Haupt >> Essen Und Rezepte >> Essiggurken selber machen – ganz einfach!

Essiggurken selber machen – ganz einfach!

Eingelegte Gurke - Teufelsei

Hast du Gurken? Warum dann nicht Essiggurken machen? Hier sind zwei einfache und leckere Rezepte, um die Gurken zu verwerten, die aus Ihrem Garten oder CSA-Anteil geerntet wurden.

Genießen!

Kühlschrank Dillgurken

Rezept druckenKursVorspeise Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Pfund Gurken
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • zwei Teelöffel Dillsamen
  • eins Tasse destillierter weißer Essig
  • eins Tasse Wasser
  • zwei Esslöffel Beizsalz
  • eins Quartal Einmachglas

Anweisungen

  • Richtungen: Gurken waschen, trocknen und die unteren Enden abschneiden. Schneiden Sie sie in Speere oder Runden. Knoblauch und Dillsamen in das Glas geben, gefolgt von den Gurkenscheiben. Essig, Wasser und Salz in einem kleinen Topf vermischen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, dann die Salzlake über die Gurken gießen und einen halben Zoll Kopfraum lassen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, abdecken und bis zu 1 Monat kühl stellen. Lassen Sie die Gurken mindestens ein paar Tage ruhen, bevor Sie sie öffnen und genießen. Hinweis: Dies ist keine Konservenmethode, daher müssen sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.
StichwortDillgurke-Rezept, Knoblauch-Dillgurke-Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Und gießen Sie den Gurkensaft nicht aus, wenn die Gurken weg sind! Siehst du warum!



Süße Gurken

Rezept druckenKursVorspeise Essenamerikanisch

Zutaten

  • zwei Tassen Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse süße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • eins Tasse Apfelessig
  • eins Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Zucker
  • eins Teelöffel Selleriesamen
  • eins Teelöffel Senfkörner
  • eins Esslöffel Koriander
  • eins Esslöffel ganze Pimentbeeren
  • eins Teelöffel Zimt
  • 3 Nelken
  • eins Teelöffel Beizsalz
  • eins Quartal Einmachglas oder ein ähnlich großer luftdichter Behälter

Anweisungen

  • Richtungen: Gurken- und Zwiebelscheiben in ein großes Einmachglas geben. Essig, Wasser, Zucker, Selleriesamen, Senfkörner, Koriander, Piment, Zimt, Nelken und Salz in einem mittelgroßen Topf mischen und bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen, um Zucker und Salz aufzulösen. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die heiße Salzlake über die Gurken und Zwiebeln und lassen Sie mindestens einen halben Zoll Platz. Abkühlen lassen, dann mit Metalldeckeln abdecken und Bänder anschrauben. Vor dem Servieren über Nacht kühl stellen. Im Kühlschrank bis zu 2 Monate lagern. Hinweis: Dies ist keine Konservenmethode, daher müssen sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Stichwortknusprige süße Gurken aus dem Kühlschrank, Rezept für knusprige süße Gurken, schnelle süße Gurken Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!