Haupt >> Gesund Leben >> Dein Abendessen entschlüsseln

Dein Abendessen entschlüsseln

Bild - Jacke

Fühlen Sie sich manchmal ratlos, wenn Sie in den Supermarkt gehen? Es gibt so viele Bezeichnungen für Lebensmittel: Bio, natürlich, mit Gras gefüttert, Freilandhaltung … Was bedeutet das alles? Hier sind die gesetzlichen Definitionen dieser und anderer Wörter in unserem kulinarischen Lexikon.

warum ist der himmel nachts lila

Holen Sie sich die Definitionen
In der Welt der Lebensmittelproduktion ändern sich die rechtlichen Definitionen und Anforderungen hinter den Angaben ständig. Hier sind einige der häufigsten, um Sie darüber zu informieren, was Sie kaufen:

– Natürlich: Das bedeutet, dass auf künstliche Zutaten und Farbstoffe verzichtet wird und die Lebensmittel nur minimal verarbeitet werden. Es garantiert nicht, dass bei der Herstellung keine Hormone oder synthetischen Düngemittel verwendet wurden.



– Bio: Die USDA-Bio-Zertifizierung weist darauf hin, dass bei der Herstellung oder Verarbeitung keine konventionellen Pestizide und Herbizide, synthetischen Düngemittel, Antibiotika, gentechnisch verändertes Saatgut oder ionisierende Strahlung verwendet wurden.

– Lokal: Lokale Lebensmittel sind in der Regel Fleisch, Milchprodukte, Eier und Produkte, die so nah wie möglich angebaut werden. Obwohl es keine festen Regeln gibt, ist es normalerweise innerhalb von 100 Meilen von zu Hause aus.

– Konventionell: Dies ist das Lebensmittel, das häufig in Lebensmittelgeschäften zu finden ist und normalerweise von außerhalb der Region und oft auch außerhalb des Landes gebracht wird.

– Grasfütterung: Dies sind Tiere, die mit einer Futterdiät wie frischem Gras oder Heu aufgezogen werden und Zugang zu Weiden haben sollen, obwohl die Standardisierung noch lückenhaft ist.

– Freilandhaltung: Die Idee von Freilandtieren besteht darin, ihnen ausreichenden Zugang zur Natur zu ermöglichen, anstatt sie auf engem Raum zu halten, obwohl die Produzenten rechtlich nur den Zugang ermöglichen müssen. Oftmals sind die Tiere nicht darauf konditioniert, eine offene Tür zu benutzen und ihr Leben in geschlossenen Räumen zu verbringen.