Haupt >> Gesund Leben >> Häufiges Händewaschen hinterlässt trockene Haut? Probieren Sie diese Heilmittel aus

Häufiges Händewaschen hinterlässt trockene Haut? Probieren Sie diese Heilmittel aus

Händewaschen - Handseife

Wenn es Ihnen wie den meisten geht, haben Sie in letzter Zeit ein paar verrückte Händewaschen gemacht – und mit einem Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis abgerundet – um Keime in Schach zu halten. Diese Art des häufigen Händewaschens (denken Sie daran, bis 20 zu zählen oder versuchen Sie diese Händewaschen Lieder ), obwohl sie ein zuverlässiges Mittel zur Abwehr von Krankheiten ist, kann sie laut Dermatologen zu trockener, rissiger Haut führen.

natürliches Heilmittel um Ameisen loszuwerden

Eine gute Händehygiene tötet Keime ab, entfernt aber auch die natürlichen Öle Ihrer Haut. Und für diejenigen, die kaltes, trockenes Wetter erleben, kann es ein Doppelschlag sein. Infolgedessen sind Ihre Hände wahrscheinlich wund, rissig und schreien um Hilfe. Also, was kannst du machen? Wir haben ein paar einfache, natürliche Lösungen.

Zuerst ein paar Tipps zum Händewaschen

  • Wenn Sie zum Waschbecken gehen, halten Sie sich an natürliche, parfümfreie (oder leicht parfümierte) Seifen. Du kannst es auch mit Flüssigkeit versuchen Kastilien Seife mit zu waschen. Einen Spritzer in einen Pumpspender geben und den Rest mit Wasser auffüllen. Sie können auch ein paar Tropfen keimbekämpfendes Teebaumöl und fraktioniertes Kokosöl oder flüssiges Kokosöl hinzufügen, um Ihre Hände glatt zu halten.
  • Wählen Sie Seifen, die natürliche Feuchtigkeitsspender enthalten, wie diese.
  • Tupfe deine Hände leicht mit einem Handtuch ab, anstatt sie trocken zu reiben.
  • Tragen Sie anschließend eine parfümfreie Handcreme (anstelle einer Körperlotion) auf, vorzugsweise eine, die Sheabutter oder andere natürliche Öle enthält, oder verwenden Sie eines der unten genannten Öle, während die Hände noch leicht feucht sind, um Feuchtigkeit einzuschließen.

Natürliche Heilungserleichterung

Im Laufe der Jahre hat sich die Bauernalmanach hat viele Hausmittel für weiche, gesunde Haut geteilt. Wir wissen, dass die Leute sich an uns wenden, um gesunde Lösungen zu finden, also haben wir in unseren Archiven nach unseren beliebtesten Heilmitteln zur Hauterweichung gesucht.



Kokosnussöl . Sie haben wahrscheinlich ein Glas Kokosöl zum Kochen in Ihrem Küchenschrank, aber es ist auch eine außergewöhnliche Feuchtigkeitscreme für Ihre Haut. Kokosöl heilt nachweislich schuppige, rissige Haut und hilft bei der Behandlung von Ekzemen, Psoriasis und anderen chronischen Erkrankungen, daher ist es das perfekte Heilmittel für raue Hände. Vor dem Schlafengehen auf die Hände auftragen und mit sauberem . abdecken Baumwollsocken oder Handschuhe und lassen Sie es im Schlaf wirken.

schöpfen Kokosöl oder Glas mit Löffel

Kokosöl eignet sich gut zum Kochen, aber es ist großartig für Haut und Haare.

Olivenöl . Versuchen Sie, eine heilende Olivenöl-Hautsalbe herzustellen mit dieser Methode.

Uhren, die die Zeit automatisch ändern

Avocadoöl ist sehr durchdringend und soll die Hautschicht der Haut erreichen, was die meisten Feuchtigkeitscremes und Öle nicht können. Die Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E in Avocadoöl machen es auch zu einer guten Wahl für die Behandlung Ihrer rauen Hände sowie anderer Hautirritationen wie Ekzeme, Psoriasis, rissige Fersen und sogar Insektenstiche und -stiche. Tragen Sie nach dem Waschen und Trockentupfen eine dünne Schicht Avocadoöl auf Ihre Hände auf und massieren Sie es ein. Der hohe Proteingehalt des Avocadoöls in Kombination mit seinen Aminosäuren macht dieses Öl hervorragend für die Geweberegeneration und Zellerneuerung.

wie man hausgemachten Apfelessig macht
Avocadoöl in einer kleinen Schüssel mit geschnittenen Avocados im Hintergrund

Avocadoöl ist ein pflegender Feuchtigkeitsspender für die Haut.

Geh Bananen! Das Vitamin A in Bananen stellt trockene Haut wieder her, spendet Feuchtigkeit und repariert sie. Zerdrücke eine reife Banane mit einer Gabel und trage sie dick auf die betroffene Stelle auf. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen. Trocken tupfen.

Banane in einer Schüssel zerdrückt

Bananen enthalten Vitamin A, das trockene Hände heilen kann.

Kartoffeln – 1 oder 2 kleine Kartoffeln reiben und 20 Minuten in Olivenöl einweichen. Gib die Kartoffel-Öl-Mischung auf deine trockenen Hände und lasse sie mindestens 10 Minuten einwirken, dann spüle sie ab. Trocken tupfen.

Andere Tricks, um Ihre Hände zu retten

  • Beim Geschirrspülen mit der Hand Küchenhandschuhe tragen.
  • Wenn du keine Küchenhandschuhe hast, versuche, beim Abwaschen 1-3 Esslöffel Backpulver in dein Spülwasser zu geben. Es macht das Seifenwasser weniger hart für Ihre Haut.
  • Ernähren Sie Ihre Haut weiterhin, indem Sie eine ausgewogene Ernährung mit Vitamin E-reichen Lebensmitteln wie Spargel, Spinat, Eiern, Blaubeeren, Mandeln, Avocados und Vollkornprodukten zu sich nehmen.