Haupt >> Astronomie >> Perseid Meteor Shower: Darum ist es das beste Display des Jahres

Perseid Meteor Shower: Darum ist es das beste Display des Jahres

Bild - Hintergrundbild

Wie Sternschnuppen? Wenn ja, markieren Sie Ihren Kalender für die Nachtstunden vom 12. bis 13. August, wenn der jährliche Perseiden-Meteorschauer (ausgesprochen PER-see-id) seinen Höhepunkt erreicht. Er gilt als einer der besten Meteorschauer des Jahres! Was steht 2021 an? Weiter lesen!

Was ist der Perseiden-Meteorschauer?

Der Perseiden-Meteorschauer ist ein jährlicher Schauer, dessen Name vom Sternbild abgeleitet ist Perseus , von dem es auszugehen scheint. Fast alle Meteore, die in diesen Nächten gesehen werden, werden Mitglieder des Perseidenstroms sein; winzige Weltraumschrottstücke, die der Komet Swift-Tuttle im Laufe der letzten Jahrhunderte abgeworfen hat. Jeder Meteoroid prallt mit 60 Kilometern pro Sekunde in die obere Erdatmosphäre und erzeugt eine glühende Spur aus geschockter, ionisierter Luft. Es ist diese heiße Spur, nicht der winzige Meteorit selbst, den wir sehen.

Vogel, der nachts pfeift

Beim Maximum des Schauers scheinen diese Meteore von einem kleinen Gebiet im nördlichen Perseus abzuweichen. Dies ist so weit im Norden, dass es bei Einbruch der Dunkelheit für den größten Teil des Landes bereits über dem Nordosthorizont liegt. Daher werden einige Perseiden bereits um 9 oder 10 Uhr gesehen. Aber erst nach Mitternacht, wenn der Strahler hoch am Himmel steht und wir von der Erde auf die sich vorwärts bewegende Seite gedreht wurden, beginnt ihre Zahl wirklich zuzunehmen. Jeder in mittleren nördlichen Breiten, der den hellen Lichtern der Stadt entkommen kann, könnte die oft beworbenen 60-90 Meteore pro Stunde sehen, die diesen Schauer so erfreulich machen.



Einige der besten Shootingstars des Jahres?

Ein weiterer Grund, warum die Perseiden beliebt sind: Sie sind schnell, hell und farbenfroh. Die meisten liegen im Bereich von Größe +2 bis +2½. Schwache Meteore sind weiß oder gelb; hellere sind bläulich-grün. Ungefähr ein Drittel, einschließlich aller hellsten, hinterlässt leuchtende Spuren (technisch Züge genannt), von denen einige spektakulär sein können und viele Sekunden andauern. Einige könnten in Flares oder Bursts enden, die einem Stroboskop ähneln und Schatten werfen können.

Wie man den Perseiden-Meteorschauer sieht

Silhouette von drei Leuten, die nachts auf Meteore im Himmel zeigen.

Keine zwei Personen bereiten sich auf die gleiche Weise auf eine Meteoritenwache vor. Erwarten Sie, dass die effektive Tiefsttemperatur weit unter den Vorhersagen lokaler Wetterforscher liegt. Wenn Sie ganz still sitzen, in der Nähe des sich schnell abkühlenden Bodens, und die Luft feucht ist, kann es Ihnen sehr kalt werden. Es hilft, ein Nickerchen am späten Nachmittag gemacht zu haben. Ein Liegestuhl, schwere Decken, Schlafsäcke und Kissen gehören zur Grundausstattung. Etwas Essen und alkoholfreie Getränke tragen dazu bei, dass Sie sich wohl fühlen. Es hilft auch, einen Begleiter zu haben, der Ihnen hilft, den Himmel zu beobachten (mit einem Freund duschen?).

warum sind pistazien grün

Und wenn die Spitzennacht bewölkt ist, machen Sie sich keine Sorgen – die Perseiden können in mehreren Nächten gesehen werden. Die Preise betragen etwa die Hälfte bis ein Viertel des Höchstpreises für eine oder zwei Nächte davor und danach. Tatsächlich sind die ersten Vorläufer der Dusche bereits am 20. Juli bekannt und die letzten Nachzügler wurden erst am 24. August gesichtet.

Was steht 2021 an?

Einen Schlafsack unter freiem Himmel auszurollen ist eine gute Möglichkeit, die sommerlichen Meteoritenschauer zu genießen. Jedes Jahr erhalten viele ahnungslose Camper wahrscheinlich eine verblüffende Einführung in die Astronomie, indem sie zum Himmel aufblicken, wenn die Perseid Meteore sind nahe dem Maximum. Die Spitzenaktivität im Jahr 2021 wird während der Nachtstunden vom 12. bis 13. August erwartet, und der Mond wird sich in einer breiten zunehmenden Sichelphase befinden und gegen 22 Uhr untergehen, sodass der Rest der Nacht dunkel bleibt, um nach diesen hellen, schnellen Streifen Ausschau zu halten.

Die meisten dieser Sternschnuppen wären als Perseiden identifizierbar, da sich ihre Bahnen, die sich entlang der Fluglinie nach hinten erstrecken, nahe einem Punkt an der Grenze zwischen Perseus und dem Westen von Kassiopeia kreuzen. Dieser liegt um 10 Uhr abends im Nordosten tief, klettert aber im ersten Morgengrauen fast über den Kopf. Aus diesem Grund werden Sie, obwohl die Meteoritenzahlen in den Abendstunden niedrig sein werden, in den Stunden nach Mitternacht ein Crescendo in Stundensätzen von 45 bis 90 feststellen.

Eine weitere August-Dusche

Halten Sie Ausschau nach außergewöhnlich hellen Meteoriten, die Feuerbälle genannt werden, oder sogar nach einem, der wie ein Blitz auf seinem Weg platzen könnte, bekannt als Bolide . Weniger Perseiden werden für einige Tage vor und nach dem Höhepunkt sichtbar sein.

Wespenbiene im Fuß

Im weiteren Verlauf des Augusts, mit dem Rückgang der Perseiden, wird die Aktivität anderen Schauern weichen. Der Kappa Cygnid Die Anzeige wird zwischen dem 18. und 20. August ihren Höhepunkt erreichen. Obwohl dieser Schauer jede Stunde nur eine Handvoll Meteore produziert, sind einige von ihnen flammende Feuerbälle. Im Gegensatz zu vielen anderen Schauern sind die Kappa-Cygniden mit keinem bekannten Kometen verbunden. Die beste Beobachtung ist am frühen Abend, wenn das Sternbild Cygnus, der Schwan, fast über uns steht.