Haupt >> Essen Und Rezepte >> Seien Sie ein Lebkuchen-Genie!

Seien Sie ein Lebkuchen-Genie!

Lebkuchenhaus - Zuckerguss

Sind Sie bereit, ein Lebkuchenhaus zu bauen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Du könntest eines dieser Sets aus dem Supermarkt probieren oder… zu Hause eines von Grund auf neu machen! Es wird frischer, schmackhafter und Sie werden stolz sein, es selbst gemacht zu haben. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, alle Halloween-Süßigkeiten zu verbrauchen, die Sie vielleicht noch haben! Ein Lebkuchenhaus zu bauen kann ein tolles Familienprojekt und vielleicht sogar der Beginn einer neuen Urlaubstradition sein.

Lebkuchenhäuser: Eine Familientradition

Diese Tradition hat unsere Familie vor sechs Jahren selbst begonnen. Wir bauen unsers am Thanksgiving-Morgen und essen es dann mit Freunden auf unserer jährlichen Party im Dezember. Im ersten Jahr bauten wir ein einfaches Haus, aber jedes Jahr lernten wir mehr und unsere Kreationen wurden größer und komplexer, was mit dem letztjährigen Zurück in die Zukunft Diorama gipfelte (siehe Foto unten).

Machen Sie Ihr Lebkuchenhaus

Wir mussten über die Jahre viel lernen, bevor wir zu etwas so Komplexem kommen konnten. Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, hier unsere Tipps für den erfolgreichen Lebkuchenhausbau:



eins. Fangen Sie klein an. Unser erstes Lebkuchenhaus war genau das – ein Haus.

zwei. Machen Sie Ihren Teig am Abend zuvor und mindestens eine Stunde kalt stellen. Am liebsten lassen wir es über Nacht kalt. (Rezept unten).

3. Mach ein Modell für dein Haus aus Pappe (Müslischachteln funktionieren super). Schneiden Sie die Formen aus und setzen Sie sie zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Proportionen gut sind. Sobald Ihr Teig ausgerollt ist, bestäuben Sie ihn leicht mit Mehl* und legen Sie dann die Stücke direkt auf den Teig und schneiden Sie den Teig vorsichtig ab. (*damit das Papier nicht klebt)

Vier. Versuchen Sie, den gesamten Teig in einer gleichmäßigen Dicke zu halten. Denken Sie auch daran, die Dicke beim Erstellen Ihrer Teile zu berücksichtigen, da sie sonst möglicherweise nicht richtig zusammenpassen.

5. Backen Sie keinen zusätzlichen Teig bis Sie mit dem Backen Ihrer Hausteile fertig sind. Wenn eines der Hausteile ausbricht, können Sie es erneut versuchen. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.

6. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Hausteile sicher sind, verwenden Sie Ausstechformen mit Ihrem übrig gebliebenen Teig, um Menschen, Tiere und Fahrzeuge herstellen . Wir schneiden auch gerne Buchstaben und Zahlen aus, um unseren Nachnamen und das Jahr aufzunehmen.

7. Stiftung ! Sie benötigen etwas für Ihr Haus, auf dem Sie es aufbauen können. Wir verwenden normalerweise ein großes Stück Pappe oder Bastelschaumplatte. Wir haben auch ein großes Backblech verwendet, das mit Folie bedeckt war.

8. Machen Sie das Sahnehäubchen an dem Tag, an dem Sie zusammenbauen. Verdienen Sie weniger, als Sie denken, denn ein bisschen reicht viel. Es ist einfach, mehr zu zaubern, wenn Sie es brauchen.

9. Halten Sie kleine Schüsseln und Backpinsel (oder neue/saubere Pinsel) bereit. Einige Schüsseln werden für verschiedene Zuckergussfarben verwendet (ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe reichen aus). Kinder lieben es, den Zuckerguss zu bemalen!

10. Zur Dekoration werden weitere Schalen benötigt. Hier sind die übrig gebliebenen Halloween-Süßigkeiten praktisch. Normalerweise kaufen wir auch ein paar neue Dinge für bestimmte Zwecke. Zum Beispiel haben wir letztes Jahr Bubble Tape gekauft, um es als Kabel vom Uhrenturm zu verwenden, und Gummibonbons, um sie als Lutscher-Straßenlaternensockel zu verwenden. Kleine Bonbons wie Smarties, M & Ms und Nerds eignen sich hervorragend als Dachziegel oder Gehwegpflaster. Zusammengeklebte Mini-Marshmallows können wie Rauch aussehen, der aus einem Schornstein kommt.

Warum habe ich Stinkwanzen?

elf. Bereite die Süßigkeiten vor . Tootsie Rolls und Laffy Taffy können in 5-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie biegsam genug sind, um sich leicht schneiden und formen zu lassen.

