Haupt >> Gartenarbeit >> 7 natürliche Möglichkeiten, Sonnenbrand zu lindern

7 natürliche Möglichkeiten, Sonnenbrand zu lindern

Haut - Sonnenbrand

Sonnenbrand kann zu jeder Jahreszeit auftreten. Die Behandlung von Sonnenbrand kann Ihnen nicht nur helfen, mit den Beschwerden umzugehen, sondern auch den Heilungsprozess unterstützen. Sie müssen nicht ausgehen und viele ausgefallene Cremes und Salben kaufen, um Ihre brennende Haut zu beruhigen. Es gibt viele Hausmittel gegen Sonnenbrand und die Chancen stehen gut, dass Sie die Zutaten für mindestens eines davon bereits zur Hand haben.

7 natürliche Möglichkeiten, Sonnenbrand zu lindern

  1. Gel aus den Blättern der Aloe-Pflanze ist vielleicht das bekannteste natürliche Hausmittel gegen Sonnenbrand. Obwohl abgefüllte Aloe im Handel erhältlich ist, bauen viele Menschen diese fleischige Pflanze in ihrer Küche an.
  2. Eine Mischung aus Lavendelöl und Joghurt kann auch bei der Behandlung des Sonnenbrands helfen.
  3. Ein Stück Stoff oder Baumwollgaze in kalter Vollmilch tränken und vorsichtig auf die verbrannte Haut auftragen. Lassen Sie es 15 bis 20 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit kaltem Wasser ab.
  4. Für sofortige Linderung mischen Sie Instant-Kartoffelpüree mit Crushed Ice.
  5. Eine kühle Gurke wird oft zur Linderung von Verbrennungen verwendet. Einfach eine Gurke aufschneiden und direkt auf die Haut wischen.
  6. Trage eine Mischung aus 1 Teil Tomatensaft und 6 Teilen Buttermilch auf die verbrannte Stelle auf.
  7. Und für das vielleicht interessanteste Mittel kann Präparat H die Schwellung lindern und die Schmerzen lindern.

Die Gefahr eines Sonnenbrands sollte niemanden davon abhalten, die Sonne zu genießen, aber wenn möglich, sollte die Sonneneinstrahlung auf ein Minimum beschränkt werden und der Sonnenschutz maximal sein. Ob Sie Sport treiben, Gartenarbeit machen oder einfach nur faulenzen, das Wissen um die richtigen Schutzmaßnahmen kann Ihnen helfen, die Außenwelt schmerzfrei zu genießen.