Haupt >> Astronomie >> Vollmond-Feuerwerk?

Vollmond-Feuerwerk?

Feuerwerk - Bauern

Wie die meisten von uns wahrscheinlich wissen, wurde das Feuerwerk am 4. Juli in vielen Städten und Gemeinden in den Vereinigten Staaten abgesagt. Aber es gibt eine gute Nachricht: Dank des Vollmonds in diesem Monat wird der Himmel immer noch erstrahlen. In diesem Jahr hat die Natur mit dem Independence Day die Ankunft eines hellen, fast vollen Buck Moons festgelegt.

Bietet Ihre Stadt dieses Jahr Feuerwerk an? Lass es uns in den Kommentaren wissen ts-Abschnitt, unten.

Vollmondaufgang: 4. oder 5. Juli?

Während der Buck Moon am 5. Juli (direkt nach Mitternacht um 12:44 Uhr in der Eastern Time Zone) offiziell zu 100 % voll wird, erscheint er voll, wenn er am 4. nach Sonnenuntergang im Osten aufgeht. Tatsächlich erscheint er für ein oder zwei Tage um seine Vollphase herum voll (die meisten Leute bemerken den Unterschied zwischen einem zu 98 % beleuchteten Mond und einem zu 100 % beleuchteten Mond nicht). Wenn es höher aufsteigt, wird es den Himmel schmücken und uns seinen magischen Glanz für die Feiertagsfeier verleihen – vorausgesetzt, es gibt keine Wolken oder Stürme, die seine Sicht behindern.



Sehen Sie, was wir für das Wetter am 4. Juli in Ihrem Wald vorhersagen.

Warum heißt es The Buck Moon?

Wie die meisten Vollmonde ist auch der Mond dieses Monats von Legenden und Überlieferungen durchdrungen. Erfahren Sie in unserem kurzen Video, wie es zu seinen vielen Namen kam.

Vogel schreit nachts

Also geh raus und genieße den Vollmond dieses Monats, während du Amerika alles Gute zum 244. Geburtstag wünscht. Hoffen wir auf klaren Himmel!

Warum zünden wir am 4. Juli ein Feuerwerk?