Haupt >> Wetter >> Wohnen Sie bei Ihrem Lieblingswetter am richtigen Ort?

Wohnen Sie bei Ihrem Lieblingswetter am richtigen Ort?

Blitz - Blitzeinschlag

Wetter. Es ist zwar ein Zustand der Atmosphäre, aber auch ein Geisteszustand. Und es ist sehr subjektiv. Der Sonnenschein des einen ist das Pulloverwetter des anderen. Glücklicherweise ist in den USA in Bezug auf das Wetter für jeden etwas dabei. Nirgendwo sonst auf der Erde finden Sie das ganze Jahr über eine so vielfältige Mischung aus wetterbedingten Ereignissen. Sind Sie für Ihre Wetter-Leidenschaften am richtigen Ort?

Seismischer Schnee

Schneehügel in einer Nachbarschaft mit Haus dahinter und Schneeflocken fallen

Schnee ist eines dieser Wetterereignisse, die große Kluften verursachen können – Menschen
entweder lieben oder hassen. Dazwischen gibt es nichts. Wenn Schnee Ihre Leidenschaft ist, sollten Sie sich auf den Weg machen Alta, Utah (Einwohner 383), da es der schneereichste bewohnte Ort des Landes ist und jährlich durchschnittlich 507,8 Zoll erhält. Außer im Juli und August hat es jeden Monat geschneit.

Heilige Hurrikane!

Atlantische Hurrikansaison - Tropical Cyclone

Hurrikane sind definiert als tropische Wirbelstürme, die eine Windgeschwindigkeit von 120 km/h oder mehr erreichen. Das Wort Hurrikan stammt möglicherweise vom Sturmgott der Maya, Hunger , oder vielleicht vom karibischen Wort, URICANI , für großen Wind. Sie sind die tödlichsten Stürme der Welt.



Sie wurden über tropischen Gewässern geboren und verursachen beim Pflügen in Küstenregionen ein völliges Chaos, nicht so sehr wegen ihrer starken Winde, sondern wegen der enormen Wellen und Fluten, die daraus resultieren.

Wenn Sie sich für Hurrikane begeistern, behalten Sie den Status von Florida auf deinem Radar. Laut der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) ist Florida mit Abstand der am stärksten von Hurrikanen betroffene Bundesstaat.

Laut einer Umfrage zwischen 1851 und 2017 haben insgesamt 117 Hurrikane den Sunshine State direkt getroffen. Das sind fast doppelt so viele wie der Zweitplatzierte, Texas , mit 64. Louisiana ist mit 54 Dritter und Norden Carolina Vierter mit 51. Miami und Orlando Platz 1 und 2 als die Städte, die am meisten gelitten haben, wobei sich 22 und 14 Hurrikane (jeweils) bis auf 50 Meilen näherten.

Während die Hurrikansaison vom 1. Juni bis 30. November dauert, ist die Hauptzeit für Hurrikanaktivitäten Mitte August bis Mitte Oktober.

der Unterschied zwischen Süßkartoffeln und Süßkartoffeln

Sehen Sie sich hier die Hurrikannamen für die Saison an.

Auf der Suche nach Blitz?

Blitzeinschläge über einem Stadtbild

Im Vergleich zu einem Hurrikan oder Wintersturm ist ein Gewitter ein Schluckauf auf dem Radarsystem. Normalerweise erstreckt sich ein Gewitter nur 10-15 Meilen in der Breite und dauert normalerweise etwa 20 oder 30 Minuten.

Aber täuschen Sie sich nicht, was Gewittern an Größe fehlt, machen sie durch Gewalt mehr als wett und sind die zweithäufigste wetterbedingte Todesursache im Land. (Die erste ist Überschwemmungen.)

Im Durchschnitt gibt es in den USA jährlich 100.000 Gewitter. Von diesen erreichen etwa 10.000 die Kategorie schwerer, Hagel mit einem Durchmesser von mindestens 3/4 Zoll, schädlichen Winden über 58 Meilen pro Stunde und plötzlichen Abstürzen von mehr als 100 Meilen pro Stunde.

