Haupt >> Astronomie >> Komet NEOWISE: Wann und wo man ihn sehen kann

Komet NEOWISE: Wann und wo man ihn sehen kann

Erde - Komet

Im Jahr 2020 sind uns bisher zwei Kometen begegnet (Comet SCHWAN und Comet ATLAS) mit dem Versprechen, eine schöne Show zu bieten, aber beide brachen auseinander, bevor sie ihren sonnennächsten Punkt erreichten.

Jetzt nähert sich ein dritter Komet der Sonne, aber im Gegensatz zu den ersten beiden sieht dieser Komet so aus, als würde er intakt bleiben, wenn er am 3. Juli am nächsten zur Sonne schwingt (Perihel genannt).

Update: Comet NEOWISE hat die Erwartungen mit zahlreichen Sichtungen erfüllt, die in den sozialen Medien geteilt wurden!



Komet NEOWISE

Dieser Komet trägt den Namen des Satelliten, der ihn am 27. März entdeckt hat: NEOWISE, ein Akronym für n Ohr UND arth ODER Objekt IN ide-field ich Infrarot S Umfrage UND xplorer, der verwendet wird, um die Bemühungen der NASA zur Identifizierung und Charakterisierung der Population erdnaher Objekte wie Asteroiden zu unterstützen. Und gelegentlich, wie in diesem Fall, kann er auch einen Kometen entdecken.

Fun Fact: Der Kern des Kometen NEOWISE ist 5 km (über 3 Meilen) breit!

NEOWISE Aufhellung

Als es zum ersten Mal entdeckt wurde, war NEOWISE (Katalogisiert als C/2020 F3 ) leuchtete etwa 25.000 Mal schwächer als der schwächste Stern, den man mit bloßem Auge sehen kann, und war nur mit großen Teleskopen zugänglich.

Im Frühjahr stellten Beobachter auf der Südhalbkugel jedoch fest, dass dieses Objekt heller wurde, wenn seine Entfernungen von der Sonne und der Erde abnahmen. Vom 10. Mai bis 7. Juni erhöhte sich seine Helligkeit um das 12-fache. Wie auf den Himmel projiziert, schlossen sich Komet und Sonne schnell zusammen und kurz darauf verschwand der Komet im strahlenden Glanz der Sonne.

Aber der Komet bewegte sich innerhalb der Reichweite der umkreisenden NASA Sonnen- und Heliosphären-Observatorium (SOHO), eine Raumsonde, die die Sonne aus einer Umlaufbahn von etwa 930.000 Meilen (1,5 Millionen Kilometer) sonnenwärts der Erde überwacht. Von dieser Umlaufbahn aus kann SOHO die Sonne 24 Stunden am Tag beobachten. Mit seinem Large Angle and Spectrometric Coronagraph (LASCO-3), der eine künstliche Sonnenfinsternis erzeugt, konnte NEOWISE beobachtet werden, während es nahe an der Sonne vorbeiflog.

Am 22. Juni schien der Komet deutlich aufzuhellen, und am 27. Juni, kurz bevor er das Feld der LASCO-3-Kamera verließ, war er 100-mal heller als die letzten visuellen Ansichten von ihm weniger als drei Wochen zuvor. Es schien auch einen ziemlich hellen, wenn auch kurzen und stämmigen, gabelförmigen Staubschwanz entwickelt zu haben.

Umstrittene Kometenvorhersagen

Der Komet ist derzeit aufgrund seiner Nähe zur Sonnenblendung außer Sicht. Wenn er der Sonne am 3. Juli am nächsten ist, wird der Komet 27,3 Millionen Meilen (44 Millionen km) von der Sonne entfernt sein, wenn er gut gekocht und Temperaturen von bis zu 1100 ° F (593° C) ausgesetzt ist. Danach wird es durch eine schnelle Bewegung nach Nordosten und dann nach Osten schnell von der Sonne weggetragen.

Nach der neuesten Vorhersage des Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics und das Britische Astronomische Vereinigung , der Komet könnte seinen Höhepunkt nahe 0 . erreichen Größe , wodurch es zu den hellsten Sternen am Himmel gehört.

Ein Wort der Vorsicht?

Wenn ein Komet so schnell aufhellt, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass der Kern instabil ist. Komet NEOWISE könnte noch zerfallen.

Michael Mattiazzo, ein in Australien ansässiger Amateurkometbeobachter, ist jedoch der Meinung, dass der Komet NEOWISE seine größte Annäherung an die Sonne besser übersteht als die beiden vorherigen Kometen, die zerbrachen und vollständig aus dem Blickfeld verschwanden. Ich würde sagen, dass dieser Komet eine 70-prozentige Chance hat, das Perihel zu überleben, bemerkt Mattiazo und fügt hinzu. Der Komet NEOWISE könnte ein Fall von „dritter Zeit Glück“ sein.

Aber andere sind sich da nicht so sicher.

