Haupt >> Gartenarbeit >> Wie man Luffa anbaut, um seinen eigenen Schwamm herzustellen

Wie man Luffa anbaut, um seinen eigenen Schwamm herzustellen

Schwammkürbis - Schwamm

Wussten Sie, dass Sie Ihren eigenen Schwamm anbauen können? Der Anbau von Luffa-Pflanzen ist ein unterhaltsames und lehrreiches Garten- und Bastelprojekt. Luffas sind die Quelle von Luffa (oder Luffa) Schwämmen, die zum Baden und Reinigen verwendet werden. Sie werden hergestellt, indem das faserige Innere der Früchte der Luffa-Pflanze getrocknet wird.

Vorteile des Essens von Kaki

Luffa to Luffa – Es ist ein Kürbis zuerst

Luffa-Kürbisse können entweder glatt oder geriffelt sein.

Luffas gehören zur Familie der Kürbisgewächse Cucurbitaceae, zu der auch Gurken, Kürbisse und Wassermelonen gehören. Die häufigste Art ist luffa aegyptiaca , die auch als Spültuchkürbis, ägyptischer Luffa, glatter Luffa und Gemüseschwamm bekannt ist. Diese Luffa hat gelbe Blüten, Ranken, die bis zu 7 Meter hoch werden können, und Kürbisse, die wie Zucchini aussehen.



Vergessen Sie nicht, unseren Gardening by the Moon-Planer zu überprüfen, bevor Sie mit dem Graben beginnen!

Wachsende Luffa aus Samen

Luffasamen sind bei vielen Gartenlieferanten leicht erhältlich. Wählen Sie Ihre Samen sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Samen und die richtigen Anweisungen für Ihre Winterhärtezone erhalten (Luffas benötigen mehr als 140 Tage warme, frostfreie Tage, um zu reifen). Im Allgemeinen können die Samen in den USDA-Zonen 6 und höher direkt in den warmen Boden gesät werden. In Zone 5 und niedriger, Samen müssen drinnen begonnen werden um eine ausreichende Wachstumszeit zu gewährleisten.

Luffas brauchen viel Sonne, viel Wasser und gut durchlässigen Boden, also pflanzen Sie sie entsprechend. Verwenden Sie einen Zaun oder ein stabiles Spalier, um die Ranken zu stützen, damit die Kürbisse nicht auf dem Boden verrotten oder schief wachsen – besonders wenn Sie lange, gerade Luffas haben möchten.

Ernten Sie Ihren Schwamm

Die Kürbisse können geerntet werden, sobald sie etwa 60 cm lang sind. Sie werden gelbbraun, fühlen sich leicht an und ihre Haut wird spröde und löst sich vom faserigen Inneren.

Nach der Ernte die Haut abkratzen. Verwenden Sie die langen Fäden, die über die gesamte Länge des Kürbisses verlaufen, um den Reißverschluss der Haut zu erleichtern. Was übrig bleibt, ist Ihr Fast-Luffa, der viele Samen und zusätzliches Pflanzenmaterial enthält, das Sie entfernen können, indem Sie in einem Eimer ausspülen und das Wasser mehrmals wechseln. Widerstehe der Versuchung, ein Waschbecken zu benutzen, da es deinen Abfluss verstopfen könnte. Möglicherweise müssen Sie Ihren Beinahe-Luffa gegen die Seite des Eimers schlagen, um besonders hartnäckige Samen zu entfernen. Die Kinder können den Spaß beim Eintauchen und Schlagen aufsaugen! Bewahren Sie die Samen nur für die Ernte im nächsten Jahr auf.

Als letzten Schritt hängen Sie Ihre Beinahe-Luffas an eine Leine, um sie in der Sonne zu trocknen, um sie zu bleichen. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Kinder, die Magie der Natur mitzuerleben, während Ihre Beinahe-Luffas trocknen und sich in echte Luffas verwandeln.

Halten Sie die Luffas ganz oder schneiden Sie sie der Länge nach in Scheiben, um sie als Geschirrreiniger zu verwenden. Wenn Sie ein Seifenhersteller sind, versuchen Sie, die Luffas der Breite nach aufzuschneiden (wie Kekse in Scheiben schneiden und backen) und füllen Sie sie mit Seife, um hübsche, schaumige Peelings herzustellen. Erleben Sie noch mehr Freude, indem Sie Ihre Kinder mit ihren Ideen für die Verwendung von Luffas kreativ werden lassen. Sie werden das Lächeln nicht aus ihren Gesichtern streichen können!

4 gute Gründe, abfallfreie Luffa-Schwämme anzubauen

Luffa auf weißem Hintergrund
  1. Sie sind biologisch abbaubar, sodass Sie Ihren Schwamm nach Gebrauch im Kompost recyceln können.
  2. Sie eignen sich hervorragend als Hand- und Nagelschrubber für den Garten.
  3. Sie helfen, die Lebensdauer der Handseife zu verlängern, wenn Sie eine aufgeschnittene Scheibe unter die Seife in einer Schüssel legen.
  4. Sie machen einen interessanten strukturierten Pinsel für Bastelprojekte oder Wände.