Haupt >> Gartengestaltung >> Große Gartenideen für kleine Räume

Große Gartenideen für kleine Räume

Terrassenbehälter mit Pflanzen und Blumen auf kleinem Raum.

Sie haben wenig Platz, möchten aber trotzdem ein grünes Leben führen? Von Vertical Gardening bis hin zu ausgefallenen Containern ist Micro-Gardening, wie es genannt wird, für alle, die mit minimalem Zeit-, Platz- und Geldaufwand das Beste aus ihren Gärten herausholen möchten. Probieren Sie diese großartigen Ideen aus und fangen Sie an, Ihr eigenes Essen anzubauen!

Große Gartenideen für kleine Räume

Vertikale Gartenarbeit ist das neueste und innovativste Konzept in der Kleingartenarbeit. Wenn jeder Quadratmeter Bodenfläche knapp ist, ist der beste Ort, um einen Garten zu pflanzen, direkt an der Wand. Platzsparende und dekorative, vertikale Gärten können überall dort gepflanzt werden, wo ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Sie können einen vertikalen Garten entlang von Außenwänden, Innenwänden in der Nähe von Südfenstern oder sogar direkt vor dem Fenster installieren. Vertikale Gärten können auch zu Sichtschutzwänden verarbeitet oder genutzt werden, um bestehende Sichtschutzwände noch privater zu gestalten.

Hängende Taschenpflanzgefäße sind eine der einfachsten Möglichkeiten, einen vertikalen Garten zu beginnen. Inspiriert von Menschen, die alte Schuhorganisatoren wiederverwenden, gibt es heute eine Vielzahl von im Handel erhältlichen Taschenpflanzgefäßen in einer Vielzahl von Formen und Größen, die drinnen oder draußen verwendet werden können. Viele von ihnen bestehen aus recycelten Materialien und sind sowohl atmungsaktiv (damit sind keine Drainagelöcher erforderlich) als auch auslaufsicher. Ihre Vielseitigkeit macht sie perfekt für die Bepflanzung fast aller Arten von Zier- oder essbaren Pflanzen.



Vertikale Palettengärten sind beliebte Optionen, die einfach und kostengünstig zu bauen sind. Paletten sind leicht zu bekommen – viele Unternehmen sammeln sie, und wenn es keine Pfandrückgabe gibt, sind sie oft sehr bereit, sie von Ihnen abnehmen zu lassen. Sobald Sie die Palette haben, ist es so einfach, einen Landschaftsstoff zu kaufen und ihn an der Rückseite und an den Seiten zu heften, dann die Palette mit Erde zu füllen und zwischen die Latten zu pflanzen. Lassen Sie Ihre Palette waagerecht und gießen Sie eine Woche lang gründlich, bis sich die Wurzeln festsetzen. Anschließend kann die Palette senkrecht nach oben gelehnt werden. HINWEIS: Sie sollten in diesen Paletten nur Zierpflanzen pflanzen, es sei denn, sie sind eindeutig als HT für wärmebehandelt gekennzeichnet. Andernfalls ist das Holz wahrscheinlich chemisch behandelt und sollte nicht für Esswaren verwendet werden.

Pflanzgefäße mit Bilderrahmen lassen sich auch günstig zusammenbauen. Ein flacher Kastenrahmen, der einige Zentimeter tief ist und mit einem Stück Sperrholz hinterlegt ist, kann mit einer Mischung aus Erde und Moos gefüllt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einfach Hühnerdraht über die Bodenmoosmischung zu heften, um sie an Ort und Stelle zu halten. Pflanzen Sie flachwurzelnde Pflanzen (Sukkulenten, Salat oder Erdbeeren) mit der Schachtel waagerecht, warten Sie einige Tage, bis die Pflanzen Wurzeln schlagen, und hängen Sie sie dann auf. Ähnlich wie Palettenpflanzgefäße sollten Bilderrahmenpflanzgefäße nur im Freien verwendet werden, um Wände und Möbel vor Feuchtigkeitsschäden zu schützen.

Nutzen Sie diesen vertikalen Raum!

Es gibt buchstäblich Dutzende von Möglichkeiten, den vertikalen Raum in und um Ihr Haus für die Gartenarbeit kreativ zu nutzen. Probieren Sie diese Ideen aus:

  • Hängende wiederverwendete Flaschen
  • In Regalen wachsen
  • Behälter an der Wand montieren
  • Aufwachsen mit einem Spalier

Große Höhen

Eine andere Möglichkeit, kleine Räume zu nutzen, besteht darin, an verschiedene Höhen zu denken. Hochbeete und Pflanzgefäße können gestuft werden, damit dicht gesäte Pflanzen ausreichend Sonnenlicht bekommen. Ordnen Sie Container unterschiedlicher Höhe an, um die Stellfläche auf Ihrer Terrasse, Ihrem Deck, Ihrem Dach oder Ihrem Balkon zu maximieren. Ein weiterer übersehener Raum für Container sind Decksschienen. Pflanzgefäße können gekauft oder gebaut werden, um auf Geländer zu sitzen oder daran zu hängen, um zusätzlichen Platz im Garten zu schaffen, und die Baluster können zum Wachsen von Weinpflanzen verwendet werden.

Lust auf noch mehr ausgefallene Containerideen? Guck dir diese an!