Haupt >> Gesund Leben >> 6 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von lokalem, rohem Honig

6 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von lokalem, rohem Honig

Wabe - Honig

Wir alle wissen, dass Honig ein köstlicher Süßstoff für Ihren Tee ist, aber wussten Sie auch, dass er auch wunderbare gesundheitliche Vorteile hat? Lokaler, roher Honig ist als starkes Antioxidans bekannt und enthält Bienenpollen und Propolis, Von Bienen produzierte Stoffe, die seit der Antike vom Menschen medizinisch genutzt werden. Schauen Sie sich diese beeindruckende Liste aller Dinge an, die Honig tun kann!

wie lange muss man die putenbrust im kühlschrank auftauen

6 erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Honig:

  1. Stellen Sie Ihr eigenes gesundes, rehydrierendes Sportgetränk her. Fügen Sie einen Löffel rohen Honig und Proteinpulver und eine Prise Himalaya-Meersalz zu einem Glas Quellwasser hinzu, rühren Sie kräftig um und trinken Sie, um die Elektrolyte zu ersetzen, die Energie zu steigern und die sportliche Leistung zu steigern.
  2. Müssen Sie einen kleinen Sonnenbrand lindern? Versuchen Sie dieses lindernde Mittel. Mischen Sie ½ Tasse Honig und 1 Tasse Milch. Tragen Sie die Mischung auf die sonnenverbrannte Stelle auf. So lange wie möglich einwirken lassen, um die Schmerzen zu lindern und ein Abschälen der Haut zu verhindern. Bei Bedarf erneut auftragen, um Beschwerden zu lindern und die Heilung zu fördern. Schwerer Sonnenbrand kann Schwellungen, Blasen, Übelkeit, Fieber und Schüttelfrost verursachen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn diese Symptome auftreten.
  3. Heilsalbe für kleinere Verbrennungen, Schnitte oder Kratzer. Topisch angewendet ist Honig ein natürliches Antiseptikum, das 3 starke wundheilende Komponenten enthält: Zucker, Wasserstoffperoxid und Propolis. Die auf Nektar basierende Verbindung Propolis tötet Bakterien ab, während Wasserstoffperoxid desinfiziert. Der Zucker absorbiert Feuchtigkeit und schafft eine Umgebung, in der Bakterien nicht überleben können. Ein weiterer Pluspunkt, da der Honig trocknet, bildet er einen natürlichen Verband.
  4. Das Essen von ungefiltertem, nicht erhitztem, rohem Honig, der in Ihrer Nähe produziert wird, (50-Meilen-Radius oder weniger) ist wie eine natürliche Anti-Allergie-Spritze! Quercetin, ein Bestandteil von Honig, hat in Studien gezeigt, dass es Entzündungen und Symptome einer Pollenallergie reduziert. Es stabilisiert die Zellmembranen, die Histamin freisetzen, das allergische Reaktionen auslöst. Roher Honig enthält auch Bienenpollen und Bienenpropolis, die das Immunsystem stärken und eine Immunität gegen Allergene aufbauen.
  5. Hustenmittel – Apfelessig und Honig nach Geschmack in einem kleinen Glas mischen. Nehmen Sie einen Esslöffel so oft wie nötig ein, um leichten Husten, Erkältungen und Halsschmerzen zu lindern.
  6. Fördern Sie Entspannung und erholsamen Schlaf . Nehmen Sie vor dem Zubettgehen einen Löffel rohen Honig.

Um beste Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie rohen, ungefilterten, nicht erhitzten, unverarbeiteten Honig, der in einem Umkreis von 80 km oder weniger von Ihrem Zuhause angebaut wird.

Notiz: noch nieeinem Säugling unter einem Jahr Honig verfüttern. Honig kann Sporen der Bakterien enthalten, die Botulismus verursachen. Während dies für Erwachsene und Kinder kein Problem darstellt, können sich die Sporen im Verdauungstrakt eines Säuglings ansiedeln und das tödliche Botulinumtoxin produzieren.



Wussten Sie, dass es mehr als 300 Honigsorten gibt?