Haupt >> Gartenarbeit >> Wie man Stangenbohnen anbaut

Wie man Stangenbohnen anbaut

Bohnen - Fünf Bohnen

Mit nur geringem Aufwand, ein Spalier zu bauen oder eine Reihe von Pfählen anzuordnen, liefern Stangenbohnen dem Gärtner eine kontinuierliche Ernte köstlicher Bohnen in einem platzsparenden Design, das auch einem Hausgarten eine interessante Dimension verleiht.

Wie man Stangenbohnen pflanzt

Anfang : Aussaat 2-4 Wochen nach dem letzten Frost direkt ins Freie, an einen sonnigen Standort, nachdem sich der Boden erwärmt hat. Pflanzen Sie die Samen im Abstand von 3 in Reihen von 24 auseinander für lineare Spaliere oder in Hügeln mit 4-6 Samen, die an Stangen wachsen. Mit 1 Erde bedecken. Sämlinge schlüpfen nach 10-14 Tagen.

Wasser : Bohnen konstant feucht halten, besonders während Trockenperioden. Vermeiden Sie das Benetzen von Blättern, die Krankheiten begünstigen können. Bohnen brauchen etwa 1 Regen pro Woche.



Boden: Stangenbohnen brauchen gut durchlässige Boden von durchschnittlicher Fruchtbarkeit. pH-Wert 6,0-6,5.

Hell : Volle Sonne.

Düngen : Bohnen benötigen in der Regel nur eine geringe Zugabe von Kompost zum Boden, um ihren Nährstoffbedarf zu decken. Wenn ein Dünger verwendet wird, wählen Sie einen mit wenig oder keinem Stickstoff, da Bohnen und andere Hülsenfrüchte Stickstoff durch ihre Blätter aus der Luft aufnehmen und zu viel Stickstoff zu einem schnellen Blattwachstum und einem schlechten Fruchtansatz führt.

Ernte : Bohnen für eine kontinuierliche Ernte ernten. Für den frischen Gebrauch die Schoten ernten, wenn sie gut mit Bohnen gefüllt sind. Lassen Sie bei trockenen Bohnen die reifen Schoten an der Rebe teilweise trocknen und legen Sie sie dann an einen trockenen, warmen Ort mit guter Luftzirkulation, um sie vollständig zu trocknen.

Anmerkungen : Bohnensamen können bei der Aussaat mit nützlichen Bakterien geimpft werden, um die Stickstoffmenge zu erhöhen, die sie durch ihre Blätter aufnehmen können. Bohnen sollten nicht dort gepflanzt werden, wo sie andere Pflanzen beschatten, die volle Sonne benötigen.

Aufwachsen: Vertikales Gärtnern

Bohnenrezepte

Bohnen-Rezepte der Mattei-Familie