Haupt >> Allgemeines >> Gelierte Cranberry-Sauce: Servieren Sie eine Beilage der Nostalgie

Gelierte Cranberry-Sauce: Servieren Sie eine Beilage der Nostalgie

Cranberry-Saft - Cranberry-Sauce

Wenn es um Beilagen geht, sind sich die meisten einig, dass Cranberry-Sauce zu Thanksgiving ein Muss ist. Und für viele von uns, die wir aufwuchsen, bedeutete dies, einfach eine Blechdose zu öffnen und den Inhalt auf eine Schüssel oder einen Teller zu leeren, was immer ein Plätschern von sich gab, um uns mitzuteilen, dass es angekommen war. Dann wurde es mit dem Rest der Mahlzeit auf den Tisch gestellt.

Dort konnte der wackelige, wackelige Baumstamm mit seinen charakteristischen Grate voll und ganz geschätzt werden. Zum Servieren wurde es mit einem stumpfen Buttermesser in Scheiben geschnitten und auf unsere Teller geschoben, wo es höflich blieb, ohne sich mit den Kartoffeln, der Soße oder – Gott bewahre – dem Truthahn zu vermischen.

Aber fragen Sie jemanden nach Gelee-Cranberry-Sauce und sie werden gerne ihre (starken) Meinungen dazu teilen. Manche können es nicht einmal ansehen; andere sagen, dass die Einstellung ohne sie unvollständig ist. Tatsächlich konsumieren die Amerikaner über 5 Millionen Gallonen von gelierter Cranberry-Sauce zu jeder Weihnachtszeit.



Was für ein Baum lässt Eicheln fallen?

8 lustige Fakten über Gelee-Cranberry-Sauce in Dosen

Der wackelige, wackelige Baumstamm.

  1. Ocean Spray mit Sitz in Massachusetts, der größte Hersteller von Cranberry-Produkten in den USA, produziert jedes Jahr etwa 79 Millionen Dosen gelierte Cranberry-Sauce, von denen 85 Prozent während der Thanksgiving- und Weihnachtsfeiertage verkauft werden.
  2. Gelierte Cranberry-Sauce aus der Dose (der Stamm) wird von den Verbrauchern am meisten bevorzugt, die insgesamt 75 % des Gesamtumsatzes von Cranberry-Sauce ausmachen.
  3. Für eine Dose Cranberry-Sauce braucht man etwa 200 Cranberries.
  4. Cranberry-Sauce in Dosen begann 1912, als die Cranberry-Züchter Marcus L. Urann und Elizabeth Lee zusammenarbeiteten, um eine Gelee-Sauce zu kreieren, die durch Kochen der zerquetschten Beeren aus dem Moor zubereitet wurde (sagen Sie das dreimal so schnell).
  5. Da Preiselbeeren im Herbst nur für ein kurzes Fenster erhältlich waren, war sie durch die Konservierung das ganze Jahr über erhältlich.
  6. Cranberry-Sauce in der Dose wurde 1941 im ganzen Land zu einem Grundnahrungsmittel für Thanksgiving.
  7. Warum wackelt es? Denn Cranberries haben einen hohen Pektingehalt, wodurch die Früchte gelieren. Pektin ist eine wichtige Zutat, die bei der Herstellung von Gelees oder Marmeladen hinzugefügt wird.
  8. John Lennon bestätigte 1980 in einem Interview, dass er die Worte wiederholte Preiselbeersoße am Ende des Songs Strawberry Fields Forever. Hör dir an, was er dazu gesagt hat !

Ob Fan oder Feind, wir sind uns alle einig, dass die Gelee-Preiselbeer-Sauce aus der Dose bleiben wird und ihren rechtmäßigen Platz auf unseren Tischen und in unseren Herzen verdient hat, auch wenn es nur ein- oder zweimal im Jahr ist .

Lieber hausgemacht? Wir haben hier ein einfaches Rezept für Cranberry-Sauce.

Sehen Sie, wie eine gelierte Preiselbeersauce verrückt ist Und