Haupt >> Essen Und Rezepte >> Eiscreme-Sandwiches – machen Sie Ihre eigenen!

Eiscreme-Sandwiches – machen Sie Ihre eigenen!

Schokoladen-Brownie - Fudge

Eiscremesandwiches sind ein Liebling des Sommers. Aber wie kam es zu diesem bescheidenen Leckerbissen?

Eiscreme-Sandwich-Geschichte

Historiker und Süßwarenexperten sind sich über die genaue Herkunft des Eiscreme-Sandwiches uneins, aber sicher ist, dass im August 1899 die New Yorker Post und Express lief eine Geschichte mit der Überschrift A New Sandwich, die ein beliebtes neues Eisdessert anpries, das zwischen zwei Keksen oder Crackern eingelegt wurde, wodurch sie tragbar und leicht zu essen waren. Sie wurden in der Bowery per Handkarren für einen Cent verkauft. Doch wer genau hinter der Erfindung steckt, ist noch ein Rätsel.

Körperschmerzen vor dem Sturm

Im Laufe der Jahre in Dutzende von Formen verwandelt, mit Zutaten von knusprigen Schokoladenkeksen über saftigen Kuchen bis hin zu reichhaltigen, fudgy Brownies und von Eissorten, die nicht bei Vanille aufhören, wird das Ambrosial-Eiscreme-Sandwich manchmal in Nüssen getaucht serviert, und/oder mit Schokoladenstückchen überzogen (erinnern Sie sich an den Chipwich, geboren in den 1980er Jahren?).



Und wer kann vergessen Die klassische Version von Hood – Vanilleeis zwischen zwei rechteckigen Schokoladenkeksen, die klebrige, schokoladige Überreste an Ihren Fingern hinterlassen?

Kann ich Äpfel in den Kühlschrank stellen?

Aber wie auch immer Sie es mögen, Eiscreme-Sandwiches sind ein besonderer, altehrwürdiger Leckerbissen, den Sie kaufen oder zu Hause mit Ihrer Familie zubereiten können – besonders wenn die Temperaturen steigen. Probieren Sie dieses Rezept für einen leckeren Sommerabend und scheuen Sie sich nicht, lustige Aromen wie schwarze Himbeere, Minzschokolade oder was auch immer Ihre Familienfavoriten sein mögen!

Schokoladen-Brownie - Fudge

Eiscreme-Sandwich-Rezept

Rezept-Pin-Rezept druckenKursNachtisch Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Paket (18,25 Unzen) Schokoladenkuchenmischung
  • 1/2 Tasse Butter, weich
  • eins Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse Butterscotch-Chips
  • 1/2 Gallone Vanilleeis (oder jede gewünschte Geschmacksrichtung), weich
  • Nüsse, Mini-Schokoladenchips oder Sträusel zum Rollen (optional)

Anweisungen

  • Richtungen: Backofen auf 350 °F vorheizen. Backbleche leicht einfetten. In einer großen Schüssel Kuchenmischung, Butter, Vanilleextrakt, Eier, Schokoladenstückchen und Buttertoffee-Chips vermischen. Rollen Sie den Teig zu 2-Zoll-Kugeln und legen Sie sie auf die vorbereiteten Backbleche. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Nicht überbacken; die Kekse sollten gesetzt, aber noch weich sein. Auf dem Backblech einige Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es herausnehmen, um das Abkühlen auf Drahtgestellen abzuschließen. Nach dem Abkühlen können Sie mit einem Keksausstecher saubere oder dekorative Kanten an Ihren Sandwich-Keksen erstellen. Formen Sie das weiche Eis mit einem Eisportionierer zu einer Kugel von der Größe der Kekse. Die Eiskugel zwischen zwei Kekse legen und leicht zusammendrücken. Wenn Sie einen glatten Eisrand mögen, fahren Sie mit der Rückseite eines Löffels um den Rand des Eiscreme-Sandwiches. Füllen Sie alle Kekse schnell, rollen Sie die Seiten in Nüssen oder Streuseln, wenn Sie möchten, legen Sie sie auf ein Backblech und legen Sie sie zum Aushärten in den Gefrierschrank. Servieren, wenn das Eis fest gefroren ist. In einem Gefrierbeutel sind die Eiscreme-Sandwiches bis zu zwei Wochen haltbar. Mit Beiträgen der freiberuflichen Autorin Beth Herman.
StichwortRezept für ein Eiscreme-Sandwich Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!