Zeckenentfernung Pfefferminzöl

Der Kometenexperte John E. Bortle hisst zum Beispiel eine rote Flagge. Ich habe das sinkende Gefühl, dass die Leute wieder einmal eine spektakuläre Show erwarten werden. Natürlich könnte ich mich absolut irren und eine schöne Vorstellung könnte in Sicht sein, aber ich befürchte, dass wir wieder Wolf weinen.

Wann und wo zu suchen

Kurzum, niemand weiß, was aus dem Zwielichthimmel herauskommen wird. Die Helligkeit eines Kometen hängt von mehreren Faktoren ab und ist nicht leicht vorhersehbar.

staatliche faire Lebensmittelrezepte

Die ersten Ansichten von NEOWISE könnten bereits am 5. oder 6. Juli am Morgenhimmel sehr tief über dem Nordosthorizont erfolgen. Ungefähr am 11. Juli wird der Komet eine Höhe von fast 10 Grad erreichen (10 Grad entspricht ungefähr der Breite Ihrer ausgestreckten Faust). Dann wird es in den nächsten zehn Tagen allmählich zum Nord-Nordost-Horizont zurückgleiten und schließlich aus der Sichtbarkeit im Morgengrauen verschwinden.

Verfolgen Sie hier den Weg von Comet NEOWISE in Echtzeit.

Eine weitaus bessere Beobachtungsmöglichkeit bietet sich abends ab dem 12. Juli, tief am West-Nordwest-Himmel. In den darauffolgenden Abenden wird der Komet am Himmel rasch höher aufsteigen. Am 22. wird sich NEOWISE der Erde mit einer Entfernung von 64 Millionen Meilen (103 Millionen km) am nächsten nähern. Am 25. erscheint der Komet bei Einbruch der Dunkelheit 30 Grad (drei Fäuste) über dem West-Nordwest-Horizont.

Obwohl der Komet an aufeinanderfolgenden Juliabenden von Natur aus schwächer wird, wird er weiter von der Sonne entfernt sein, später untergehen und an einem dunkleren Himmel sichtbar sein.

Der vielleicht beste Gesamtüberblick kommt im Abends vom 14. bis 19. Juli, wenn der Komet 10 bis 15 Grad über dem West-Nordwest-Horizont steht. Er sollte so hell leuchten wie die sechs hellsten Sterne im Großen Wagen mit einem sanft geschwungenen Schweif, der nach oben und rechts vom sternförmigen Kopf des Kometen zeigt.

Komet Neowise

UPDATE: Komet NEOWISE wurde vom Fotografen entdeckt Tonys Takes am Morgen des 7. Juli 2020 in Colorado. Er hat diese atemberaubende Aufnahme gemacht. Fotos mit Genehmigung verwendet – danke, Tony!

Holen Sie sich die bestmögliche Sicht

Bleibt der Komet jedoch hinter den Vorhersagen zurück, ist möglicherweise wenig oder nichts zu sehen. Angehende Kometenbeobachter sollten möglichst günstige Bedingungen suchen. Sogar ein potenziell heller Komet wie dieser kann durch dünne Horizontwolken, Dunst, feuchte Luft, Rauch, Dämmerungsglühen, Stadtlichter oder Mondlicht ausgelöscht werden. Zur Ortung wird ein Fernglas empfohlen.

Kometen: Schmutzige Schneebälle

Kometen weit draußen im All kann man sich als riesige Schneebälle aus gefrorenen Gasen, Gesteinsbrocken und Staub vorstellen. Wenn sich ein Komet der Sonne nähert, wird er erwärmt und allmählich sublimieren die gefrorenen Gase und gehen direkt von einem gefrorenen Zustand in einen gasförmigen Dampf über. Die Dämpfe werden dann durch das ultraviolette Licht der Sonne angeregt und beginnen zu leuchten, ebenso wie fluoreszierende Farbe.

Was ist der Unterschied zwischen Kometen, Asteroiden und Meteoren?

Die Emissionen der Sonne treffen auf die Staub- und glühenden Gaspartikel, wodurch ein Teil dieses Materials vom Kopf des Kometen zurückgeblasen wird und zu seinem Schweif wird. Die gasförmigen Stoffe des Kometen – Methan, Ammoniak, Wasserdampf und andere – sind so dünnflüssig, dass sie komprimiert in einen gewöhnlichen Koffer gepresst und die Straße entlang getragen werden könnten.

Obwohl der Komet NEOWISE für den Durchschnittsmenschen nicht spektakulär erscheinen mag, wird er von Astronomen bereits als ungewöhnlich hell angesehen. Nachdem es die Sonne umrundet hat, wird es aus dem inneren Teil des Sonnensystems aufbrechen, wobei er jeden Tag seinen Abstand von der Sonne vergrößert und vermutlich zu den glücklichen Jagdgründen der Kometen am äußeren Rand des Sonnensystems zurückkehrt. Es wird erwartet, dass es in etwa 6.800 Jahren wieder in die Nähe der Sonne zurückkehrt!

Wenn Sie in den kommenden Tagen auf der Suche nach NEOWISE sind, viel Glück und hoffen auf klaren Himmel!