Haupt >> Blumen >> Liebe rosa Blumen? Diese Top 8 werden Ihren Garten (und Ihre Stimmung) aufhellen!

Liebe rosa Blumen? Diese Top 8 werden Ihren Garten (und Ihre Stimmung) aufhellen!

Rosa Pfingstrose blüht im Garten.

Rosa Blumen sind im Trend – und dafür gibt es viele gute Gründe. Helles Pink ist eine aufmerksamkeitsstarke Farbe, während weiches, helles Pink eher beruhigend wirkt. In jedem Fall kann das Laden Ihres Gartens mit rosa Blumen sowohl atemberaubend als auch stimmungsaufhellend sein. Blumen in diesen Farbtönen symbolisieren normalerweise Glück, Anmut, Unschuld, Jugend und Freude. Darüber hinaus werden auch Vögel, Bienen und andere Bestäuber Freude an dem haben, was Sie anbauen. Wenn Sie Ihren Wohnräumen im Freien Rosatöne verleihen möchten, haben wir 10 unserer Favoriten aufgelistet, die in Ihrem Garten wunderschön aussehen würden!

Top 8 rosa Blumen zum Pflanzen

1. Petunie – Trompetenrosa

Im Garten blühen rosa Petunienblumen.Im Garten blühen rosa Petunienblumen. Rosa und weiße Petunien wachsen zusammen.Leuchtend rosa Petunien Im Garten blühen rosa Petunienblumen. Gruppe von leuchtend rosa Petunien.Rosa und weiße Petunien, USA

Petunien sind ein Favorit in der vollen Sonne und es gibt so viele Farben zur Auswahl. Ihre rosa Blüten sind in Farbtönen erhältlich, die von leuchtendem Rosa über heißes Rosa bis hin zu Lachstönen sowie gedeckten Pastelltönen reichen. Es gibt auch bunte Sorten mit hellen und dunklen Rosatönen, die sich auf den Blütenblättern mischen. Außerhalb der Farbtöne können Sie zwischen verschiedenen Formen wählen – normale Petunien geben Ihnen traditionelle trompetenförmige Blüten ( die Kolibris lieben ), doppelte Petunien haben hübsche gekräuselte Blüten und Mini-Petunien geben Ihnen eine kleinere Version des traditionellen Aussehens ihrer großen Cousins ​​​​.

Gruppe von Astilbe oder falsche Ziege

Pfingstrose



Keine Blume ist duftender als die Pfingstrose, und ihre Blüten sind in allen Rosatönen erhältlich. Sie sind aus gutem Grund eine der beliebtesten und beliebtesten Stauden. Diese Blumen sind wunderschön und brauchen nicht viel Pflege. Wählen Sie einen Standort mit viel Sonne und gut durchlässigem Boden sowie einer guten Luftzirkulation um die Pflanze. Mit den richtigen Wachstumsbedingungen können Ihre Pfingstrosen 50-100 Jahre halten! Erfahren Sie hier, wie man Pfingstrosen pflanzt.

was bedeutet roter himmel

3. Dianthus – Hübsch in Pink

Nahaufnahme von einzelnen rosa herzförmigen Blutungen hören Blume mit grünem, unscharfen Hintergrund.

Dianthus (Sweet William) gibt es in verschiedenen Rosatönen.

Dies ist eine weitere vielseitige Staude mit rosa Blüten, die volle Sonne bevorzugt, aber Halbschatten toleriert. Dianthus, oder Sweet William, gibt es in allen möglichen Größen, von Miniatursorten mit einer Höhe von 6 Zoll bis hin zu riesigen Dianthus, die bis zu einem Meter hoch werden können. Suchen Sie nach dieser Pflanze in Rosatönen und Sie werden alles finden, von weißen Nelken (eine Art von Dianthus) mit rosa Rändern bis hin zu feurigen Pinktönen. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Hirsche diese hübschen rosa Blüten anscheinend nicht gerne essen.

4. Astilbe – Leuchtendes Pink und ungewöhnlich

Gruppe von rosa Rosenbegonienblüten.

