Haupt >> Allgemeines >> Wissen Sie, was zu tun ist, wenn ein Feuer ausbricht?

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn ein Feuer ausbricht?

Brandschutz - Feuerlöscher

Das Feuer im Nachtclub Warwick, Rhode Island Station von 2003 erzählt eine traurige Geschichte darüber, was passieren kann, wenn man bei einem Brand in einem öffentlichen Gebäude nicht weiß, was man tun soll. Dieses tragische Feuer, das durch Konzertpyrotechnik ausgelöst wurde, forderte 100 Menschenleben und 230 weitere Verletzte. Rauch und Hitze waren für einige der Toten und Verletzten verantwortlich, aber der Ansturm, der den Hauptausgang des Gebäudes blockierte, forderte viele weitere Tote und Verletzte.

Hier im Bauernalmanach glauben wir fest an den Brandschutz. Was Sie wissen sollten, um sich nicht nur in öffentlichen Gebäuden, sondern auch bei anderen Arten von Bränden zu schützen, erfahren Sie hier.

Warum sollten Kinder Haustiere haben?

Was tun, wenn ein Feuer in einem öffentlichen Gebäude ausbricht?

  1. Wenn Sie ein Feuer bemerken, ziehen Sie als erstes den ersten Feueralarm, den Sie sehen, wenn Sie sich auf den Weg zu einem Ausgang machen.
  2. Ertasten Sie die Türen für Hitze, um sicherzustellen, dass auf der anderen Seite kein Feuer brennt, und bleiben Sie bei Rauch niedrig am Boden. Halten Sie eine Hand an einer Wand, damit Sie sich nicht verirren.
  3. Achten Sie auf Ihre Umgebung und geraten Sie nicht in Panik. In vielen Fällen – wie beim Feuer im Nachtclub Station – geraten die Leute in Panik und gehen zum Hauptausgang, was zu einem tödlichen Gedränge führt. Zögern Sie in diesem Fall nicht, nach alternativen Fluchtwegen wie Zweittüren, Feuerleitern oder sogar einem Fenster zu suchen, das Sie zerbrechen können.
  4. Sobald Sie sich vom Feuer befreit haben, rufen Sie Notfallhelfer, falls diese noch nicht vor Ort sind, und warten Sie an einem sicheren Ort auf weitere Anweisungen der Behörden.

Der richtige Weg, um ein Fettfeuer zu löschen

Die beste Lösung für ein Fettfeuer ist ein Feuerlöscher, aber wenn Sie keinen zur Hand haben, legen Sie einfach einen Deckel auf die brennende Pfanne, schalten Sie dann den Brenner aus oder schieben Sie die Pfanne vorsichtig auf einen kühlen Brenner. Dadurch wird die Pfanne versiegelt und das Sauerstofffeuer wird ausgehungert. Wenn Sie keinen Deckel haben, verwenden Sie ein Backblech oder eine andere nicht brennbare Abdeckung.



Niemals Wasser, Mehl oder Geschirrtücher zum Löschen eines Fettbrandes verwenden, da diese entweder Explosionen verursachen oder das Feuer ausbreiten können.

was verursacht Asperatuswolken

Was ist, wenn Sie beim Camping in einen Waldbrand geraten?

  • Es ist unwahrscheinlich, dass Sie einem großen Waldbrand entkommen können, also halten Sie nach sicheren Orten Ausschau, um in Deckung zu gehen, wie offene Lichtungen abseits von Bäumen oder Gewässern.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie mit der Suche nach Deckung beginnen sollen, denken Sie daran, dass sich Feuer schneller in die Richtung ausbreitet, in die der Wind bläst, und schneller bergauf. Gehe in den Wind und wenn möglich bergab.
  • Wenn Sie kein Gewässer finden, suchen Sie nach einer Vertiefung – ohne Bürste oder trockene Blätter –, in die Sie sich legen können. Wenn Sie eine nasse Decke oder nasse Kleidung haben, versuchen Sie, sich damit zu bedecken. Bedecken Sie sich ansonsten mit Erde als Schutz vor Hitze und Flammen.
  • Egal wo Sie in Deckung gehen, bleiben Sie niedrig am Boden, damit Sie so viel frische Luft wie möglich bekommen. Das Einatmen durch ein nasses Tuch kann Ihnen helfen, das Einatmen von Rauch zu vermeiden.

Tipps zur Flucht vor einem Autobrand

Nach Angaben der National Fire Protection Association fangen in den USA stündlich 17 Autos Feuer. Hier sind einige Möglichkeiten, sich zu schützen:

  • Wenn Ihr Auto während der Fahrt Feuer fängt, halten Sie sofort an, verlassen Sie das Fahrzeug und halten Sie einen sicheren Abstand zum Verkehr. Öffnen Sie nicht die Motorhaube oder den Kofferraum, da dies dem Feuer mehr Luft gibt und es sich schneller ausbreitet.
  • Investieren Sie ein paar Dollar in ein Notfall-Fluchtwerkzeug für Fahrzeuge. Dieses Werkzeug hat einen kleinen Hammer, mit dem Sie leichter ein Fenster zerbrechen können, und Sie können damit Ihren Sicherheitsgurt durchtrennen, wenn Sie im Auto eingeschlossen sind.
  • Wenn Sie versuchen, einen Feuerlöscher zu verwenden, stellen Sie sicher, dass dieser für brennbare Flüssigkeiten und Gase geeignet ist – sowohl Feuerlöscher der Klasse B als auch C funktionieren.

Heutzutage werden gefährliche Brände bei allen Sicherheitsvorkehrungen zu Hause, an öffentlichen Orten und sogar in Ihrem Auto immer seltener. Es ist jedoch immer noch eine gute Idee, sich mit diesen lebensrettenden Tipps zu informieren.