Haupt >> Allgemeines >> Kein Witz – diese 15 seltsamen und beängstigenden Stadtnamen existieren wirklich!

Kein Witz – diese 15 seltsamen und beängstigenden Stadtnamen existieren wirklich!

Sturmregen

In diesem Zeitalter der Kommodifizierung ist Branding alles. Aber Nordamerika ist voll von Orten, die von Leuten benannt wurden, die das Memo anscheinend nicht bekommen haben. Seltsame Städtenamen können eine Menge Spaß machen – wer hat keinen Spaß daran, davon zu hören Elchkiefer, Saskatchewan , oder Kröte saugen, Arkansas? – aber manchmal überschreiten Ortsnamen die Grenze von absurd zu gruselig oder einfach nur deprimierend.

Die Handelskammern, die die folgenden weniger gut klingenden Orte vertreten, schütteln entweder den Kopf vor Elend oder lachen bis zur Bank. Schließlich gibt es keine schlechte Werbung!

kannst du rohe kuhmilch trinken?

Kein Witz – diese 15 seltsamen Städtenamen existieren wirklich!

  1. Einige düstere Ortsnamen haben ihre Wurzeln in bestimmten historischen Ereignissen. Tote Frauen überqueren Oklahoma , wurde angeblich nach einem grausamen Mord benannt, der dort 1905 stattfand. Eine Schullehrerin namens Katie DeWitt verschwand kurz nachdem sie die Scheidung von ihrem Ehemann eingereicht hatte (damals ungewöhnlich genug). Ihre Überreste wurden später an einer Kreuzung des Deer Creek gefunden. Ihr Kopf war von ihrem Körper abgetrennt worden. Eine andere einheimische Frau wurde des Verbrechens angeklagt, beging jedoch Selbstmord, bevor sie vor Gericht gestellt werden konnte. Einheimische sagen, DeWitt spukt immer noch in der Gegend.
  2. Jeder, der etwas von der schönen Landschaft sehen möchte bei Kap-Enttäuschung, Washington , der Standort eines State Parks, könnte enttäuscht sein. Das Cape ist eines der nebligste Orte in den Vereinigten Staaten, etwa 2.552 Stunden Nebel pro Jahr. Das entspräche 106 Tagen, wenn sie nacheinander auftreten würden. Der Nebel könnte im Namen von Cape Disappointment eine Rolle gespielt haben. Der britische Pelzhändler John Meares soll auf den Namen gekommen sein, als er 1788 auf der Suche nach einer Route ins Landesinnere das Kap betrat. Da er dachte, die Gegend sei nur eine Bucht, drehte er sein Schiff um und fuhr zurück aufs offene Wasser, wobei er nur knapp die Mündung des Columbia River verfehlte.
  3. Trotz seines verwirrenden Namens, Unfall, Maryland Er wurde eigentlich nach einem glücklichen Unfall benannt. Der ursprüngliche Siedler George Deakins hatte von Englands König George II. 600 Hektar Land in West-Maryland erhalten. Um das bestmögliche Land zu bekommen, stellte Deakins nicht einen, sondern zwei Ingenieure ein, um das Land in der Gegend zu vermessen. Beide Mannschaften markierten ohne Wissen des anderen dieselbe Eiche als Start- und Rückkehrpunkt. Deakins wählte diesen Ort und nannte ihn The Accident Tract.
  4. Andere Gemeinden erhielten ihren Namen aufgrund des Humors der Bewohner. Grippe, Arizona , war einst die Heimat einer landwirtschaftlichen Kontrollstelle. Die Gemeinde soll ihren Namen von den zahlreichen Beschwerden von Autofahrern erhalten haben, die gezwungen waren, dort anzuhalten.
  5. Idiotville, Oregon , begann als ein so abgelegenes Holzfällerlager, dass Arbeiter sagten, dass nur ein Idiot bereit wäre, dort zu arbeiten. Der Name blieb, und sogar der Bach, der durch das Lager floss, wurde Idiot Creek genannt.
  6. Es ist nichts besonders ungewöhnliches an Seltsam, Missouri. Der Name stammt aus dem Jahr 1868, als der frustrierte Postmeister E.T. Thomson hatte Mühe, einen noch nicht verwendeten Stadtnamen zu finden. Er erkannte, dass er sich etwas Eigenartiges einfallen lassen musste, wenn er aufhören wollte, sich im Kreis zu drehen, und entschied sich schließlich einfach dafür.
