah

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, wetten wir, dass Sie Apple Beer noch nie probiert haben. Sofern das nicht der Fall ist, leben Sie in Utah, wo sich die treffend benannte Apple Beer Company befindet. Laut Apple Beer wurde dieses Getränk erstmals vor einem Jahrhundert von bayerischen Biermeistern als leckere alkoholfreie Alternative zum normalen Bier kreiert. Fassbrause genannt, wurde dieses Getränk aus sizilianischen Äpfeln und natürlichen Kräutern und Gewürzen hergestellt und wie Bier in Holzfässer verpackt und in einem Pferdewagen geliefert. In den 1960er Jahren brachte die Firma Apple Beer dieses Getränk nach Utah, wo es seither ein regionaler Favorit ist.

schwarze und orange Raupe oregon

Gibt es in Ihrer Nähe ein paar köstliche lokal hergestellte Limonaden? Wenn ja, teilen Sie sie uns im Kommentarbereich mit!