12. Konserven zur Rettung. Es ist schwierig, die Seiten eines Hauses zusammenzuhalten, während die Glasur (auch bekannt als der Kleber) trocknet. Wir verwenden Konserven aus der Speisekammer, die auf jeder Seite platziert sind, um die Dinge bis zum Trocknen zusammenzuhalten. Dies bedeutet auch, einige Dosen auf der Innenseite des Hauses zu platzieren, bis es trocken ist, dann die Dosen zu entfernen und das Dach hinzuzufügen.

13. Dach Unterstützung. Das Dach wird wahrscheinlich auch etwas Unterstützung brauchen, während der Zuckergusskleber trocknet. Dafür verwenden wir mehr Konserven (2 Dosen übereinander gestapelt zu erreichen) oder Cracker-Boxen.

14. Beginnen Sie mit dem Dekorieren! Sobald Ihr Haus aufgebaut ist, können Sie mit der Dekoration beginnen! Denken Sie an Details: Dachziegel, Fenster und Fensterläden, Türen und Knöpfe, Weinreben und Sträucher, Gehwege und Wege!

fünfzehn. Feinschliff. Zum Schluss fügen Sie Ihre dekorierten Lebkuchenmenschen, Tiere und Fahrzeuge an der Außenseite Ihres Hauses oder auf dem Sockel hinzu.

Werde kreativ!

Denken Sie daran, dass es keine Regeln dafür gibt, wie Ihr Lebkuchenhaus aussehen muss. Vor einigen Jahren haben meine Kinder so viele Süßigkeiten auf unser Lebkuchenhaus gelegt, dass ich es stattdessen als Süßigkeitenhaus bezeichnet habe. Lassen Sie verschiedene Familienmitglieder ihre eigenen Akzente setzen und haben Sie Spaß bei der gemeinsamen Arbeit an diesem Projekt. Wenn das bedeutet, dass Ihr Endergebnis ein seitwärts gerichtetes Haus mit grünen Lebkuchenmännern und einem Lakritz-Schornstein ist, dann soll es so sein! Genießen Sie Ihr einzigartiges (und stolz hausgemachtes) Lebkuchenhaus. Wenn Sie ein Lebkuchenhaus mit Keksausstecher wollten, hätten Sie schließlich mit diesem Bausatz aus dem Supermarkt gehen können.

Lebkuchen-Keks-Rezept

Rezept druckenKursSnack Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Tasse weiche Butter
  • eins Tasse brauner Zucker
  • 1 1/4 Tassen Melasse
  • zwei Eier
  • eins Esslöffel. Zimt
  • eins Teel. Ingwer
  • eins Teel. Salz
  • eins Teel. Backsoda
  • 6 Tassen Allzweckmehl

Anweisungen

  • Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Die Melasse unterrühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Zimt, Ingwer, Salz, Backpulver und die HÄLFTE des Mehls hinzufügen und gut vermischen. Fügen Sie das restliche Mehl hinzu, jeweils 1 Tasse, bis der Teig formbar ist. Aus dem Teig vier dicke Pfannkuchen formen und diese auf Wachspapier schichten und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 1/4 Zoll aus. Schneide deine Formen aus. Für die Enden des Hauses eine fünfeckige Seite des Papprahmens auf den Teig legen und mit dem Messer umschneiden; wiederholen. Sie sollten 4 rechteckige Keksausschnitte (2 Seiten und 2 Dachstücke) sowie zwei Fünfecke (2 Enden) haben. Legen Sie den Teig auf ein gefettetes Backblech und überprüfen Sie ihn anhand des Musters auf Genauigkeit. Backen Sie den Lebkuchen für 10 bis 15 Minuten oder bis er leicht braun ist. Auf einem Kuchengitter gründlich auskühlen lassen. Das reicht für ein Lebkuchenhaus, es bleibt noch genug für Lebkuchenmänner und -bäume übrig.
Stichworteinfaches Lebkuchenrezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Glasur

Diese klebrige Glasur ist der Zement für Lebkuchenhäuser. Achten Sie jedoch darauf, ein feuchtes Tuch darüber zu legen, da es sonst in der Schüssel hart wird.

Glasur

Rezept druckenKursNachtisch Essenamerikanisch

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 4 Tassen
  • Puderzucker
  • 1/2 Teel. Sahne von Zahnstein

Anweisungen

  • Mit einem elektrischen Mixer das Eiweiß mit 1 Tasse Zucker und dem Weinstein glatt rühren. Fügen Sie den restlichen Zucker hinzu, jeweils 1 Tasse. Mischen, bis es cremig und glatt ist.
StichwortRezept für Kuchenglasur Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! IMG_0362