Haupt >> Gartenarbeit >> 8 gesündeste Gemüse zum Essen in diesem Frühling

8 gesündeste Gemüse zum Essen in diesem Frühling

Ketogene Ernährung - Gartenspargel

Der Frühlingsanfang bringt nicht nur all die schönen Grüntöne und floralen Farben in unsere Gärten und Landschaften, sondern auch in die frischen saisonalen Produkte auf unseren lokalen Märkten. Es gibt keine bessere Jahreszeit als den Frühling, um mehr frisches Gemüse zu schätzen und zu kochen!

Artischocke

Gebackene Artischocken sind eine köstliche Art, ihre gesundheitlichen Vorteile zu genießen.

Haben Sie schon einmal eine Distel gegessen? Wenn Sie eine Artischocke gegessen haben, haben Sie eine kultivierte, essbare Distel gegessen. Dieses herzgesunde Gemüse ist reich an Kalium, Magnesium, Ballaststoffen und Vitamin C. Artischocken liefern auch Eisen, Kalzium, Phosphor, Protein und Vitamin B-6.



Sobald Sie die Artischocke zubereitet haben, kann sie gebacken, gedünstet, gekocht, gegrillt oder in einem Crockpot langsam gegart werden. Um die gekochten Artischocken auf dem Grill zu beenden, schneiden Sie jede Artischocke in zwei Hälften. Mit Olivenöl bestreichen. Mit der Schnittfläche nach unten etwa 4 Minuten direkt auf den heißen Grill legen. Drehen Sie die Artischockenhälften mit einer Zange und grillen Sie weiter, bis die gewünschten Grillmarkierungen erscheinen. Lecker und gesund!

Spargel

Gartenspargel - Gemüse

Dieses Frühlingsgemüse ist reich an Folsäure und eine gute Quelle für Ballaststoffe, Kalium, Vitamine A, B1, B3, B6 und C. Es enthält auch Protein, Niacin, Magnesium, Kupfer und Kalzium. Dieses Antioxidans-reiche Lebensmittel hilft bei der Bekämpfung freier Radikale, um Zellschäden zu verhindern. Sie möchten Spargel anbauen?

Gegrillter Spargel – Frischer Spargel schmeckt gegrillt super und ist so einfach zu machen. Bestreichen Sie frische Stangen leicht mit Olivenöl und einem Spritzer Balsamico-Essig. Mit Meersalz und frisch gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. Über einem heißen Grill etwa 3 Minuten grillen.

Wie Sie verhindern, dass Spinnen in Ihr Haus kommen

Warum riecht Spargel komisch?

Fenchel

Gemüsegericht

Versuchen Sie, geschnittene Fenchelknolle für einen wirklich köstlichen Geschmack zu rösten.

Wie der Geschmack von Lakritz? Dann probieren Sie doch mal süßen Fenchel. Dieses an Antioxidantien reiche Gemüse ist reich an Vitamin C und ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, Kalium, Folsäure und Flavonoide. Seine gefiederten Wedel ähneln denen einer Dillpflanze. Seine knusprige grüne Wurzel ähnelt Selleriestangen und kann roh mit Ihrem Lieblingsgemüsedip gegessen werden. Die dicke weiße Knolle kann in dünne Scheiben geschnitten und frisch in Obst- und grünen Salaten gegessen oder gedünstet, sautiert oder geröstet werden. Versuchen Sie, dieses gesundheitsfördernde Gemüse zu Ihren Lieblingsgerichten hinzuzufügen, einschließlich Braten, Aufläufen, Suppen und Eintöpfen.

Senfgrün

Gemüse - Blattgemüse

Senfgrün ist eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine K, A und C.

Dieses Frühlingsgrün ist voller Geschmack und voller Nährstoffe und gesundheitlicher Vorteile. Senfgrün ist eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine K, A und C. Sie sind auch eine gute Quelle für Folsäure, Mangan, Kalzium, Kalium und Vitamin E sowie B6, Phosphor, Kupfer und Ballaststoffe. Senfkörner haben nicht nur antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, sondern unterstützen auch eine gesunde Sehkraft, neurologische Funktionen und reinigen und entgiften Blut und Leber.

