Haupt >> Allgemeines >> Kinder mit der Natur zu verbinden macht einen großen Unterschied

Kinder mit der Natur zu verbinden macht einen großen Unterschied

Der Erntemond - Captain Planet Foundation

Seit fast 30 Jahren, Captain Planet Foundation , die öffentliche Wohltätigkeitsorganisation, die aus dem Zeichentrickfilm Captain Planet and the Planeteers am Samstagmorgen hervorgegangen ist, hat junge Menschen engagiert und befähigt, Problemlöser für den Planeten zu sein. Im Laufe der Zeit hat es über verschiedene Programme in den USA und in 25 anderen Ländern mehr als 1,6 Millionen Kinder direkt finanziert, um Umweltprojekte und die Wiederherstellung von Lebensräumen durchzuführen. Die Autorin dieses Artikels, Leesa Carter-Jones, ist seit 2012 Präsident und CEO.

Heute ist es wichtiger denn je, jungen Menschen Widerstandsfähigkeit gegenüber Unsicherheit und komplexen Problemen zu vermitteln. Und eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, sie mit der Natur zu verbinden, ihr natürliches Einfühlungsvermögen für Tiere zu aktivieren und ihnen zu zeigen, wie sie durch Handeln zu Changemakern werden.

Entwicklung von Umweltproblemlösern

Einer der psychisch belastendsten Zustände für Jugendliche ist der Glaube, keine Kontrolle über die Gegenwart oder ihre Zukunft zu haben. Sich an der Problemlösung zu beteiligen, ist ein aktiver Beweis dafür, dass das Gegenteil der Fall ist. Bei der Captain Planet Foundation beginnen wir damit, jungen Menschen beizubringen, wie sie die komplexen Probleme des Verlusts der biologischen Vielfalt und der vom Menschen verursachten Umweltverschmutzung und -verschlechterung im Namen von Fortschritt und Handel lösen können. Sobald sie die Rolle der menschlichen Entscheidungen bei diesen Problemen verstanden haben, können sie damit beginnen, eine Lösung und einen Aktionsplan zu entwickeln.



Captain Planet Foundation: Lösungen für Veränderungen entwickeln

Mit diesem Ziel vor Augen möchte ich zwei CPF-Programme hervorheben, da beide als virtuelles Lernen sowohl mit Aktivitäten auf dem Bildschirm als auch außerhalb des Bildschirms durchgeführt werden können.

1. Ocean Heroes Netzwerk & Bootcamp

Studenten der Captain Planet Foundation

Teilnehmer des Ocean Heroes Bootcamps (ChangeMakers-Programm). CPF-Foto.

Das erste ist Ocean Heroes Netzwerk und Bootcamp , eine radikale Zusammenarbeit zwischen 10 Meeresschutzorganisationen, darunter UN Environment. Dieses von CPF und Lonely Whale konzipierte und mitbegründete Programm hat bereits mehr als 1.000 junge Meeresaktivisten (im Alter von 8-18) aus mehr als 30 Ländern trainiert, um erfolgreiche Kampagnen zur Entfernung von Einwegkunststoffe aus dem Umlauf. Sie tun dies, indem sie zunächst politische, angebots- und nachfrageseitige Hebel verstehen und dann Einfluss darauf nehmen. Diese jungen Leute haben bereits geholfen, Einwegverbote in ihren Städten, Bundesstaaten und Ländern durchzusetzen; entfernte Einwegkunststoffe aus dem Vertrieb in ihren Schulbezirken, in örtlichen Restaurants und Cafés; und erstellte Virtual-Reality-Trainings mit Disney und Marvel.

Dieses preisgekrönte Programm wurde 2019 von Fast Company als World Changing Idea nominiert und der offizielle Social-Media-Account von Prinz Harry und Meghan Markle nannte es eine der 10 Umweltbemühungen, die sie im Sommer 2019 verfolgten. Ocean Heroes Network kürzlich um ein virtuelles Bootcamp erweitert, das vom 26. Juni bis 1. Juli 2020 stattfindet. Junge Leser können mehr erfahren und sich für das Bootcamp bewerben unter Ocean Heroes HQ .

2. Projektheld

Umweltverschmutzung suchender Roboter von Studenten gebaut (ecoTECH-Stipendienprogramm) . CPF-Foto.

Das zweite Programm ist Project Hero, eine kostenlose Online-Plattform, die junge Leute bei Quests anleitet, um lokalen Arten und Ökosystemen in Schwierigkeiten zu helfen. Quests werden am besten in kleinen Gruppen von Jugendlichen durchgeführt und gipfeln in der Entwicklung und Umsetzung eines Projekts, das einen bedeutenden Unterschied für die lokale Spezies macht, die sie retten möchten.

Es gibt derzeit vier Quests zum Erkunden: Die Bestäuber-Quest und Bodenkohlenstoff-Quest sind bundesweit verfügbar; das Minnesota Süßwasser-Quest steht den Bewohnern der oberen Wasserscheiden des Mississippi und des Minnesota River zur Verfügung; und das Rocky Mountain Wolf Quest konzentriert sich auf die Bedeutung von Schlüsselprädatoren für die Gesundheit des Ökosystems, insbesondere im Zusammenhang mit der Abstimmungsinitiative von Colorado im November 2020 zur Wiederansiedlung von Grauwölfen in den südlichen Rocky Mountains.

Wasserqualitätsprüfung (ecoSolutions-Stipendienprogramm). CPF-Foto.

Wir müssen jetzt junge Menschen an einen Tisch einladen, um uns dabei zu helfen, eine wirklich nachhaltige und widerstandsfähige Zukunft neu zu gestalten, in der unser persönliches und wirtschaftliches Handeln zeigt, wie sehr wir die Natur, die biologische Vielfalt und die Schönheit der Lebewesen und Landschaften schätzen, mit denen wir diese Welt teilen.

Bei der Captain Planet Foundation sagen wir oft, dass wir ihnen beibringen, dass Apathie eine akzeptable Reaktion auf komplexe Probleme ist, wenn wir nicht das Einfühlungsvermögen der Jugendlichen einsetzen, um Veränderungen zu bewirken. Es ist keine akzeptable Reaktion.

Leitbildunterschrift: Captain Planet with Real Planeteers (Project Hero-Programm) Foto von CPF.