Haupt >> Essen Und Rezepte >> 7 Gründe, Rüben noch mehr zu lieben

7 Gründe, Rüben noch mehr zu lieben

Bunte Rüben vom Bauern

Süß, erdig und leuchtend in der Farbe, Rüben haben eine starke Wirkung, wenn es um Geschmack und gesundheitliche Vorteile geht. Roh oder gekocht, in Suppe oder Salat, gegrillt oder anders, dieses kardiovaskuläre Gemüse hat so viele Möglichkeiten für Gaumen und Körper. Hier sind 7 Gründe, dieses erdige, aromatische Wurzelgemüse noch mehr zu lieben!

Morgenruhm/Aster

1. Rüben sind das ganze Jahr über erhältlich

Rüben sind das ganze Jahr über erhältlich, aber die beste Zeit, sie zu kaufen, ist von Juni bis Oktober, wenn sie am zartesten sind. Wenn heimisch, Rüben können über den Winter gelagert werden auf verschiedene Weise. Ein Crisper im Kühlschrank hält die Rüben für mehrere Monate genauso fest wie beim ersten Heben. Und schließe das Einmachen deiner Rüben nicht aus; sie lassen sich in wunderbare Gerichte verwandeln. Außerdem sind sie sehr günstig und jahrelang lagerfähig!

2. Es gibt sie in vielen Variationen und Farben

Chioggia-Rüben haben ein rot-weißes Bullaugenmuster.



Zu den Sorten gehören Rot, Golden und Chioggia, die beim Schneiden ein rot-weißes Bullaugenmuster haben. Vergessen wir nicht das Grün, das aus der Roten Beete groß wird. Diese sind ähnlich wie Spinat und können auf ähnliche Weise zubereitet werden. Jung geerntet ist Rübengrün eine wunderbare Ergänzung zu Salaten und lässt sich durch Blanchieren und Einfrieren auch über den Winter lagern. Sie sind eine wunderbare Ergänzung zu Suppen, Burritos und Pfannengerichten.

Bestes Mittel gegen Fieber

3. Sie sind vollgepackt mit Ernährung

Rüben sind unglaublich nahrhaft. Sie sind reich an Folsäure. Eine gesunde Ernährung mit ausreichend Folsäure kann das Risiko einer Frau verringern, ein Kind mit bestimmten Geburtsfehlern des Gehirns oder des Rückenmarks zu bekommen. Rote Beete stecken auch voller Phytonährstoffe Zahlen , das zusammen mit Folsäure entzündungshemmend wirkt und Ihr Risiko für Herzerkrankungen senkt. Die Pigmente, die die Rotfärbung von Rübensorten bewirken, Betacyanine, sind starke Krebsbekämpfer, insbesondere gegen Dickdarmkrebs.

Ein Hinweis zu Rüben – Keine Panik!

Keine Panik, wenn Sie nach einem Besuch auf der Toilette nach dem Essen dieses farbenfrohen Wurzelgemüses rot sehen. Der Fachbegriff für das Vorkommen dieser Rotpigmente im Urin oder Stuhl lautet Beeturie . Etwa 10 bis 14 Prozent der Bevölkerung erleben dies!

4. Du kannst die Grünen essen

Rübengrün ist noch nahrhafter als Zwiebeln. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A und C, Eisen und Kalium. Vitamin A ist wichtig für Sehkraft, Wachstum und Entwicklung, Hautgesundheit, Immunfunktion und Fortpflanzung. Vitamin C ist wichtig für die Immunantwort, Wundheilung und allergische Reaktionen und hilft auch bei der Eisenaufnahme.

Sie können roh oder gekocht gegessen werden – köstlich sind sie in jedem Fall!

5. Rüben sind einfach zu lagern

Tipps zur Aufbewahrung:

das beste für fruchtfliegen
  • Trennen Sie das Rübengrün von den Wurzeln und lassen Sie den Stiel noch 1-2 Zoll an der Zwiebel hängen.
  • Bewahren Sie Wurzeln und Grüns getrennt auf.
  • Rote-Bete-Grüns können in ein feuchtes Papier- oder Stofftuch gewickelt und in einer Kühlschrankschublade aufbewahrt werden.
  • Die Wurzeln können unbedeckt in einer Kühlschrankschublade gelassen oder in einer Papiertüte aufbewahrt werden.
  • Rote Beete hält sich mehrere Wochen (Rübengrün wird am besten gleich verwendet).
  • Sowohl Rübengrün als auch -wurzeln können blanchiert werden und bis zu 1 Jahr eingefroren . Die Wurzeln können gehackt oder püriert bleiben und zu Suppen, Salaten, Pesto, Red Velvet Cake, Smoothies oder Hummus hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie Rote Beete aus Ihrem Garten oder einem CSA für den Winter lagern, sehen Sie sich diesen Link an zur Lagervorbereitung.