Schmecken sie nach Senf? Ein kleines Bisschen! Senfgrüns haben beim Kochen einen pfeffrigen Geschmack und einen stärkeren Duft als die meisten anderen Grüns. In der ländlichen Küche des Südens wurden Senfkörner traditionell mit Schinkenkeksen gekocht. Um den Geschmack und den Nährwert zu erhalten, Senfgrün in Olivenöl mit etwas Knoblauch und Meersalz nach Geschmack anbraten. Entsaften ist eine weitere Möglichkeit, die Aufnahme dieses sehr nahrhaften Gemüses zu erhöhen. Werfen Sie frisches, gewaschenes Senfgrün in den Entsafter, um ein gesundes Tonic zu erhalten.

Zuckerschoten und Zuckererbsen

Snacken Sie die knusprigen grünen Schoten roh.

Es gibt viele Gründe, diese Erbsen in einer Schote zu lieben – insbesondere, da sowohl die Erbsen als auch die Schoten essbar sind und daher kein Schälen erforderlich ist. Ein weiterer Grund, diese köstlichen Erbsen in diesem Frühjahr zu Ihrem Speiseplan hinzuzufügen, ist ihr umfangreiches Nährwertprofil. Zuckerschoten und Zuckerschoten sind reich an Vitamin C, K und A. Sie sind auch eine gute Quelle für Protein, Eisen, Folsäure, Mangan, Magnesium, Kalium und Phosphor. Naschen Sie die knusprigen grünen Schoten roh, werfen Sie sie in Ihre grünen Lieblingssalate oder fügen Sie sie zu Ihrer Lieblingspfanne hinzu. Für eine sättigende Beilage die Erbsenschoten in Olivenöl mit gekochten, gewürfelten Kartoffeln anbraten.

Rhabarber

Mit seinem hohen Gehalt an antioxidativen Vitaminen C und A stärkt Rhabarber die Immunfunktion.

Ja, Rhabarber ist ein Gemüse, wird aber meistens als Obst zubereitet. Der aus Sibirien stammende Rhabarber bevorzugt kühlere Klimazonen, sodass Sie ihn in Florida wahrscheinlich nicht auf der Speisekarte finden werden. Rhabarber ähnelt im Aussehen Sellerie, aber es gibt keinen Unterschied in Bezug auf Farbe und Geschmack. Die Blätter der Rhabarberpflanze sind giftig, also entsorge sie, wenn du deine eigenen anbaust. Mit seinem hohen Gehalt an antioxidativen Vitaminen C und A stärkt Rhabarber die Immunfunktion. Außerdem ist es reich an Vitamin K und unterstützt gesunde Knochen. Es ist auch reich an Omega-3-Fettsäuren, die die Herz-Kreislauf-Gesundheit unterstützen.

die Reihenfolge der Mondphasen

Rhabarber ist auch eine gute Quelle für Kalzium, Ballaststoffe, Vitamine des B-Komplexes, Kalium, Mangan und Magnesium.

Der Rhabarbergeschmack passt gut zur Süße von Erdbeeren und wird am bekanntesten gebacken in einem Erdbeer-Rhabarber-Kuchen serviert. Probieren Sie unser Rhabarber-Orangen-Marmelade-Rezept für etwas anderes, aber köstliches.

Schalotten (grüne Zwiebeln)

Versuchen Sie, gehackte Frühlingszwiebeln in Omeletts, Pfannengerichten, Bohnen, Pfeffersteak mit Reis zu werfen und auf Tacos zu streuen.

Dieses Frühjahrsgemüse ist ein kulinarisches Grundnahrungsmittel, das roh oder gekocht genossen wird. Die weiße Zwiebel und ihre langen grünen Stiele verleihen den meisten Gerichten Geschmack und Nährwert. Es ist eine reiche Quelle von Vitamin K, das die Gesundheit von Knochen und Herz unterstützt und Krebs verhindert. Frühlingszwiebeln sind eine natürliche Quelle für gesunde Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Kalium, Eisen und die Vitamine A und C in kleineren Mengen. Versuchen Sie, gehackte Frühlingszwiebeln in Omeletts, Pfannengerichten, Bohnen, Pfeffersteak mit Reis zu werfen und auf Tacos zu streuen.