Astilbe oder Falscher Ziegenbart ist eine schöne Wahl, die auch hirschresistent ist

Schattengärten sehen auch mit ein wenig Rosa schön aus, und hier rettet Astilbe (auch bekannt als Falscher Ziegenbart) den Tag. Winterhart in den Zonen 4 bis 8 , diese Pflanzen sind bekannt für Federn aus winzigen Blüten und hübsches Laub. Astilbe ist in Hellrosa, Aprikosenrosa, Dunkelrosa und Pink-Lila erhältlich und lässt Ihre Schattenbetten knallen. Und sie sind dafür bekannt, dass sie hirschresistent sind, weil die rosa Blüten trocken sind.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Essens von Wassermelone?

5. Blutendes Herz – Pink und einzigartig

Nahaufnahme von cerise Königin Schafgarbe Blumen.

Blutende Herzen sind eine weitere Top-Wahl für Schattengärten, nicht nur, weil sie gut im Schatten wachsen, sondern auch wegen der ungewöhnlichen Wedel herzförmiger Blüten, die sie produzieren. Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, von zartem Rosa über kräftiges Rosa bis hin zu leuchtendem Rot. Sie sind auch pflegeleicht und wachsen in den Klimazonen 2 bis 9 mit einer Vorliebe für kühlen Schatten und feuchten Boden.

6. Taglilien – Der Gartenklassiker

Taglilie

Orange ist die Farbe, die den meisten von uns in den Sinn kommt, wenn sie an Taglilien (bekannt als Tigerlilien) denken, aber diese Blumen gibt es in einer Reihe von schönen Schattierungen und Formen. Sie finden Dutzende von Sorten von hell bis dunkel – und auch mehrfarbig. Einige Sorten haben ungewöhnliche gefüllte Blüten oder hübsche Rüschenkanten für eine besonders atemberaubende Note. Das Beste daran ist, dass die Taglilie als widerstandsfähige Pflanze bekannt ist. Sie bevorzugen volle Sonne, blühen aber zuverlässig in einer Vielzahl von Bodenbedingungen. Sie sind sogar robust genug, um in den Klimazonen 3 bis 9 zu wachsen.

7. Rosenbegonien – Zarte Pinks

Rosenbegonie

Möchten Sie einen schattigen Bereich mit schönen rosigen Blüten füllen? Dann ist die Rosenbegonie genau das Richtige für Sie. Diese hübschen Stauden eignen sich perfekt für Töpfe auf Veranden, aber Sie können sie auch in Beete pflanzen. Denken Sie jedoch daran, dass Begonien eine zarte Staude sind – in den meisten Gebieten werden sie den Winter nicht überleben, es sei denn, Sie graben ihre Knollen aus und bringen sie ins Haus. In den Zonen 9 bis 11 können sie jedoch draußen bleiben, solange keine Frostgefahr besteht. Was rosa Blüten angeht, gibt es diese in allen erdenklichen Nuancen – Sie finden sogar weiße Begonien mit rosa umrandeten, rosa mit gelben Streifen gemischten und anderen ungewöhnlichen Farben.

8. Schafgarbe – eine harte Schönheit

Cerise Königin Schafgarbe

Gärtner lieben Schafgarbe, weil es eine robuste Staude ist. Sie mag volle Sonne, verträgt aber Halbschatten, und Sie können sie in den Klimazonen 3 bis 9 anbauen trockenheitstolerant, auch, was es zu einer großartigen Option für sandige, lehmige oder gut durchlässige Böden macht, auf denen andere Pflanzen Schwierigkeiten haben. Wenn Sie Rosa mögen, gibt es gewöhnliche Schafgarbensorten in hellen Farbtönen, wie die Sorte Apple Blossom, oder tiefrosa, wie Cerise Queen.

wann soll die sonne aufgehen

Erzähl uns

Welche dieser rosafarbenen Blumen magst du am liebsten oder möchtest du dieses Jahr noch eine pflanzen?