Haupt >> Essen Und Rezepte >> Du liebst Sauerkraut? Mach dein eigenes!

Du liebst Sauerkraut? Mach dein eigenes!

Kohl - Sauerkraut Kohl - Sauerkraut

Du liebst Sauerkraut? Mach dein eigenes!

Rezept-Pin-Rezept drucken

Zutaten

  • 5 Pfund Kohl
  • 3 Esslöffel Meersalz

Anweisungen

  • Richtungen: Hacken oder reiben Sie den Kohl und geben Sie ihn in eine große Schüssel. Bestreuen Sie ihn dabei mit Salz. Wenn der gesamte Kohl zerkleinert ist, packen Sie ihn fest in einen großen Keramiktopf oder einen lebensmittelechten Plastikeimer. Decken Sie den Kohl mit einem Teller oder einem anderen flachen Gegenstand ab, der gut in den Topf passt, und stellen Sie einen mit Wasser gefüllten Gallonenkrug darauf. Das Gewicht beginnt, Feuchtigkeit aus dem Kohl zu pressen, die sich mit dem Salz zu einer Salzlösung vermischt. Drücken Sie das Gewicht nach unten, um zusätzliche Feuchtigkeit herauszudrücken, und decken Sie den Topf mit einem sauberen Handtuch ab. Nach etwa einem Tag sollte die Salzlake auf gleicher Höhe oder höher als der Teller sein. Wenn dies nicht der Fall ist, fügen Sie genug Salzwasser hinzu, um den Kohl zu bedecken (ein Teelöffel Salz auf ein paar Tassen Wasser). Lassen Sie den Topf an einem kühlen, dunklen Ort gären. Überprüfen Sie das Kraut alle paar Tage. Entferne Schimmel, der auf der Oberfläche erscheint (keine Sorge, das ist normal und beeinträchtigt nicht dein Kraut, das unter der Oberfläche sicher ist). Geschmackstest nach ein paar Tagen. Wenn das Kraut nach Ihrem Geschmack ist, können Sie es entweder in einen verschlossenen Behälter geben und kühlen oder im Topf lassen, um weiter zu gären. Wenn es an einem dunklen, kühlen Ort gelagert wird, ist gärendes Sauerkraut einige Monate haltbar.
Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!