Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Trocknen Sie Ihre Bohnen zu Lederhosen

Trocknen Sie Ihre Bohnen zu Lederhosen

Grüne Bohnen - Gemüse

Beim Einfrieren, Einmachen und sogar Beizen sind alles wirksame Methoden, um Ihren üppigen Ertrag an grünen Bohnen zu erhalten. Wussten Sie, dass Sie sie auch zu Lederhosen lufttrocknen können? Obwohl diese bewährte und kostengünstige Methode relativ unbekannt ist, erfreut sie sich bei neuen Gärtnern und Gehöften gleichermaßen einer neuen Popularität. Es benötigt weder Strom noch ausgefallene Küchengeräte und spart Ihnen den begehrten Gefrierraum. Warum probieren Sie diese einfache Technik nicht aus, wenn die Hauptsaison der grünen Bohnen vor der Tür steht?

Was sind Lederhosen?

Bohnen aneinandergereiht in

Bohnen zum Trocknen in Lederhosen hängend. Foto mit freundlicher Genehmigung von Must Love Herbs über Instagram .

Auch bekannt als Futterbohnen oder Shuck-Bohnen (weil sie im Shuck getrocknet wurden), wurde das Trocknen von Stringbohnen zu Lederhosen im Süden der alten Appalachen häufig verwendet. Bevor Konserven und moderne Kühlschränke leicht verfügbar waren, war das Trocknen die beliebteste Methode zur Konservierung von Produkten und trug dazu bei, die Ernte über die langen Wintermonate zu verlängern. Die Bohnen wurden dann zu Gerichten zubereitet, die zu einem traditionellen Bestandteil der Thanksgiving-, Weihnachts- und Neujahrsmahlzeiten wurden (wir fügen das Rezept unten hinzu!).



Und dieser komische Name? Die Bohnen wurden Lederbritch genannt, weil sie nach dem Trocknen ledrig und verschrumpelt aussehen.

Trocknen von grünen Bohnen zur späteren Verwendung

Frische Gartenbohnen.

Bei der Herstellung von Lederhosen nach alter Appalachen-Art werden sie im Allgemeinen mit Nadel und Faden aufgereiht – ähnlich wie beim Aufziehen von Popcorn oder Preiselbeeren für Girlanden – und zum Trocknen aufgehängt. Alternativ können Sie Ihre grünen Bohnen auch einfach auf ein Sieb legen und sie nachts in der Sonne ausstellen, bis sie ausreichend getrocknet sind. Widerstehen Sie der Versuchung, nach dem Dörrgerät zu greifen, falls Sie eines haben – es ist der langsame Lufttrocknungsprozess, der den mit Lederhosen verbundenen Geschmack heilt.

Wie man Lederhosen herstellt: Methode

Benötigte Ausrüstung:

  • Stabile Schnur (Drachenschnur oder saubere, ungewachste Zahnseide) in 2-3 Fuß langen Stücken
  • Stopf-/große Nähnadel
  • 2 lbs. von Gartenbohnen

Schritt 1 - Wähle deine Bohnen

wie man frische erbsen lagert

Verwenden Sie grüne Bohnen, die zart und „bissig“ sind, da sie später besser rehydrieren. Lederhosen wurden ursprünglich aus fettigen Bohnen hergestellt, einer Familie von Erbstücken grüner Bohnen mit glatten, glänzenden Schoten. Jede feste, nicht flockige grüne Bohne (als fettige Bohnen bezeichnet) trocknet jedoch gut. Eine gute Erbstücksorte funktioniert am besten, da sie größere Bohnen und eine dickere Schale hat.

Schritt 2 – Bereiten Sie Ihre Bohnen vor

Spüle und trockne deine Bohnen gründlich. Die Stielenden abknipsen. Lassen Sie die andere scharfe Spitze intakt. Sie können sie halbieren oder ganz lassen.

Schritt 4 – Nähen Sie Ihre Hosen

Fädeln Sie die Nadel mit der Schnur ein und erstellen Sie 2 bis 3 Fuß lange Seile; binden Sie eine Bohne als Anker an das Ende (die Technik wird im Video unten erklärt). Dann durch die Mitte jeder grünen Bohne fädeln und die Schnur nach unten schieben. Bohnen sollten einen kleinen Abstand haben.