6. Rote Bete kann roh oder gekocht gegessen werden

Gesunder roher veganer Rote-Bete-Salat mit Karotten und Walnüssen in einer Schüssel auf weißem Holztisch. Natürliches Bio-Lebensmittelkonzept. Gesunde Ernährung.
  • Waschen Sie das Rote-Bete-Grün in viel Wasser und kochen Sie es wie jedes zarte Grün wie Spinat. Für eine gesunde Beilage in Olivenöl mit etwas Knoblauch anbraten.
  • Waschen und schrubben Sie die Rübenwurzeln vorsichtig, um Schmutz zu entfernen. Im Frühsommer können die ganz jungen Rüben mit Schale gegessen werden, die reifen Rüben müssen jedoch geschält werden. Vor oder nach dem Kochen schälen (die Haut löst sich nach dem Kochen viel leichter).
  • Rote Bete kann sowohl roh als auch gekocht verzehrt werden. Versuchen Sie, sie roh zu reiben und zu Salaten hinzuzufügen (gut mit geriebenen rohen Karotten) oder als Belag auf Tacos, Burritos oder Tostadas zu verwenden.
  • Rüben lassen sich gut mit anderem Wurzelgemüse wie Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln oder Sellerie kombinieren.
  • Sie können gebraten, gedünstet, gegrillt, gekocht und gebacken werden.
  • Gute Gewürze sind Olivenöl, Essig, Zitrone, Senf, Koriander, Curry, Joghurt und/oder Sauerrahm.
  • Gekochte Rüben (in jeglicher Form) lassen sich pürieren und daraus wunderbare Brotaufstriche und wärmende Wintergetränke herstellen.

7. Sie schmecken in vielen Rezepten köstlich

Hier sind ein paar Rezepte, um dieses vielseitige Wurzelgemüse zu genießen!

Rote Bete - Gemüse

Einfache geröstete Rüben

Rezept-Pin-Rezept druckenKursBeilage Essenamerikanisch

Zutaten

  • Rüben (jede gewünschte Menge)
  • Spritzer Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  • Richtungen: Ofen auf 425 ° F erhitzen. Rote Bete waschen und trocknen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln, dann die Rote Bete in Alufolie wickeln. Etwa 1 und 1/2 Stunden rösten. Rote Bete in der Folie abkühlen lassen, dann einfach die Haut abreiben und in Scheiben schneiden. Kann für so viele Rezepte verwendet werden, als Topping für Salate, Suppen, Dips, Smoothies!
Stichworteinfache geröstete Beete, einfache geröstete Beete Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! Hummus - Blini

Rüben Hummus

Rezept-Pin-Rezept druckenKursBeilage Essenamerikanisch

Zutaten

  • 1/2 Pfund Rüben (etwa 4 mittelgroße Rüben), sauber geschrubbt, gekocht (geröstet, gedünstet oder gekocht), geschält und gewürfelt*
  • zwei Esslöffel Tahini-Sesampaste
  • 5 Esslöffel Zitronensaft
  • eins kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • eins Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • eins Esslöffel Zitronenschale (Zesten von ca. 2 Zitronen)
  • Großzügige Prise Meersalz oder koscheres Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  • Richtungen: Alle Zutaten in eine Küchenmaschine (oder einen Mixer) geben und glatt rühren. Abschmecken und nach Belieben Gewürze und Zutaten anpassen. Kühlen und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder für längere Lagerung einfrieren. Essen Sie mit Pita-Chips oder mit geschnittenen Gurken oder Sellerie oder auf einem Crostini mit Ziegenkäse und geraspelter Minze. Wunderbar auch auf Sandwiches!
Stichwortroher Rote-Bete-Hummus, roher Rote-Bete-Hummus Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! Glasdose hausgemachte eingelegte Rote Beete auf dem Tisch, natürliches Probiotikum

Harvard-Rüben

Rezept-Pin-Rezept druckenKursBeilage Essenamerikanisch

Zutaten

  • zwei Tassen gekochte Rüben, geschnitten oder gewürfelt
  • 1 1/4 Tassen Rübenflüssigkeit (aus gekochten Rüben reserviert)
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • zwei Esslöffel Essig
  • 1 1/2 Esslöffel Butter

Anweisungen

  • Richtungen: Maisstärke, Zucker und Salz in einem Topf mischen. Rübenflüssigkeit, Essig und Butter unterrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie eingedickt ist. Rote Bete zugeben und 10 Minuten stehen lassen.
  • Heiß oder kalt servieren.
StichwortHarvard-Rüben Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Rüben-Apfel-Rosinen-Salat

Rezept druckenKursSalat Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Tasse Sauerrahm, fettarm oder fettfrei
  • 23 Teelöffel dijon Senf
  • 23 Esslöffel Apfelessig
  • 3 kleine Bündel Rüben (3/4 Pfund) getrimmt, geschält und gerieben mit großen Löchern auf der Reibe
  • 3 süße, knackige Äpfel (Life Fuji, Gala, Honey Crisp oder Braeburn), entkernt und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 5 Esslöffel goldene Rosinen
  • 3 Esslöffel geröstete, gehackte Nüsse
  • 3 Esslöffel gehackten Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  • Richtungen: In einer kleinen Schüssel das Dressing aus Sauerrahm, Senf und Essig zubereiten und beiseite stellen. In einer größeren Schüssel Rüben, Äpfel, Rosinen, Nüsse und Schnittlauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Dressing beträufeln und servieren.
StichwortRüben-Apfel-Salat mit Joghurt-Dressing, Rüben-Apfel-Rosinen-Salat Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Roter Samt-Smoothie