  7. Ebenso sind Einwohner von Oddville, Kentucky , wählten ihren Stadtnamen 1851, als sie ihr erstes Postamt bekamen, nur um anders zu sein. Vermutlich hatten die Gründer von Ordinary, Kentucky, 50 Einwohner, den gegenteiligen Impuls.
  8. Hölle, Michigan Seinen Namen verdankt er dem Gründer George Reeves, der sich 1841 dort niederließ. Ein Großteil des Landes in der Gegend war sumpfig und für die Landwirtschaft oder sonstiges nutzlos. Als jemand Reeves fragte, wie er die Stadt nennen soll, antwortete er der Legende nach: Das ist mir egal. Sie können es 'Hölle' nennen, wenn Sie möchten.
  9. Satans Königreich, Massachusetts, ist ein nicht rechtsfähiges Gebiet, das seinen Namen angeblich einem Missverständnis verdankt. Ein Mann, der auf einem Berg in der Gegend wohnte, besuchte einen puritanischen Prediger, der für die Zerstörung von Satans Königreich betete. Aus unbekannten Gründen nahm der Mann Anstoß, da er davon ausging, dass der Prediger sein Zuhause meinte. Andere sagen, der Name begann im 18. Jahrhundert als Spitzname für die Gegend, wegen der widerlichen Menschen, die dort lebten. Es gibt auch ein Satanskönigreich in Vermont und ein State Recreation Area in Connecticut, komplett mit Flussrohren.
  10. Andere Orte wurden nach Menschen benannt. Hazard, Kentucky , zum Beispiel, hat diesen Namen nicht bekommen, weil es ein gefährlicher Ort zum Leben ist. Es wurde nach Commodore Oliver Hazard Perry benannt. Die beliebte The 80s TV-Show The Dukes of Hazzard wurde tatsächlich teilweise vom Namen dieser Stadt inspiriert, obwohl die Show sie mit zwei Zs schrieb und die Handlung in Georgia spielte.
  11. War Ihre Heimatstadt langweilig? Vielleicht bist du in einer von mindestens drei Städten in den Vereinigten Staaten mit dem Namen aufgewachsen Langweilig (sie sind in Maryland, Oregon und Tennessee). Alle drei nahmen ihre Namen von prominenten Einwohnern, deren Nachnamen, Sie ahnen es schon, langweilig waren.
  12. In manchen Fällen weiß niemand genau, woher ein Ort seinen Namen hat. Dinkytown, Minnesota , ist ein Viertel in Minneapolis, das das Gefühl einer eigenständigen Kleinstadt hat. Niemand weiß genau, wie die Gegend zu ihrem Namen kam, der Mitte der 1940er Jahre in Gebrauch war, aber einige Theorien gehen davon aus, dass sie von den Straßenbahnen stammte, die dort einst als öffentliche Verkehrsmittel dienten, den sogenannten Dinkys, oder von einem beliebten Snack aus Hühnchen-Tendern in der Gegend genossen, auch als Dinkys bekannt.
  13. Die Ursprünge, wie zwei Inseln, eine in Maine und eine in British Columbia, bekannt wurden als Fehler Insel scheinen der Geschichte verloren zu sein. Man konnte leicht vermuten, dass einige unglückliche Matrosen versuchten, woanders hinzukommen, als sie auf diese Landmassen stießen, aber wenn ja, waren sie zu verlegen, um dies zu sagen.
  14. Es gibt nichts in der Geschichte von Peinlich, Wisconsin , um seine Gründer erröten zu lassen, außer vielleicht die eisige Luft dort. Die Stadt wurde von französischen Siedlern benannt, die nach einem sehr langen, kalten Winter in einer Stadt, in der die Temperaturen routinemäßig unter -60 ° F sinken, vielleicht andere warnen wollten. Auf Französisch bedeutet Verlegenheit Härte.
  15. Mindestens ein weiterer haarsträubender Ortsname stammt aus einer sprachlichen Kuriosität. Du wirst keinen Yeti oder Sasquatch oder andere gruselige Monster in finden Eek, Alaska . Der Name der Stadt kommt von einem Inuit-Wort für zwei Augen. Keine Quellen verraten, warum die Stadt Two Eyes genannt wurde, aber es ist nur möglich, dass die Antwort auf diese Frage Sie in Panik versetzt Eek!

Was sind deine lieblings seltsamen Ortsnamen? Teile sie unten!