Haupt >> Gartenarbeit >> Natürliche Fliegenabwehrmittel, die Sie in Ihrer Küche herstellen können

Natürliche Fliegenabwehrmittel, die Sie in Ihrer Küche herstellen können

Fliege - Bestäuber

Sommer ist Fliegensaison. Egal, ob Sie einen Tag am Strand, ein Picknick im Park oder auf den Wanderwegen verbringen möchten, Stechfliegen können eine echte Plage sein. Und während der erste Frost normalerweise das beste Fliegenschutzmittel ist, können die meisten von uns nicht so lange warten. Hier sind einige Ideen, wie Sie sich jetzt von diesen lästigen Lebewesen erholen können, wenn Sie sie brauchen.

Penny Abwehrmittel

Legen Sie einen Penny in eine durchsichtige Plastiktüte mit Reißverschluss, die fast bis zum Rand (etwa drei Viertel voll) mit Wasser gefüllt ist, verschließen Sie sie und hängen Sie sie an einen Ast oder eine Markise (wo Sonnenlicht darauf treffen kann) und wo es reichlich Fliegen gibt . Es wird gesagt, dass die Lichtbrechung, die durch das Auftreffen der Sonne auf das Wasser und den Groschen verursacht wird, die komplexen Augen einer Fliege verwirrt und sie den Bereich meiden, in dem die Tasche aufgehängt ist.

Grüne Apfelseife Fliegenfalle

Anleitung: Geben Sie 3 Esslöffel Flüssigseife mit grünem Apfelduft in einen offenen Behälter oder ein Glas mit ein paar Zentimeter Wasser (fügen Sie die Seife hinzu, nachdem Sie das Wasser hinzugefügt haben, damit sie nicht sprudelt). Stellen Sie die Lösung auf einen Tisch oder eine andere Oberfläche. Fliegen können dem Geruch nicht widerstehen und wenn sie in die Falle fliegen, ertrinken sie.



Dinge die fliegen hassen

Wir alle wissen was zieht an Fliegen (zum Beispiel unser Picknick-Mittagessen), aber es ist gut zu wissen, was Fliegen auch nicht mögen. Einige Kräuter und Blumen können Fliegen effektiv abwehren, indem sie einfach in der Nähe sind – auf Arbeitsplatten oder in Ihrem Garten – und können dazu beitragen, dass sie Ihr Zuhause nicht als Brutstätte nutzen.

Basilikum, Lorbeer, Zeder, Zimt, Zitrus, Citronella, Nelken, Gurkenscheiben oder -schalen, Lavendel, Ringelblumen , Minze-, Pfefferminz-, Kiefern-, Rosmarin- und Vanilleöle sowie Lufterfrischer sind einige beliebte Optionen für Fliegenabwehrmittel.

Fliegenschutzmittel für Pferde

Jeder Pferdeliebhaber weiß nur zu gut, dass Sommerfliegen im Stallbereich oder auf Ausritten für Pferd und Führer besonders schlimm sein können. Pferde mögen es nicht, wenn ihnen Fliegen um die Ohren summen, und sie haben keine Hände, um sie zu verscheuchen. Während es gibt Schutzkleidung die Pferde tragen können, ist es auch eine gute Idee, ein wirksames Abwehrmittel hinzuzufügen. Sie können die folgenden Lösungen mit normalen Haushaltsgegenständen selbst herstellen. Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie zuerst eine kleine Menge am Tier testen, bevor Sie seinen gesamten Körper besprühen. Nicht in die Augen oder direkt in die Ohren sprühen (zuerst in die Hand sprühen und um die Ohren reiben). Und achten Sie darauf, die verbleibende Lösung nach Ihrer Fahrt oder Ihrem Training abzuwaschen.

-Vermische in einer Sprühflasche zu gleichen Teilen flüssigen Weichspüler, Wasser und Apfelessig. Sprühen Sie das Tier ein, bevor Sie sich auf den Weg machen.

-Vermischen Sie in einer Sprühflasche zu gleichen Teilen Apfelessig, Avon’s Skin-So-Soft und Wasser. Sie können dieser Mischung auch ein paar Tropfen ätherisches Citronella-Öl hinzufügen.

- Stecken Sie unbenutzte Trocknertücher unter das Halfter.

Einige Tipps, die Sie beachten sollten


Halten Sie zu Hause immer saubere und hygienische Bereiche als beste Verteidigung gegen Fliegen. Entsorgen Sie Haustierabfälle, Müll in Dosen und Essen auf Arbeitsplatten schnell. Wenn Sie eine Obstschale auf Ihrer Küchentheke haben, decken Sie diese unbedingt ab, da Fliegen vor allem von Äpfeln und Mangos angezogen werden. Wischen Sie die Arbeitsplatten nach der Zubereitung von Speisen mit einer Desinfektionslösung ab.

Welche natürlichen Fliegenabwehrmittel eignen sich für Sie?