Haupt >> Gartenarbeit >> Inspirierende Möglichkeiten, Gegenstände im Garten wiederzuverwenden

Inspirierende Möglichkeiten, Gegenstände im Garten wiederzuverwenden

Garten - Vogelbad

Haben Sie es satt, darauf zu warten, dass Ihr Frühlingsgarten lebendig wird? Es gibt jetzt dekorative Möglichkeiten, Farbe, Stil und Interesse hinzuzufügen. Verschönern Sie alle Ihre Außenbereiche mit einer attraktiven Gartendekoration, die Sie aus bereits vorhandenen Gegenständen wiederverwenden. Egal, ob Sie Ihrem Garten einen Hauch von skurrilen, modernistischen oder rustikal-lässigen Stil verleihen möchten, wir haben eine kreative DIY-Idee für Sie.

1. Verwandle ein Vogelbad!

Anstatt ein undichtes Beton-Vogelbad auf die Müllkippe zu schleppen, probieren Sie eine dieser Wiederverwendungsideen aus. Beide Optionen verschönern einen Wintergarten oder Ihren Garten und Ihre Wohnräume im Freien.

  • Vogelbadetisch – Füllen Sie den Hohlraum eines Vogelbades mit Muscheln oder bunten flachen Glasmurmeln, die Sie in einem Bastelladen kaufen. Top mit einer runden Acryl- oder Glastischplatte. Stellen Sie diesen nützlichen und attraktiven Tisch in einem Wintergarten, auf Ihrer Terrasse, in Wohnräumen im Freien oder im Garten auf.
  • Sukkulente – Verwandeln Sie ein Vogelbad in ein saftiges Pflanzgefäß. Füllen Sie zuerst die Schüssel der Vogeltränke mit einer speziellen Sukkulenten-Erdmischung. Um Ihre eigene Spezialmischung herzustellen, kombinieren Sie 75 % Blumenerde und 25 % Bausand oder Perlit. Pflanzen Sie dann mehrere Sukkulenten in die Schüssel. Bedecken Sie den Boden mit einer Schicht Aquarienkies. Stellen Sie den Vogelbadetopf an einen Ort, an dem er 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht erhält. Lassen Sie die Erde zwischen dem Gießen trocknen.

2. Gartenkugeln hinzufügen

Gartenkugeln sind ein beliebtes Element, das verwendet wird, um Blumenbeeten, Gärten und Rasen ein künstlerisches Element zu verleihen. Hier sind mehrere DIY-Gartenkugelprojekte zum Ausprobieren.



  • Gartenglobus aus Metalldraht – Mit zwei hängenden Pflanzenkörben aus Metalldraht, ohne das Futter, können Sie sie in einen dekorativen Gartenglobus verwandeln. Entfernen Sie die hängenden Ketten, den Haken und das Kokosfutter. Drehen Sie einen Drahtkorb auf den Kopf und legen Sie ihn über den anderen, um eine Kugel zu formen. Als nächstes verdrahten Sie die beiden Metallkörbe mit biegsamem Draht, etwa 20 Gauge, rundherum zusammen. Legen Sie die Drahtkugel im Freien auf einen Pfosten und lassen Sie eine Weinpflanze um die Form herum wachsen. Oder platzieren Sie die Metallkugel in Ihrem Garten und füllen Sie sie mit Steinen (fallen Sie Steine ​​durch das obere mittlere Loch), um ein dekoratives, organisches Element hinzuzufügen.
  • Marmor-Gartenkugel – Wenn Sie eine Bowlingkugel haben, die seit Jahren nicht mehr benutzt wurde, oder eine in einem Secondhand-Laden finden, können Sie sie in eine künstlerische Gartenkugel verwandeln. Reinigen Sie den Ball mit Essig und trocknen Sie ihn. Oberfläche leicht anschleifen, abspülen und trocknen. Stellen Sie den Ball auf eine Metallkaffeedose. Ordnen Sie mit einem starken Klebstoff für Kunststoffe flache Glasmurmeln in einer oder mehreren Farben an und kleben Sie sie auf eine Bowlingkugel für eine einzigartige Gartendekoration.
  • Stone Sphere – Lieben Sie die raffinierte, moderne Optik von Granit? Schnappen Sie sich eine Bowlingkugel für dieses Gartenprojekt. Reinigen Sie den Ball mit Essig und trocknen Sie ihn. Oberfläche leicht anschleifen, abspülen und trocknen. Stellen Sie den Ball auf einen Ständer. Bedecken Sie den Ball mit einer Outdoor-Sprühfarbe mit Steinoptik Ihrer Wahl. Tragen Sie mehrere Schichten einer Versiegelung auf und lassen Sie sie trocknen. Diese attraktiven Kugeln sehen aus wie die teuren Granitkugeln, die oft in kiesgefüllten Betten oder Innenhöfen ausgestellt werden.
  • Gartenschlauch-Blumenkränze – Verleihen Sie Ihrem Blumenschuppen, Gartentor oder Ihrer Haustür eine fröhliche Laune. Wickeln Sie einen 15-Fuß-Gartenschlauch zu einem Kreis (Kranz) und befestigen Sie einen Kabelbinder an einer Seite, um ihn zu sichern. Füllen Sie einen bunten Blumendruck-Gartenhandschuh mit einem Strauß künstlicher Frühlingsblumen. Befestigen Sie den mit Blumen gefüllten Handschuh mit einem anderen Kabelbinder oder einer Schnur an einer Seite des Kranzes. Stecken Sie eine bunte Schleife an die Schnur und Ihr fröhlicher Frühlingsgartenkranz ist fertig zum Aufhängen.
  • Deckenventilatorflügel verwandeln sich in Libellenkunst für die Gartenwand. Wenn Sie keinen alten Deckenventilator zur Hand haben, ist dieses Projekt so süß, dass Sie möglicherweise die nächste Deponie für Materialien zum Recycling aufsuchen. Ein hölzernes Tischbein bildet einen stabilen und attraktiven Körper für Ihre Libelle. Schneiden Sie 4 Klingen mit einer Stichsäge in eine Flügelform, falls gewünscht. Schrauben Sie zum Zusammenbauen zwei Flügel (Deckenlüfterflügel) an die Rückseite jeder Seite des Tischbeins. Bemalen Sie die Flügel und den Körper passend. Seien Sie für die Augen kreativ, bringen Sie Schubladenknöpfe oder Metallteile oder Schrauben an. Verwenden Sie für die Antenne biegsamen Metallschrott oder Draht. Befestigen Sie einen Metallaufhänger an der Rückseite des Körpers und Ihre riesige Libelle ist bereit, Ihre Gartenmauer zu verschönern.
  • Rustikales Gartenrosengitter – Sie benötigen 3 Gartengeräte: einen rostigen Rechen, eine Schaufel und einen Spaten usw., um dieses rustikale Gitter herzustellen. Stecken Sie die Stange und das Griffende von drei Gartengeräten im Abstand von 3 bis 6 Zoll fest in den Boden. Sie möchten, dass der Rechen- und Schaufelkopf sichtbar ist. Um das Spalier zu vervollständigen, benötigen Sie mehrere horizontale Holzstreifen. Schrauben Sie die 3 Stangen mit mehreren langen horizontalen Holzstreifen zusammen: Zollstöcke, Palettenreste oder handelsübliche Farbrührstäbchen. Was ist deine Lieblingsgartendekoration?