Haupt >> Astronomie >> Das Herz des Löwen – Regulus

Das Herz des Löwen – Regulus

Stern - Konstellation

Regulus ist der hellste Stern im Sternbild Löwe und einer der hellsten Sterne am Nachthimmel mit einer bläulichen Tönung. Ungefähr 77,5 Lichtjahre vom Sonnensystem der Erde entfernt hat Regulus eine Masse, die etwa das 3,5-fache der Masse unserer eigenen Sonne beträgt. Er ist ein junger Stern – nur wenige hundert Millionen Jahre alt – und dreht sich mit einer Rotationsdauer von nur 15,9 Stunden extrem schnell.

Der Name Regulus kommt von einem lateinischen Wort, das kleiner König oder Prinz bedeutet. Der griechische Name des Sterns, Basiliskos , wird ebenfalls verwendet. Regulus ist auch allgemein bekannt als Qalb Al Asad , von der arabischen Phrase, die das Herz des Löwen bedeutet.

Das Sternbild Löwe der Löwe, von dem Regulus das prominenteste Mitglied ist, besteht aus einer sichelförmigen Reihe von Sternen, die einige als rückwärts gerichtetes Fragezeichen beschreiben, das mit einer großen, vage Trapezform verbunden ist. An der Basis der Sichel, die das hintere Fragezeichen punktiert, befindet sich Regulus, bekannt als der Stern der Könige.



Andere Stars in der Sichel sind Al Jabbah, Algieba, Adhafera, Ras Elased Borealis und Ras Elased Australis. Zusammen repräsentieren sie die Löwenmähne. Zwei gerade Linien umfassen den Körper des Löwen und enden im scharfen Dreieck seiner Flanke im Westen.