Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Essbare Blumen: Ziemlich genug zum Essen!

Essbare Blumen: Ziemlich genug zum Essen!

Garnieren – Getty Images

Kandierte Angelika, eingelegte Kapuzinerkresse, frische englische Gänseblümchen …

Salate, Suppen, Getränke, Sirupe, Gelees, Eiscreme und Hauptgerichte werden nie mehr dieselben sein, wenn Sie diese und viele andere essbare Blumen in Ihre Rezepte aufnehmen. Im Laufe der Geschichte beim Kochen und Backen beliebt, insbesondere in der viktorianischen Zeit, sind viele Sorten reich an Vitamin C und/oder A und können zur späteren Verwendung getrocknet oder eingefroren werden. Und obwohl nicht alle Blumen essbar sind – manche können sogar giftig sein – können kreative Köche die Geschenke aus Sommergärten und Bauernmärkten für mehr als nur die üblichen Blumensträuße und Dekorationen verwenden. Rosen, Veilchen, Lavendel, Geranien, Orangenblüten, Hibiskus und Zitronenverbene sind häufiger verwendete Sorten in süßen und herzhaften Rezepten und werden verwendet, um Cocktails in einigen der exklusivsten Bars und Restaurants zu färben und zu würzen. Mit Zucker und Wasser gemischt und für leichte Sirupe gekocht oder mit Butter für eine duftende Überraschung auf Muffins und Scones kombiniert, sind essbare Blumen vielseitig und werden die Gäste bei Ihren festlichsten Mahlzeiten begeistern.

Denken Sie daran, dass Blumen nicht gewaschen werden sollten, auch wenn sie in die Kategorie der Schwindsucht fallen. Stellen Sie also sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Blumen keine Insekten oder Pestizide enthalten und nicht in Erde mit chemischen Zusätzen angebaut wurden. Aus diesem Grund sind Blumen aus dem örtlichen Blumenladen, Gärtnerei oder Gartencenter möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie essen und wo Sie einkaufen sollen, kann Sie das lokale Gewächshauspersonal oft in die richtige Richtung lenken, und viele Lebensmittelgeschäfte führen essbare Blumen zusammen mit Kräutern, obwohl die Preise hoch sein können. Beachten Sie, dass sie, wie Blumen im Allgemeinen, leicht verderblich sind, wenn sie auf diese Weise verkauft werden. Überprüfen Sie daher die Verpackungen gründlich.



Was den Geschmack betrifft, bedeutet essbar nicht immer lecker. Von pfeffrig (Nasturtium) über minzig (Stiefmütterchen) bis hin zu parfümiert (Rosenblüten) und alles dazwischen, bereiten Sie Ihren Gaumen zunächst vor, indem Sie mit Blumen experimentieren, um Speisen wie Salate sanft zu ergänzen, anstatt sich auf sie als Hauptbestandteil einer Mahlzeit zu konzentrieren . Achten Sie auch darauf, nur die Blütenblätter und Knospen zu konsumieren, sofern das Rezept, das Sie zubereiten, nicht anders angegeben ist.

Probieren Sie diese Rezepte für einen duftenden Streifzug in die Welt der essbaren Blumen:

Hibiskussirup

Rezept druckenKursGetränke Essenamerikanisch

Zutaten

  • Blütenblätter von 10 großen Hibiskusblüten
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • eins Tasse kochendes Wasser
  • eins Tasse Zucker

Anweisungen

  • Richtungen: Die Blütenblätter in einer tiefen Glasschüssel mit Zitronensaft bedecken. Mikrowelle für zwei Minuten auf HIGH. Zucker und kochendes Wasser in einem Topf mischen, bei starker Hitze auf dem Herd erhitzen, bis der Zucker kocht und sich vollständig aufgelöst hat. Die Mischung aus Blütenblättern und Zitronensaft in das Zuckerwasser geben. Gut umrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich das Volumen um 1/3 reduziert hat (ungefähr eine Stunde). Durch Abseihen, um die Blütenblätter zu entfernen, dann in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren. Sirup ist ein Jahr haltbar und schmeckt köstlich zu frischem Obst, Eis, Vanillepudding, Pfundkuchen usw.
StichwortHibiskussirup, Hibiskussirup Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Rosenblüten-Omelett

Rezept druckenKursHauptkurs Essenamerikanisch

Zutaten

  • Blütenblätter einer großen, roten, vorzugsweise duftenden Rose; einige zum Garnieren reservieren
  • eins Esslöffel. Butter
  • Salz und frisch geschnittener Schnittlauch
  • Weichkäse wie Brie, Gouda oder Gruyère zum Füllen

Anweisungen

  • Richtungen: Butter in einer beschichteten Pfanne oder Omelettpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Alle bis auf ein paar Rosenblätter, die Eier und die Gewürze in einen Mixer geben. Auf niedriger Stufe verarbeiten, bis die Blütenblätter sehr fein sind. In die Pfanne gießen, Hitze etwas reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis sie fest ist. Käse in die Mitte geben, umklappen und auf den Teller gleiten lassen. Mit reservierten Blütenblättern bestreuen und servieren.
StichwortRosenblüten-Omelett, Rezept für Rosenblüten-Omelett Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Lavendel Shortbread

Rezept druckenKursFrühstück Essenamerikanisch

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen (3/4 lb.) Butter bei Raumtemperatur (keine Ersatzstoffe)
  • 23 Tasse Zucker
  • zwei Esslöffel. sehr fein gehackte Lavendelröschen (frisch oder getrocknet)
  • eins Esslöffel. gehackte frische Minze
  • 2 1/3 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • ¼ Teel. Salz

Anweisungen

  • Richtungen: Backofen auf 325 °F vorheizen. Decken Sie den Boden von zwei Backblechen mit Pergament oder braunem Papier ab. In einer großen Schüssel Butter, Zucker, Lavendel und Minze mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Mischen, bis sie leicht und flauschig sind, etwa drei Minuten. Fügen Sie Mehl, Maisstärke und Salz hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Teig halbieren. In Quadrate platt drücken und in Plastikfolie einwickeln. Kalt stellen bis sie fest ist. Auf einem bemehlten Brett jedes Quadrat auf eine Dicke von 1/2 Zoll ausrollen oder ausklopfen. Schneiden Sie den Teig in 1 1/2-Zoll-Quadrate oder -Runden. Übertragen Sie auf Backbleche, indem Sie die Kekse etwa einen Zoll auseinander halten. Stechen Sie jeden Keks mehrmals mit einer Gabel ein. 20 bis 25 Minuten blassgold backen (nicht bräunen). Leicht abkühlen, auf ein Gestell übertragen. Mit Lavendelpuderzucker bestreuen.* Ergibt ungefähr 4 Dutzend. *Legen Sie vier oder fünf Zweige Lavendelblüten einen Tag lang in ein verschlossenes Glas mit Puderzucker, bevor Sie den Zucker verwenden.
StichwortLavendel Shortbread, Lavendel Shortbread Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!