Haupt >> Essen Und Rezepte >> Wie man Haymaker's Switchel herstellt

Wie man Haymaker's Switchel herstellt

hausgemachter Switchel in einem Glas.

Heutzutage, wenn Sie an einem heißen Tag durstig sind, können Sie zu einer eiskalten Limonade oder einem Sportgetränk greifen, um sich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aber was haben die Leute getrunken, bevor es Limonade gab? Sie griffen nach einem Glas voll Switchel. Aber was zum Teufel ist das?

Switchel: Das Sportgetränk des 18. Jahrhunderts

Im 18. und frühen 20. Jahrhundert war Switchel das Getränk der Wahl, wenn Sie etwas zum Durstlöschen brauchten. Tatsächlich wurde es oft als Heumacherpunsch bezeichnet, weil es kaum etwas Erfrischenderes gab, wenn man hart bei der Feldarbeit war. Auch wenn dieses traditionelle Getränk in einigen Amish-Gemeinden noch lebt, ist Switchel heute etwas, von dem nur wenige Menschen gehört haben. Zum Glück für uns beginnt dieses fast vergessene Getränk ein Comeback!

Switchel Geschichte

Historiker sind sich nicht einig, woher Switchel genau stammt. Manche sagen, dass die Amish es mitgebracht haben, als sie in die Vereinigten Staaten kamen. Andere glauben, dass Switchel aus China oder der Karibik stammen.



Unabhängig davon, wo seine Ursprünge liegen, haben alle Switchel-Rezepte ein paar gemeinsame Zutaten: Wasser, Apfelessig, Ingwer und einen Süßstoff. Traditionell wurde Switchel mit Melasse gesüßt, aber im Laufe der Geschichte haben die Menschen auch Ahornsirup, Honig und braunen Zucker verwendet.

Aber warum der Essig? Einige Historiker nehmen an, dass der Essig als Ersatz für Alkohol dient, da Essig im Wesentlichen verdorbener Wein ist. Es könnte auch sein, dass Switchel ein Ersatz für Limonade war, aber da die kolonialen Neuengländer, die dieses Getränk populär machten, keine Zitronen hatten, verwendeten sie stattdessen Essig für die Säure.

Obwohl wir uns nicht sicher sind, woher Switchel kommt, wissen wir, dass Kolonialbauern glaubten, dass das Trinken heißer Getränke während der Arbeit in der Sonne gut für Sie ist und Ihnen hilft, eine ausgewogene Körpertemperatur im Verhältnis zur Hitze draußen zu halten. Das Problem war, dass an einem heißen Tag eigentlich niemand ein heißes Getränk trinken wollte. Aus diesem Grund war Alkohol ein beliebtes Getränk, da es das gleiche Hitzegefühl erzeugte, wie es nach unten ging. Ebenso die Ingwer in Switchel verursacht beim Verzehr ein mildes Wärmegefühl, was dieses Getränk bei Bauern beliebt machte, die ihre Felder in der sengenden Sonne bewirtschaften.

Ist Switchel gut für Sie?

Obwohl es wie eine herbe Limonade schmeckt, ist Switchel für Sie viel besser als jedes in Flaschen abgefüllte Erfrischungsgetränk. Jede Zutat (außer Wasser) ist reich an Kalium – insbesondere Melasse. Da Kalium ein Elektrolyt ist, ersetzt es diejenigen, die beim Schwitzen verloren gehen.

Zusätzlich zu den Elektrolyten enthält jede Zutat auch Vitamine, Mineralien und natürlichen Zucker, was Switchel zu einer viel besseren Option macht als eine Flasche Pop oder ein Sportgetränk.

Wie man Switchel herstellt

Alle Switchel-Rezepte enthalten Apfelessig und Ingwer, entweder frisch oder getrocknet. Danach haben Sie einige Möglichkeiten. Verwenden Sie klares Wasser oder fügen Sie etwas Sprudel mit Sprudelwasser hinzu. Und egal, für welches Süßungsmittel Sie sich entscheiden – Melasse, Ahornsirup, Honig oder brauner Zucker – Sie können die Mengen je nachdem, ob Sie Ihren Switchel spritzig oder mild mögen, anpassen.

Dann sind da noch die Extras. Viele Leute lieben es, ein wenig Zitronensaft hinzuzufügen. Andere beliebte Aromen sind Orangenschale, Minze und Beerenaromen.

Wenn Sie bereit sind, Switchel selbst auszuprobieren, können Sie mit diesem Grundrezept beginnen:

Basis-Switchel

Einzelportion

hausgemachter Switchel in einem Glas.

Basis-Switchel

Rezept-Pin-Rezept druckenKursGetränke Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Tasse Wasser (oder Mineralwasser oder Kokoswasser)
  • eins Esslöffel Apfelessig
  • eins Esslöffel frischer Zitronen- oder Limettensaft
  • zwei Teelöffel Melasse oder Honig nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel gemahlener oder frischer Ingwer

Anweisungen

  • Richtungen: Mischen Sie alle Zutaten (plus alle anderen Aromen) zusammen und lassen Sie den Switchel mindestens ein paar Stunden ziehen, damit der Ingwergeschmack das Getränk durchzieht. Dann über etwas Eis in ein Einmachglas gießen, mit Zitronenscheiben, Minze oder allem anderen garnieren, was Sie möchten, und genießen! Das Beste an Switchel (neben dem erfrischenden Geschmack und den gesunden Zutaten) ist, dass es so vielseitig ist. Sie können es in der Tasse oder im Krug zubereiten, während Sie das Rezept nach Belieben optimieren. Wie auch immer Sie sich dafür entscheiden, Switchel ist eine Tradition, die es wert ist, ausprobiert zu werden!
Stichwortist Switchel alkoholisch, was ist Switchel? Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!