Haupt >> Blumen >> Wie diese 6 Blumen zu ihren Namen kamen

Wie diese 6 Blumen zu ihren Namen kamen

Blume - Tulpe

Eine Anthologie ist eine Sammlung literarischer, musikalischer oder künstlerischer Werke, die in einer einzigen Umgebung zusammengefasst sind. Der griechische Vorfahr ist Anthologie : anthos , Blume + Lego , sammeln = eine Sammlung von Blumen. Unsere englische Sprache wird durch eine Anthologie blumiger Wörter exquisiter und farbenfroher. Wie kamen diese Blumen zu ihren Namen?

Löwenzahn

Löwenzahn

Die Engländer nannten das gelbe, zottige Unkraut früher Löwenzahn, weil die gezackten, spitzen Blätter dem knurrenden Grinsen des Löwen ähneln. Im frühen 14. Jahrhundert nahm die Löwenzahnpflanze einen französischen Geschmack an und wurde zum Löwenzahn, dem Zahn des Löwen. Dann bekam es einen englischen Akzent: Löwenzahn.



Narzisse

Narzisse

kannst du metall von rost reinigen?

In der griechischen Mythologie verbrachten die Seligen ihr Jenseits auf den elysischen Feldern, die mit einer Blume bedeckt waren, die die Griechen nannten Asphodelos . Im Laufe der Zeit erhielt das Wort ein anfängliches d und wurde schließlich Narzisse. Das ist ein Glück, denn wir haben jetzt das beste aller Blumenpalindrome: eine Narzisse.

Narzisse

Narzisse

wo schneit es nicht in den usa

Auch aus der antiken Mythologie erben wir die Narzisse, eine schöne und meist weiße oder gelbe Blume. Der Name erinnert an den antiken griechischen Mythos der hübschen Narziss und des dem Untergang geweihten Echos. Echo war eine schöne Nymphe, die Zeus einst in einer Liebesbeziehung half, indem sie Hera, seine Frau, mit Gesprächen beschäftigte. Als Strafe für solche verbalen Einmischungen beschlagnahmte Hera, die Königin der Götter, Echos Macht, ein Gespräch zu beginnen, und erlaubte ihr, nur die letzten Worte von allem zu wiederholen, was sie hörte.

Dies war ein trauriges Schicksal, aber später verliebte sich Echo unsterblich in einen überaus gutaussehenden griechischen Jungen, Narcissus, der wegen Echos besonderer Behinderung nichts mit ihr zu tun haben wollte. Die Nymphe trauerte so sehr um ihre unerwiderte Liebe, dass sie ins Nichts verfiel, bis nichts mehr übrig war als ihre Stimme, die immer die letzten Worte wiederholte, die sie hörte.

Das Schicksal, das Narziss widerfuhr, erklärt, warum sein Name in Wörter wie Narzissmus und narzisstisch umgewandelt wurde, die sich auf extreme Selbstliebe beziehen. Eines Tages blickte Narziss in einen stillen Waldsee und erblickte sein eigenes Gesicht im Wasser, obwohl er es nicht wusste. Er verliebte sich sofort in das schöne Bild unter der Oberfläche, und wie Echo sehnte er sich nach einer Liebe, die niemals vollendet werden konnte.

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Kanada-Victoria-Tag 2021

Daisy wurde in Old English aus dem Auge des poetischen Tages geschaffen. Die Blume ist in der Tat eine Metapher, die darauf wartet, geboren zu werden, mit ihrem sonnendurchfluteten Zentrum, ihren strahlend weißen Blütenblättern und ihrer Sensibilität für den Tagesverlauf, die sich während der Sonnenstunden öffnet und am Abend schließt und ihre Helligkeit erlischt. Der Dichter Geoffrey Chaucer bezeichnete die Sonne ohne jegliches sprachliches Handbuch als das Auge des Tages oder auch das Auge des Tages.

Weihnachtsstern

Weihnachtsstern

Von den verschiedenen Pflanzen, die mit der Weihnachtszeit verbunden sind, besitzt der Weihnachtsstern die etymologisch interessanteste Geschichte. Eine mexikanische Legende erzählt von einem mittellosen Jungen, der dem Christkind eine schöne Pflanze mit scharlachroten Blättern schenkte, die dem Stern von Bethlehem ähnelte. Die Mexikaner nannten die Pflanze Flor de la Noche Buena (Blume der Heiligen Nacht) Dr. Joel Roberts Poinsett, der erste US-Minister in Mexiko, entdeckte dort 1828 die Weihnachtsblume und brachte sie in dieses Land, wo sie in seinem Namen benannt wurde Ehre im Jahr 1836.

Fun Fact: Der flammende Weihnachtsstern ist zu einer der beliebtesten Weihnachtspflanzen geworden – und zu einem der am meisten falsch geschriebenen und falsch ausgesprochenen Wörter (pointsettia, pointsetta, poinsetta) in der englischen Sprache !

Natürliche Möglichkeiten, Giftefeu loszuwerden

Tulpe

Tulpe

Der becherförmige Mund der Tulpe erinnert vielleicht an zwei Lippen, aber so hat die Blume ihren Namen nicht bekommen. Die Holländer entlehnten die Tulpe von den Franzosen (tulipan), die sie von den Türken (tulbend) entwendeten, die bemerkten, dass die Form der Blume sie an einen Turban erinnerte.