Rezept druckenKursSalat Essenamerikanisch

Zutaten

  • 1/2 Tasse Griechischer Joghurt – Natur oder Vanille
  • 1 / 4-1 / 2 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse geröstete Beete (ich verwende hauptsächlich goldene Beete und ein paar rote Beete für die Farbe. Goldene Bete hat tendenziell weniger von diesem erdigen Rübengeschmack)
  • zwei Teelöffel Zimt
  • zwei Esslöffel Kakaopulver
  • 1/3 Tasse gefrorene Himbeeren
  • Eine halbe gefrorene Banane (optional)
  • 4-6 Tropfen flüssiges Stevia oder einige TL. von deinem Lieblingssüßstoff

Anweisungen

  • Alles in einen Mixer geben und pürieren. Großartig warm oder kalt serviert!
StichwortRed Velvet Smoothie, Red Velvet Smoothie Tealive Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Sautiertes Rote-Bete-Grün

Rezept druckenKursSalat Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Pfund Rübengrün
  • eins Speckstreifen, gehackt (oder ein Esslöffel Speckfett)
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • eins große Knoblauchzehe, gehackt
  • 3/4 Tasse aus Wasser
  • eins Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1/6 Tasse Apfelessig

Anweisungen

  • Richtungen: Waschen Sie das Grün in einem mit kaltem Wasser gefüllten Waschbecken. Grüns abtropfen lassen und ein zweites Mal waschen. Grüns abtropfen lassen und schwere Stiele abschneiden (optional). Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Beiseite legen.
  • In einer großen Pfanne oder einem 3-Liter-Topf Speck bei mittlerer Hitze leicht bräunen (oder 1 Esslöffel Speckfett erhitzen). Zwiebeln hinzufügen, bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln weich werden und anfangen zu bräunen. Knoblauch einrühren.
  • Fügen Sie Wasser in die heiße Pfanne hinzu und rühren Sie um, um alle Partikel vom Boden der Pfanne zu lösen. Zucker und rote Paprika einrühren. Mischung zum Kochen bringen. Fügen Sie das Rote-Bete-Grün hinzu und werfen Sie die Zwiebelmischung vorsichtig unter, damit das Grün gut bedeckt ist.
  • Hitze reduzieren, abdecken und 5-15 Minuten köcheln lassen, bis das Grün zart ist. Essig einrühren. (Für Grünkohl oder Grünkohl weitere 20 bis 25 Minuten oder bis zur gewünschten Zartheit weitergaren.)
StichwortRote-Bete-Grün-Rezept, Rote-Bete-Grün-Salat Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! Cupcake - Roter Samtkuchen

Rote Bete-Cupcakes mit Frischkäse-Zuckerguss

Rezept-Pin-Rezept druckenKursSnack Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Rote Bete (3 mittelgroß), geschrubbt (oder 1 1/4 Tasse Rübenpüree, kann aus gefrorenem Püree sein)
  • zwei Tassen Mehl
  • eins Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Zimt
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 3 große Eier, geschlagen
  • 23 Tasse Pflanzenöl
  • 3/4 Teelöffel Vanilleextrakt
Stichworteiloser Red Velvet Cake mit roter Beete, natürlicher Red Velvet Cake Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Frischkäse Zuckerguss

Rezept druckenKursSnack Essenamerikanisch

Zutaten

  • ½ Tasse Butter, weich
  • 8 Unzen Frischkäse, weich
  • 4 Tassen Puderzucker
  • zwei Teelöffel Vanilleextrakt

Anweisungen

  • Richtungen: Backofen auf 350 °F vorheizen. Wickeln Sie jede Rote Bete in Folie, legen Sie sie auf ein umrandetes Backblech und braten Sie sie 1 bis 1½ Stunden, bis sie beim Durchstechen weich sind. Abkühlen lassen. Schälen, in Stücke schneiden und in einer Küchenmaschine pürieren. 1¼ Tassen Rübenpüree abmessen. Wenn Sie mehr haben, frieren Sie es für die nächste Charge ein. Bringen Sie die Ofentemperatur wieder auf 350 ° F. Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Beiseite legen. Rübenpüree, Kristallzucker, Eier, Öl und Vanille in einer großen Schüssel verrühren. Mit einem Plastikspatel die Mehlmischung zu einem Drittel einrühren, bis sie glatt ist. Den Teig in Muffinförmchen füllen und jedes fast bis zur Oberseite des Förmchens füllen. 25-30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt und die Oberseiten fest aussehen. In der Pfanne auf einem Rost 10 Minuten abkühlen lassen. Zum vollständigen Abkühlen auf ein Gestell übertragen. Für das Frosting , Butter und Frischkäse in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe den Puderzucker Tasse für Tasse hinzufügen, bis er glatt und cremig ist. Vanilleextrakt einrühren. Frost, wenn Cupcakes vollständig abgekühlt sind.
StichwortFrischkäse-Frosting, geschlagener Frischkäse-Frosting Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!