Haupt >> Blumen >> 7 Expertentipps, um die Blumen zum Muttertag frisch zu halten

7 Expertentipps, um die Blumen zum Muttertag frisch zu halten

Strauß Frühlingsblumen

Brauchen Sie Tipps, wie Sie Ihre Blumen zum Muttertag frisch halten, damit Sie sie länger genießen können? Befolgen Sie diese sieben Expertentipps, damit diese schönen Rosen, Tulpen, Narzissen und andere frisch geschnittene Blumen noch lange nach den Feiertagen halten.

wann war der perfekte sturm

Grundlagen der Schnittblumenpflege

Vase - Blume
  1. Wenn Sie einen Blumenstrauß in Ihre eigene Vase oder Ihren eigenen Behälter stellen, beginnen Sie mit einer sauberen Vase. Vasen mit Essig oder Peroxid desinfizieren und vor Gebrauch gründlich ausspülen.
  2. Entfernen Sie alle Blätter und Blätter von dem Teil der Stängel, der unter dem Wasser im Behälter ruht. Schneiden Sie die Stiele mit einem scharfen Messer schräg ab und achten Sie darauf, die Stiele nicht zu zerquetschen. Dadurch wird eine ausreichende Wasseraufnahme gewährleistet.
  3. Füllen Sie die Vase mit sehr warmem Wasser, etwa 100 ° F. Rühren Sie einen Esslöffel Essig und einen halben Teelöffel Zucker in warmes Wasser, bis er sich aufgelöst hat, um die Lebensdauer der Blüten zu verlängern. Blumenstrauß mit warmem Wasser in eine Vase stellen. Blumen ziehen warmes Wasser leichter als kaltes.
  4. Schnittblumen gedeihen am besten unter kühleren Bedingungen, vorzugsweise unter 75 ° F. Stellen Sie eine Vase mit Schnittblumen nicht in die Nähe einer Wärmequelle, wie z. B. einer Heizung, eines Kamins, eines Ofens oder direkt unter einer Lüftungsöffnung. Bei warmen Temperaturen öffnen sich Rosen- und Tulpenblüten schnell.
  5. Kontrollieren Sie täglich den Wasserstand. Wechseln Sie alle paar Tage das Wasser in der Vase und schneiden Sie gleichzeitig die Stiele nach. Geben Sie immer warmes, nicht kaltes Wasser in die Vase.
  6. Wenn Sie nicht zu Hause sind oder nachts, bewahren Sie Ihre Rosen oder andere Schnittblumen im Kühlschrank auf, um sie länger frisch zu halten. Lagern Sie Blumen nicht in der Nähe von Früchten. Äpfel setzen Ethylengas frei, das Ihre Blumen schneller welken lässt.
  7. Entfernen Sie absterbende Blütenblätter, Blumen und Blätter, wie es scheint, um Ihren Strauß attraktiv zu halten.

Ein wenig liebevolle Pflege verlängert das Leben und die Schönheit Ihres Blumenstraußes. Genießen Sie sie, solange sie dauern!