Florida gewinnt diese Kategorie erneut, mit Tampa, Lakeland und Fort Myers kämpfen alle um den Spitzenplatz , durchschnittlich 90+ Gewittertage im Jahr (Daten von 2012).

Lesen Sie die besten Orte, um ein Gewitter zu beobachten.

Schreckliche Twister

Tornado - Wetter

Tornados werden durch schwere Gewitter erzeugt und können oft gesehen werden, wie sie sich von der Basis einer Wolke nach unten erstrecken, ähnlich wie ein riesiger, sich drehender Trichter. Tornados befinden sich in der Regel südwestlich von Gewittern.

Wo auch immer sie aufsetzen, Tornados können aufgrund der enormen Winde und des damit verbundenen extrem niedrigen Drucks unglaubliche Schäden anrichten.

Ein typischer Tornado hat einen Durchmesser von weniger als 300 Metern, und während er sich mit einem schweren Gewitter fortbewegt, dauert er selten länger als ein oder zwei Minuten an einem Ort. Aber das ist genug Zeit – bei Winden, die 200 Meilen pro Stunde überschreiten können, ist die Zerstörung fast augenblicklich.

In den Monaten April, Mai und Juni ist die Tornadoaktivität am höchsten. Die meisten Tornados entwickeln sich in einer Region von South Dakota bis zur Golfküste von Texas, bekannt als Tornado Alley, wo kühle, trockene Luft aus Kanada auf warme, feuchte Luft aus dem Golf von Mexiko trifft. In Teilen von Nordtexas und Zentren L Oklahoma , treten pro 10.000 Quadratmeilen durchschnittlich neun Tornados pro Jahr auf.

Unzählige Wolken

Nimbostratus - Wolke

Nimbostratus-Wolken

Sind Sie ein Fan von bewölkten Tagen? Manche sagen, bewölkte Tage machen sie glücklich. Wir wissen, dass Wolken aus Wassertröpfchen oder Eiskristallen bestehen, wenn die Temperatur unter dem Gefrierpunkt liegt.

Die Wassertröpfchen, die Wolken bilden, sind sehr winzig – tatsächlich braucht es eine Million Wolkentröpfchen, um nur einen einzigen Regentropfen zu erzeugen! Es braucht also Milliarden von Wolkentröpfchen, um eine Wolke zu bilden.

Für sich allein schweben Wassertröpfchen und Staubpartikel einfach in einer Wolke, weil sie so klein und leicht sind. Aber wenn es unzählige Millionen davon gibt, kollidieren die Tröpfchen miteinander, haften aneinander und werden größer und schwerer. Irgendwann wird die Wolke zu schwer und die Schwerkraft führt dazu, dass die Wassertröpfchen als Regen auf die Erde zurückfallen.

Wenn Sie Tage mit endlosen Wolken suchen, ist die Südküste von Alaska hat mit Abstand das bewölktste Wetter in den USA Kalte Bucht (Einwohner 108) erlebt durchschnittlich 304 bewölkte Tage pro Jahr. Auf dem Festland, Astoria, Oregon ,
sieht 239 Tage mit mindestens 75% Wolkenbedeckung.

Sonnenflecken

Kaktus mit Sonne im Hintergrund, der der Szene einen gelben Farbton verleiht

Yuma, Arizona hat den höchsten Prozentsatz an Sonnenschein aller Städte in den USA.

Schließlich, wenn heiße und sonnige Tage Sie am glücklichsten machen, gibt es viele Orte, an denen Sie sie finden können. Ansteuern Yuma, Arizona . Diese Wüstenstadt hat den höchsten Prozentsatz an Sonnenschein aller Städte des Landes. Gerade
Seien Sie bereit für die Hitze: Von Juni bis September liegen die täglichen Höchsttemperaturen über 100 ° F. Auch viele Städte in Südkalifornien sind dafür geeignet.

Sie leben also an einem Ort, der zu Ihrem Lieblingswetter passt? Sag es uns in den Kommentaren unten!