Haupt >> Essen Und Rezepte >> Kürbisbutter: Ein Herbstgenuss

Kürbisbutter: Ein Herbstgenuss

Kürbiskuchen - Vegetarische Küche

Wenn Sie ein Fan von sind Fruchtbutter Sie werden diesen lieben. Es ist reichhaltig und cremig und sehr einfach zuzubereiten – nur 3 Zutaten und einige Gewürze. Kürbisbutter schmeckt köstlich auf Waffeln, Pfannkuchen, Toast, Kürbisbrot oder sogar Haferflocken.

Einfach, lecker Kürbisbutter Rezept

Zutaten:

1 Pfund Pie-Kürbis, geschält und gewürfelt oder 1 (15-Unzen) Dose Kürbis (kein Pie-Mix)
1/2 Tasse Wasser
1/2 bis 1 Tasse Zucker
1 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Ingwer
1/4 Teelöffel Muskatnuss
1/8 Teelöffel Nelken



Richtungen:

Kürbis und Wasser in einen Topf geben. Aufkochen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis der Kürbis zerfallen ist. Durch ein Sieb oder eine Lebensmittelmühle abseihen. Wenn Sie Kürbiskonserven verwenden, lassen Sie diesen Schritt aus und nehmen Sie unten auf. Kombinieren Sie Kürbispüree mit Zucker und Gewürzen und wählen Sie eine der folgenden Garmethoden:

Wie behandelt man ein Charlie-Pferd?

Schongarer: Das gesüßte Fruchtfleisch in einen Slow Cooker mit teilweise geöffnetem Deckel geben, damit der Dampf entweichen kann. Auf niedrige Stufe stellen und unter gelegentlichem Rühren 6-12 Stunden oder über Nacht kochen, oder bis sie dick genug sind, damit die Butter nicht vom Löffel läuft, wenn sie auf den Kopf gestellt wird.

die bedeutungen von farben

Mikrowelle : Geben Sie das gesüßte Fruchtfleisch in eine mikrowellengeeignete Schüssel und kochen Sie es jeweils 20 Minuten lang, wobei Sie häufig umrühren, bis die Butter dick genug ist, damit die Butter nicht vom Löffel läuft, wenn sie auf den Kopf gestellt wird.

Herdplatte : Das gesüßte Fruchtfleisch in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze unter häufigem Rühren 1-2 Stunden kochen, bis die Butter dick genug ist, damit die Butter nicht vom Löffel läuft, wenn sie auf den Kopf gestellt wird.

Ofen : Ofen auf 250° F erhitzen. Gesüßtes Fruchtfleisch in eine hitzebeständige Auflaufform oder einen Bräter geben. Unter gelegentlichem Rühren 1-3 Stunden backen oder bis die Butter dick genug ist, damit die Butter nicht vom Löffel läuft, wenn sie auf den Kopf gestellt wird.

In ein steriles Glas mit Deckel umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Innerhalb von 10 Tagen aufbrauchen. Ergibt 2 Tassen.