Haupt >> Allgemeines >> Entrümpeln, Marie Kondo Style

Entrümpeln, Marie Kondo Style

Kleidung - Archivfotografie

Bereit zum Aufräumen? Befolgen Sie den Rat der Organisationsberaterin Marie Kondo, Bestsellerautorin von Die lebensverändernde Magie des Aufräumens . Kondos beliebte Entrümpelungsmethoden haben ihr eine weltbekannte Berühmtheit, einen Expertenstatus und eine neue Netflix-Serie eingebracht.

Die Marie-Kondo-Methode

Marie Kondos Mission ist es, durch Putzen Freude in der Welt zu wecken. Freude? Beim Reinigen? Ja! Der erste Schritt beim Entrümpeln besteht darin, den Lebensstil, den Sie dieses Jahr leben möchten, visuell zu gestalten. Das Festlegen einer klaren Vision und Ziele motiviert Sie, die Veränderungen umzusetzen, die Sie vornehmen möchten, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein möchten. Sobald Sie dies getan haben, können Sie überprüfen, was Sie besitzen und was diese Elemente für Sie bedeuten. Anstatt einen ganzen Raum auf einmal zu durchsuchen, schlägt Marie Kondo vor, Ihr Zuhause nach Kategorien wie Kleidung, Büchern, Papierdokumenten, Fotos sowie sentimentalen und sonstigen Gegenständen zu organisieren.

Aufräumen kann harte Arbeit sein, sollte aber auch eine positive, lohnende Erfahrung sein. Verschieben Sie den Einstieg, wenn eine Aufräumaufgabe monumental oder überwältigend erscheint? Wenn Sie festlegen, wo Sie anfangen sollen, können Sie Schritt für Schritt zum Erfolg führen. Wir konzentrieren uns darauf, wie wir uns die Endergebnisse vorstellen, z. B. ein gut organisiertes Zuhause oder ein gut organisiertes Büro, und wir sind inspiriert, loszulegen. Um den Entrümpelungsprozess positiv zu halten, geht es darum, zu entscheiden, was wir behalten möchten, und nicht, was wir loswerden möchten. Die Kondo-Methode schlägt vor, jeden Gegenstand buchstäblich in die Hand zu nehmen und zu fragen: Entfacht das Freude? Wenn ja, behalte es. Wenn nicht, entsorgen Sie es. Aber nicht, bevor Sie für den Dienst jedes Artikels, den Sie loslassen, dankbar sind.



Die besten Aufräumtipps von Marie Kondo

  1. Stapeln Sie die Dinge, eine Kategorie nach der anderen. Wenn Sie Kleidung oder Bücher usw. sortieren, entfernen Sie ähnliche Gegenstände aus Ihrem Schrank oder Regal und legen Sie sie alle an einem Ort zusammen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Besitz einzeln zu untersuchen und zu bewerten und die Menge Ihrer Besitztümer realistisch zu erfassen. Sie können auch Elemente sehen, die ersetzt oder entsorgt werden müssen.
  2. Schuhe und Kleidung nach Größe lagern in deinem Schrank.
  3. Lagern Sie Artikel nach Nutzungshäufigkeit. Gegenstände, die Sie häufig verwenden, sollten an leicht zugänglichen Orten aufbewahrt werden. Selten verwendete Gegenstände werden in höheren Regalen gelagert.
  4. Platz effizienter nutzen. Stellen Sie die Gegenstände beim Organisieren von Schubladen senkrecht auf, um sie zu sehen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Unterwäsche und T-Shirts zu falten und sie an einem Ende in einer Reihe in Ihrer Kommodenschublade zu platzieren.
  5. Bewahren Sie keine Gegenstände in Müllsäcken auf. Lagern Sie Artikel stattdessen in übersichtlichen Aufbewahrungsboxen, damit Sie auf einen Blick sehen, was gelagert wird, ohne bei der Suche nach einem bestimmten Artikel mehrere Boxen öffnen und durchsuchen zu müssen.
  6. Geben Sie jedem einzelnen Artikel ein Zuhause. Schaffen Sie einen Raum im Raum für alles, was Sie behalten. Mit einem geeigneten, ausgewiesenen Platz für jeden Gegenstand ist es einfach, Dinge zu finden und Ihr Zuhause aufgeräumt und in Ordnung zu halten. Schauen Sie sich diesen Mudroom-Tipp an!
  7. Bewahren Sie keine Gegenstände auf, die negative Gefühle hervorrufen. Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, eine Bluse, Handtasche oder einen Gegenstand, den Sie nicht mögen, zu behalten, nur weil jemand sie Ihnen geschenkt hat. Behalte es nur, wenn es Freude macht. Wenn nicht, wissen Sie, was zu tun ist!

Begeisterung ist ansteckend. Verbreiten Sie die lebensverändernde Freude an Ihrem Aufräumerfolg. Sie können zwar niemanden außer sich selbst dazu zwingen, Ihren Raum zu organisieren, aber das Leben und die Wertschätzung eines ordentlich organisierten Hauses können die anderen Mitglieder Ihres Haushalts dazu inspirieren, diese Aufräummethode auszuprobieren.