Haupt >> Allgemeines >> Haben Sie ein Lied im Kopf? Probieren Sie diese Tricks aus

Haben Sie ein Lied im Kopf? Probieren Sie diese Tricks aus

stock.xchng - Fotografie

Können Sie den beliebten Taylor Swift-Song nicht abschütteln? Oder hat Ihr Kollege ein paar Takte gesummt? Babyhai und jetzt spielt es immer und immer wieder in deine Kopf? Dann haben Sie mit ziemlicher Sicherheit einen Ohrwurm. Aber keine Sorge, es ist kein Krabbeltier, das in deinem Ohr lebt. Es sind diese eingängigen (und oft nervigen) Melodien, die ohne Vorwarnung in Ihrem Kopf stecken bleiben.

Sie haben vielleicht schon einmal gehört, dass sie mit anderen Namen genannt werden – Hirnwürmer, Stuck-Song-Syndrom, kognitiver Juckreiz oder wie die wissenschaftliche Gemeinschaft es nennt, unfreiwillige musikalische Bilder , oder INMI. Überwältigende 98% der Menschen leiden an Ohrwürmern und 90% der Menschen haben mindestens einen Ohrwurm pro Woche.

Warum passiert das? Und wie schafft man es, dass es aufhört?!



Sicher, es ist alles Spaß und Spiel, bis das Lied wochenlang in deinem Kopf bleibt.

Warum bekommen wir Ohrwürmer?

In den letzten zehn Jahren hat die wissenschaftliche Gemeinschaft viel Zeit und Mühe in die Erforschung von Ohrwürmern gesteckt. Viele Experten glauben, dass diese festgefahrenen Lieder der Schlüssel zu neuen Lern- oder Auswendiglerntechniken sind. Wenn Sie nach einem Grund suchen, kann das fast alles sein – ein Lieblingslied hören, eine Kindheitserinnerung oder sogar Langeweile.

Bestimmte Dinge scheinen jedoch die Wahrscheinlichkeit von Ohrwürmern zu erhöhen. Wenn ein Lied leicht zu singen oder zu summen ist, auch bekannt als Ohrwurm, bleibt es eher in Ihrem Kopf hängen. Ebenso besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich in einen Ohrwurm verwandelt, wenn Sie den Text eines Liedes gelesen oder ein Lied immer wieder gehört haben. Dr. Vicky Williamson von Goldsmiths, University of London, stellte fest, dass während des Prozesses gegen Michael Jackson viele Leute berichteten, dass seine Lieder in ihren Köpfen stecken.

wann man herbstblühende zwiebeln pflanzt

Umherschweifende Gedanken und Stress scheinen die Menschen anfälliger für Ohrwürmer zu machen, und laut James Kellaris von der University of Cincinnati erkranken Frauen häufiger als Männer. Musiker leiden noch häufiger an Ohrwürmern, weil sie einen großen Teil ihrer Zeit damit verbringen, Lieder zu wiederholen, während sie üben. Und wenn Sie sich ständig Sorgen machen, haben Sie nicht nur eher einen internen Soundtrack, sondern werden auch eher davon gestört.

Entwurmung der Ohren

Untersuchungen der Western Washington University deuten darauf hin, dass Ohrwürmer am häufigsten in Ihrem Arbeitsgedächtnis stecken bleiben, wenn Sie etwas tun, das nicht Ihre volle Aufmerksamkeit erfordert, wie zum Beispiel beim Gehen oder Abwaschen. Daher ist der beste Weg, einen Ohrwurm loszuwerden, sein Arbeitsgedächtnis für etwas anderes zu verwenden. Psychologen schlagen vor, Anagramme zu lösen, weil Herausforderungen mit Wörtern am besten zu funktionieren scheinen. Alles, was Ihr Arbeitsgedächtnis strapaziert (wie ein Zahlenrätsel oder ein gutes Buch), könnte jedoch funktionieren.

Bundesland mit den meisten Schneefällen

Diese Strategie hat jedoch einen Vorbehalt: Ihr mentales Training muss hart genug sein, um Sie herauszufordern, aber es darf nicht zu hart sein, sonst verlieren Sie schnell den Fokus auf die Aufgabe und der Ohrwurm kehrt zurück.

Wenn Sie kein Puzzle oder ein gutes Buch zur Hand haben, sind hier einige andere Strategien, die funktionieren könnten:

  • Versuchen Sie es mit einem Radiergummi-Song. Wenn Sie ein Lied kennen, das einen Ohrwurm loswerden könnte, versuchen Sie es zu singen oder zu summen – aber seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie sich zu stark konzentrieren, kann sich Ihr Radiergummi-Song in einen neuen Ohrwurm verwandeln!
  • Finde heraus, warum das Lied in deinem Kopf stecken geblieben ist. Wenn das Lied mit etwas verbunden ist, über das Sie nicht aktiv nachdenken – wie eine Kindheitserinnerung oder etwas, das Sie in der Zeitung gelesen haben – können Sie es möglicherweise loswerden, indem Sie herausfinden, was Sie dazu veranlasst, sich an das Lied zu erinnern.
  • Kaugummi! Britische Forscher haben kürzlich eine mögliche Verbindung zwischen den Teilen Ihres Gehirns, die sich an Sprache und Musik erinnern, und den Teilen, die sie produzieren, gefunden. Sie sagen, dass es beim Kauen viel schwieriger ist, sich an Wörter oder Lieder zu erinnern.

Wenn diese Strategien nicht ausreichen, dann wird diese nächste sicherlich funktionieren! Einige Forscher glauben, dass Ohrwürmer aufgrund der Zeigarnik-Effekt , was dazu führt, dass Ihr Gehirn bei einem unvollständiger Gedanke oder Prozess. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Ohrwürmer kurze 15 bis 30-Sekunden-Schnipsel eines Songs sind, die sich immer wieder wiederholen, können Sie den Kreislauf möglicherweise einfach durchbrechen, indem Sie den Wunsch Ihres Gehirns befriedigen, das gesamte Lied zu hören.

Einige Songs werden häufiger zu Ohrwürmern als andere, aber Ohrwürmer sind ansteckend, daher werden wir diese Ohrwürmer hier nicht auflisten. Wenn Sie ein paar klebrige Songs kennen (oder einige Möglichkeiten, sie loszuwerden), lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen!

Wir entschuldigen uns im Voraus. Hören Sie zu: