Haupt >> Allgemeines >> Können Haustiere Erdbeben vorhersagen?

Können Haustiere Erdbeben vorhersagen?

Yorkshire Terrier - Katze

Viele Menschen glauben, dass Katzen und Hunde einen besonderen Sinn haben und Erdbeben spüren oder vorhersagen können. Auch dieser Frage haben Wissenschaftler große Beachtung geschenkt. Stimmt es also?

Können Katzen und Hunde Erdbeben spüren, bevor sie passieren?

Ein deutscher Wissenschaftler, Helmut Tributsch , veröffentlichte ein Buch über Tierverhalten und Erdbeben. Darin stellte er die Theorie auf, dass ein Strom von Ionen – elektrisch geladene Luft – der durch die Reibung der unterirdischen Platten der Erde entsteht, die kurz vor Erdbeben aneinander reiben, für Tiere nachweisbar sein könnte. Da Tiere trockenere Körperoberflächen haben als Menschen (sie schwitzen nicht wie wir), glaubte Tributsch, dass sie empfindlicher auf die elektrostatischen Aufladungen reagieren, die Erdbeben vorausgehen.

Es gab einige großartige Beispiele von Tieren, die sich vor Erdbeben seltsam verhalten haben, aber niemand hat zweifelsfrei bewiesen, ob Tiere, und insbesondere Katzen und Hunde, Erdbeben vorhersagen können. Wenn Sie an einem erdbebengefährdeten Ort leben, schreiben Sie es auf, wenn sich Ihr Hund oder Ihre Katze das nächste Mal komisch verhält. Überzeugen Sie sich selbst, ob Ihr Haustier eine Fähigkeit besitzt, die Geophysikern und Seismologen eine große Hilfe wäre.



hausgemachter Eisendünger für Pflanzen

Echtzeit-Erdbeben-Tracker vom USGS

19. Juni Wetter 2021

Beobachten Sie, wie Sophie das Beben spürt, bevor es unten einschlägt!

Teilen Sie in den Kommentaren unten Ihre Erfahrungen mit Katzen und Hunden, die Erdbeben vorhersagen!