Bierhefe für Katzenflöhe

Schritt 5 - Hängen Sie sie zum Trocknen auf

Hängen Sie Ihre Bohnenkette an einen trockenen Ort, z. B. in einen ungenutzten Raum, eine hintere Veranda, eine Speisekammer oder sogar in Ihre Küche. Das Aufhängen in einer Räucherei oder über einem Holzofen verleiht Ihren Lederhosen einen rauchigen Geschmack. Manche Leute finden, dass das Aufhängen von Schnüren an einem trockenen, dunklen, kühlen Ort sie am besten austrocknet, während andere sie lieber in der Sonne aufhängen. Das Wichtigste bei der Platzierung ist eine gute Luftzirkulation und eine niedrige Luftfeuchtigkeit, die zu Verderb führen können.

So erkennen Sie, wann sie bereit sind. . .

Vegetarische Küche - Stock-Fotografie

Lassen Sie die Bohnen trocknen, bis sie keine Feuchtigkeit mehr aufweisen. Dies kann je nach Luftzirkulation und Klima 2 Monate oder länger dauern. Getrocknete Bohnen schrumpfen, werden ledrig und spröde. Wenn sie beim Schütteln klappern, sind sie wahrscheinlich fertig!

Lassen Sie sich von der Ähnlichkeit mit alten Schnürsenkeln nicht abschrecken. Die Methode, grüne Bohnen langsam zu dehydrieren, entlockt einige unerwartete Aromen. Sobald Sie sie gekocht und gegessen haben, werden Sie feststellen, dass der Trocknungsprozess einen tiefen Geschmack und eine fleischige Textur erzeugt.

Aufbewahrung Ihrer Lederhosen

Nach dem Trocknen können Sie Ihre Bohnen abziehen und in einem sauberen Glas oder luftdichten Behälter aufbewahren. Alternativ kannst du sie auch einfach mit etwas Salz bestreuen und sie mit Schnur und allem in einem Mehlsack, Kissenbezug oder einer Papiertüte aufbewahren. Das Hinzufügen eines getrockneten Pfeffers in den Sack kann helfen, Insekten fernzuhalten. Bewahren Sie Ihre Lederhosen bis zum Verzehr an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Lederhosen sollten den Winter über halten und sogar noch länger, was sie zu einer gesunden Ergänzung Ihrer Herbst- und Winterspeisekammer macht.

Kochen Sie Ihre Lederhosen

Gekochte Lederhosen aus gelben Bohnen. Sie können auch fettige Bohnen verwenden.

Wenn Sie bereit sind zu kochen und Ihre Lederhosen zu tragen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Die Bohnen brauchen nicht nur Zeit, um zu rehydrieren und zart zu werden, sondern der Kochprozess ist auch langsam, um den besten Geschmack zu erzielen und ein wohlschmeckendes Aroma zu entwickeln potlikker (die Brühe bleibt zurück) . Aber das Warten lohnt sich! Zwei Pfund grüne Bohnen, getrocknet, reichen 4 gekocht als Beilage.

Das Trocknen der Bohnen entwickelt so viel Umami, es ist umwerfend … Der Potlikker, der aus diesen Bohnen kommt, schmeckt nach Roastbeef!

wie man Ameisen auf natürliche Weise stoppt

–Koch Sean Brock

Lederhose im Appalachen-Stil

Zutaten:
Getrocknete grüne Bohnen (wie getrocknet, oben)
Wasser
1 Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
2 Zoll quadratischer Salzspeck, Speckfett, Schinken oder Öl für eine vegetarische Option.

Richtungen:
Waschen Sie die getrockneten grünen Bohnen in einem Sieb. In eine Pfanne mit so viel Wasser geben, dass die Bohnen bedeckt sind, und über Nacht stehen lassen.

Was ist der dunkle Mond?

Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Bohnen abspülen. Legen Sie sie in einen großen Topf mit dicht schließendem Deckel. Fügen Sie das Salz, 3 Tassen Wasser und das Würzen von Fleisch oder Öl hinzu. Bei mittlerer Hitze etwa drei Stunden kochen. Überprüfen Sie nach ein paar Stunden, ob es gar ist, und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.

Nach dem vollständigen Garen etwas Salz, Pfeffer oder sogar etwas Zucker nach Geschmack hinzufügen. Lederhosen neigen dazu, beim Kochen aufzuquellen, seien Sie also vorsichtig, wie viel Sie kochen. Kleine Dinge haben große Auswirkungen! Die Kochflüssigkeit wird besser, je länger sie köcheln lässt.

Servieren Sie es mit Maisbrot!

Dieses traditionelle Appalachen-Gericht wird wunderbar mit etwas heißem serviert Körnerbrot und geschnittene rohe Zwiebel.

Unser lecker Maisbrot Rezept passt hervorragend zu Ihren Lederhosen.

Erzähl uns

Haben Sie Ihre Bohnen schon einmal mit dieser Methode konserviert und Lederhosen probiert? Sag es uns in den Kommentaren unten!