Haupt >> Gartenarbeit >> 8 Zero-Waste-Tipps für die Küche

8 Zero-Waste-Tipps für die Küche

Einkaufstasche - Tasche

1. Entsorgen Sie die Einwegartikel. Wechseln Sie von Papierhandtüchern zu Stofflappen. Wechseln Sie von Plastikfolie zu Folien-, Metall-, Glas- oder Plastikbehältern. Wechseln Sie von Sandwichbeuteln zu Stoffsäcken in Sandwichgröße.

2. Kochen Sie von Grund auf. Anstatt vorverpackt zu kaufen Gewürze , Säfte, Semmelbrösel, Salatdressings, Backwaren und andere beliebte Lebensmittel aus dem Lebensmittelgeschäft, lernen Sie, Ihre eigenen zu machen und sparen Sie beim Verpacken.

3. Besuchen Sie den Bauernmarkt. Kaufen Sie Produkte, Eier, Milch und andere frische Waren auf dem Bauernmarkt. Die Anbieter auf dem Bauernmarkt vermeiden nicht nur überflüssige Verpackungen, sondern nehmen ihre verwendeten Verpackungen (Eierkartons, Beerenkisten, Milchflaschen usw.) gerne zur Wiederverwendung zurück.



4. Kaufen Sie in großen Mengen. Kaufen Sie Trockenwaren in loser Schüttung.

5. Trinken Sie Leitungswasser. Und bewahren Sie es in einer wiederverwendbaren Wasserflasche auf. Sie müssen nicht jedes Mal ein Glas spülen, wenn Sie ein Glas Wasser haben möchten. Verwenden Sie ein Filtersystem für zu Hause wie Brita.

6. Kompost! Nahezu jede Art von Lebensmittelabfällen und viele Naturpapierprodukte können kompostiert werden. Dann, anstatt eine Deponie zu verstopfen, Ihre Lebensmittelabfälle – Eierschalen , Kaffeesatz , Fruchtschalen usw. — können wieder zur Ernährung der Erde beitragen. Halten Sie beim Kochen immer einen großen Komposteimer in der Nähe, damit Sie nicht versucht sind, diese wertvollen Nährstoffe in den Müll zu werfen.

7. Lerne Reste zu lieben. Bevor Sie eine neue Mahlzeit zubereiten, vergewissern Sie sich, dass alle Reste aufgebraucht sind. Wenn es nicht genug gibt, um herumzulaufen, finden Sie einen Weg, es neu zu erfinden.

8. Kann es! Anstatt Gemüsekonserven aus dem Laden zu kaufen, bauen Sie alles an, was Sie brauchen, wenn es Saison hat und kannst du es selbst . Sie sparen nicht nur Ressourcen – da diese Einmachgläser Jahr für Jahr verwendet werden können – Sie stellen auch sicher, dass keines dieser köstlichen Gemüse verdirbt, bevor Sie sie essen können.