Haupt >> Allgemeines >> Über variable Annuitäten

Über variable Annuitäten

Finanzmanagement - Kredit

Anleger haben verschiedene Möglichkeiten, für die Zukunft zu sparen. Ob es um die Finanzierung der Altersvorsorge oder das langfristige Sparen für große Anschaffungen geht, die Wahl einer Anlage hängt von der Dauer der Investition, dem Budget und den Leistungserwartungen gegenüber dem damit verbundenen Risiko ab. Variable Renten können eine gute Möglichkeit sein, andere Altersvorsorgepläne zu ergänzen und einen Einkommensstrom im Ruhestand zu garantieren.

Eine variable Annuität ist ein Vertrag zwischen dem Käufer und einer Versicherungsgesellschaft. Gegen Prämienzahlungen verpflichtet sich der Emittent, dem Käufer regelmäßige Zahlungen zu leisten. Zahlungen können sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt beginnen.

– Ähnlich wie bei einer festen Annuität werden Beiträge mit Dollar nach Steuern geleistet und sind nicht steuerlich absetzbar. Die meisten Anleger sollten zuerst andere Altersvorsorgepläne finanzieren, aber wenn Sie bereits den maximal zulässigen Betrag in diese Pläne eingezahlt haben und mehr sparen möchten, kann eine Rente eine gute Wahl sein.



– Der Unterschied zu einer variablen Annuität besteht darin, dass der Käufer bestimmen kann, wie die Prämie auf die Anlagemöglichkeiten (oft als Unterkonten bezeichnet) aufgeteilt wird. Variable Annuitäten bieten keine Garantien für die Leistung von Unterkonten. Es besteht zwar ein größeres Potenzial für Gewinnwachstum, aber auch ein größeres Risiko. Wenn Unterkonten eine schlechte Leistung erbringen, können Sie Geld verlieren, einschließlich des Kapitals. Ziehen Sie eine variable Annuität nur in Betracht, wenn Sie bereit sind, das mit der Anlage verbundene Risiko einzugehen.

– Es gibt zwei Phasen der Annuität: Akkumulation und Verteilung. Während der Ansparphase können Sie die Prämien in einer Summe oder in mehreren Raten über die Zeit zahlen. Während der Ausschüttungsphase kann der Anleger das Geld ganz oder teilweise abheben oder verrenten. Die Rentenversicherung bietet einen garantierten Einkommensstrom entweder für einen bestimmten Zeitraum oder lebenslang.

– Renten sind für langfristige Investitionen ausgelegt. Normalerweise gibt es eine Strafe für den Vorbezug, also stellen Sie sicher, dass Sie die Investition erst im Alter von 59 1/2 Jahren benötigen.

Mit Büros in New York und Savannah verfügt Barbara Treadwell über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Als zertifizierter Finanzplaner umfasst Treadwell die Prinzipien von LEAP Systems zur Koordination und Integration von Vermögenswerten für verbesserte Renditen, Steuereinsparungen und besseren Schutz vor Vermögensverfall.

Für weitere Informationen rufen Sie uns unter (800) 695-6007 an.