Haupt >> Blumenkunde >> Forsythie: Ein früher Frühling, gelbe Blume, Wettervorhersage?

Forsythie: Ein früher Frühling, gelbe Blume, Wettervorhersage?

Gelbe Forsythienblüte im Frühjahr mit Schnee bedeckt.

Forsythie ist der perfekte Strauch, um einen klassischen Fall von Frühlingsgefühle zu behandeln. Das liegt daran, dass sie zu den frühesten Blumen gehören, die auftauchen. Zweige platzen mit goldgelben Blüten, bevor die Blätter austreiben, normalerweise etwa zur gleichen Zeit, zu der auch Narzissen und andere Frühlingsblumen austreiben. Aber Forsythien sind mehr als nur Frühlingsboten: Sie haben eine interessante Geschichte und sogar ihre eigene Wetterkunde. Wenn Sie daran interessiert sind, sie anzubauen, gibt es gute Nachrichten: Sie sind ein pflegeleichter Strauch. Ohne viel Aufhebens werden Sie diese auffälligen Sträucher Jahr für Jahr mit Zweigen sonniger Blüten belohnen.

Die Forsythien-Sorten, die wir häufig als Teil der Landschaft sehen, sind Forsythie suspendiert und Forsythie viridissima , gelten als die Gründungsmitglieder der Forsythienfamilie, da sie die frühesten der Gattung waren, die aus dem Fernen Osten nach Westen gebracht wurden. Bis 1880 führte eine Kreuzung zwischen den beiden zu einer neuen Art, Forsythie x intermedia , die eine weitere häufige Art ist, die heute entlang von Straßen, Hinterhöfen und Stadtparks zu finden ist.

Forsythie und Wetterkunde

Bedeuten diese sonnigen gelben Blüten, dass Schnee auf dem Weg ist?



woraus wird Melasse hergestellt?
Forsythie unter dem Schnee gelber Forsythienbusch Tulpen vor spektakulärem gelbem ForsythienbuschTulpen vor spektakulärem gelbem Forsythienbusch

Eines der beliebtesten Stücke der Forsythien-Folklore ist das Sprichwort „Drei Schnee nach der Blüte der Forsythien“. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass zur Zeit der Forsythienblüte – im frühesten Teil des Frühlings – der vollständige Übergang vom Winter noch nicht ganz abgeschlossen ist. Mit anderen Worten, packen Sie diese Schaufeln nicht weg, wenn Sie diese kleinen gelben Blumen sehen! Viele Leute schwören auf diese Wetterkunde, besonders Wetterbeobachter in Ohio.

In einigen Gebieten wird Forsythie auch als Osterbaum bezeichnet, wobei dieser Name darauf zurückzuführen ist, dass sie um die Osterzeit blühen.

Forsythie als Medizin

Forsythie ist auch eine der 50 grundlegende Kräuter in der chinesischen Kräuterheilkunde. Forsythie suspendiert, die weinende Sorte, auch als Lian Qiao bezeichnet, gilt als bitteres, kaltes Kraut und wird in der chinesischen Medizin mit den Meridianen von Herz, Lunge und Gallenblase in Verbindung gebracht. Chinesische Kräuterkundige verwenden es zur Entgiftung des Körpers und als Heilmittel gegen Kopfschmerzen, Fieber und übermäßigen Durst.*

wie man Scheibenwischer anhebt

Hinter dem Namen

schottischer Botaniker William Forsyth

schottischer Botaniker William Forsyth

Dieser gelb blühende Strauch ist nach William Forsyth (1737—1804) benannt, einem schottischen Botaniker, der königlicher Obergärtner im Kensington Palace wurde und Jakobspalast in England, wo er bis zu seinem Tod blieb. Forsyth war auch Gründungsmitglied der Royal Horticultural Society in London. Er schuf einen der ersten Steingärten der Welt am Chelsea Physic Garden , dem ältesten botanischen Garten Londons. Er hatte zu dieser Zeit einen so großen Einfluss auf die Gartenarbeit, dass Forsythien nach ihm benannt wurden.

Wachsende Forsythie – ein Liebling der Bestäuber

Person, die Forsythienbüsche beschneidet

Forsythien sind laubabwerfende Sträucher, was bedeutet, dass sie im Herbst und Winter ihre Blätter fallen lassen. Wenn Sie nach einem blühenden Strauch suchen, der sich schnell füllt, wachsen diese Schönheiten schnell – bis zu 24 Zoll pro Jahr und bis zu 3 Fuß für größere Sorten. Abgesehen von der seltenen Wespenforsythie haben die meisten Sträucher eine aufrechte Form mit langen Zweigen. Und sie sind ein Liebling der Bestäuber, da Bienen und Schmetterlinge sie lieben.

Pflanzen Sie sie in lockere Erde, die mäßig feucht, aber nicht zu nass oder trocken ist – sie sollte gut abtropfen. Sie wachsen in der vollen Sonne bis zum Halbschatten, aber je mehr Schatten sie bekommen, desto länger werden sie. Forsythie ist winterhart in USDA-Zonen 5 bis 8.

wann wird es dunkel an meinem standort

Vergessen Sie nicht, die zu überprüfen Bauernalmanach Gardening by the Moon-Kalender, bevor Sie mit Ihren Gartenarbeiten beginnen.

Vorsicht beim Beschneiden. Da diese Sträucher so schnell wachsen und so lange Äste haben, können sie schnell ungepflegt aussehen – perfekt, wenn Sie einen wilden Waldlook kultivieren. Wenn Sie jedoch Ihre Forsythienbüsche ordentlich halten möchten, warten Sie am besten bis nach der Frühjahrsblüte, bevor Sie die Schere ausbrechen. Schneiden Sie dann etwa ein Drittel der ältesten Zweige aus. Bei Bedarf können Sie sogar alle Äste bis auf den Boden abschneiden und die Forsythie von Grund auf neu austreiben lassen. Dies ist eine extreme Maßnahme, die Sie möglicherweise nicht ergreifen möchten, wenn Sie im Sommer viel Grün haben möchten.

*Nicht als medizinischer Rat gedacht.