Haupt >> Folklore >> Roter Himmel bei Nacht … Ist das wahr?

Roter Himmel bei Nacht … Ist das wahr?

Roter Himmel am Morgen - Sky

Haben Sie schon einmal bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang in den Himmel geschaut und es schien, als würde er fast brennen? In leuchtenden Orange- und Rottönen sieht es erschreckend schön und surreal aus. Die Wetterkunde sagt: Roter Himmel bei Nacht, Seemannsfreude. Roter Himmel am Morgen, Seemannswarnung ist von diesem Bild des Himmels inspiriert. Seeleute benutzten solche Sprüche, um das Wetter vorherzusagen, während sie ihre Schiffe durch die Meere steuerten, und Bauern verließen sich auf solche Sprüche, um Regenfälle und die beste Zeit zum Pflanzen ihrer Ernte vorherzusagen. Aber was ist die Realität dahinter? Wetter Folklore ?

Realität hinter der Wettergeschichte des roten Himmels

Die Farbänderungen, die wir am Himmel sehen, haben mit den Wellenlängen im Farbspektrum zu tun. Wenn die Sonnenstrahlen vom Wasserdampf in der Atmosphäre, die sie durchqueren, abprallen, teilen sie sich in die Farben des Spektrums auf. Roter Himmel deutet darauf hin, dass die Wolken mit viel Staub und Feuchtigkeit gefüllt sind. Wenn der Himmel bei Sonnenuntergang rot ist, liegt dies an dem hohen Druck und stabilen Luftverhältnissen, die aus dem Westen kommen. Da der Westen im Allgemeinen die Richtung ist, aus der sich Stürme bewegen, weist eine stabile Luft in dieser Richtung normalerweise auf gutes Wetter hin. Wenn der Himmel bei Sonnenaufgang rot ist, ist dies im Allgemeinen ein Hinweis darauf, dass Staubpartikel eines Sturms von Westen nach Osten gezogen sind, und ein tiefes Rot weist auf eine hohe Wasserkonzentration in den Wolken hin, die starken Regen bedeuten könnte.

roter Himmel

Die Verwendung des einfachen Bildes des Himmels zur Vorhersage des Wetters mag heute etwas zu vereinfacht erscheinen, wenn wir so moderne Technologien wie z Doppler-Radar und Satelliten, aber diese Sprüche basieren auf Logik und Wahrheit, die den vormodernen Menschen half, die Komplexität von Mutter Natur zu verstehen.