Haupt >> Essen Und Rezepte >> Rhabarber: Ein Gemüse zum Nachtisch!

Rhabarber: Ein Gemüse zum Nachtisch!

Rhabarberkuchen - Erdbeerkuchen

Wenn Sie gerne frisches, lokal angebautes Obst essen, ist der frühe Frühling wahrscheinlich nicht Ihre Lieblingsjahreszeit. Sofern Sie nicht in Florida oder Südkalifornien leben, kann die Ernte in den Monaten zwischen den letzten Äpfeln, die im Herbst von den Bäumen fallen, und dem Auftauchen der ersten Beeren im Frühsommer gewaltig ausfallen. Aber Sie können Ihren süßen Zahn jetzt mit einem der am frühesten wachsenden Gemüse des Frühlings befriedigen.

Technisch gesehen gilt Rhabarber als Kraut und wird im Allgemeinen als Obst für kulinarische Zwecke angesehen. Es wächst in knusprigen, faserigen Stielen mit belaubten Spitzen, ähnlich wie Sellerie, und hat normalerweise eine rosa bis leuchtend rote Farbe.

Obwohl die Blätter giftig sind, sind die Stängel essbar und ein Liebling im Frühling. Ihr herber Geschmack ist eine wunderbare Ergänzung für süßere Aromen, einschließlich Erdbeeren. Viele Menschen essen auch gerne rohe Rhabarberstängel in Zucker getaucht!



werden grüne Tomaten rot

Wo wächst Rhabarber?

Rhabarber wächst am besten in nördlichen Klimazonen, da er Temperaturen unter 40 ° F benötigt, um das Wachstum zu stimulieren. Sie kommt in der Regel Ende April oder Anfang Mai in die Saison und kann den ganzen Sommer über geerntet werden.

Sie möchten Ihren eigenen Rhabarber anbauen? Sehen Sie, wie es geht!

Mondphase in Ordnung

Rhabarber-Rezepte

Genießen Sie das Dessertgemüse der Natur mit einigen dieser süßen Rhabarber-Leckereien:

Marmelade - Gartenrhabarber

Rhabarbermarmelade

Rezept-Pin-Rezept druckenKursNachtisch

Zutaten

  • 6 Tassen gehackter Rhabarber
  • 6 Tassen Zucker
  • zwei Mittel Orangen

Anweisungen

  • Richtungen: Rhabarber und Zucker in einem großen Topf vermischen. Mahlen Sie die Orangen, Schalen und alles in einer Küchenmaschine. Zur Rhabarber-Mischung geben. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ohne Deckel unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis die Marmelade von einem Löffel blättert, ca. 1 Stunde. In heiße Gläser füllen und 1/4 Kopfraum lassen. Kappen anpassen. 10 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten. Oder gleich konsumieren.
StichwortRhabarber-Marmelade-Kombinationen, Rhabarber-Marmelade-Ingwer Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es! Rhabarberkuchen - Erdbeerkuchen

Erdbeer-Rhabarberkuchen

Rezept-Pin-Rezept druckenKursNachtisch Essenamerikanisch

Zutaten

  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Mehl, gesiebt
  • eins Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • Pfund . frischer Rhabarber
  • eins Pint Erdbeeren
  • zwei Esslöffel Butter

(Gebäck)

  • 3 Tassen Mehl, gesiebt
  • zwei Teelöffel Salz
  • eins Tasse Gemüseverkürzung
  • 8 Esslöffel kaltes Wasser
  • zwei Esslöffel geschmolzene Butter

Anweisungen

  • Richtungen: Für die Tortenkruste Mehl und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben. Backfett mit einer Gabel oder einem Teigmixer einschneiden, bis die Mischung krümelig ist. Einen Esslöffel nach dem anderen mit kaltem Wasser beträufeln und mit einer Gabel leicht vermischen, bis der Teig zusammenhält und die Seiten der Schüssel sauber bleiben. Machen Sie eine Kugel. Glätten Sie es. Wickeln Sie den Teig in Plastik ein und bewahren Sie ihn bis zur Verwendung im Kühlschrank auf. Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 ° F vor. Mischen Sie Zucker, Mehl, Zimt und Nelken in einer Schüssel. Rhabarber waschen, Enden abschneiden und in 1″ Stücke schneiden. Sechs Tassen abmessen und beiseite stellen. Erdbeeren waschen, schälen und halbieren. Vier Tassen abmessen und zusammen mit den Rhabarberwürfeln in eine große Schüssel geben. Beides in eine große Schüssel geben. Mit Zuckermischung bestreuen und leicht vermischen. 15 Minuten stehen lassen. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und teilen Sie ihn in zwei Teile, eine etwas größer als die andere. Rollen Sie den größeren auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem 14er Kreis und den anderen zu einem 10er Kreis aus. Legen Sie die 14-Kruste auf den Boden einer gefetteten 10-Kuchen-Pfanne. Die Rhabarber-Mischung noch einmal schwenken, bevor sie in den Teig gegossen wird. Die Füllung mit der Kruste 10 bedecken und die Ränder der beiden Krusten zusammendrücken. Bestreichen Sie die Oberseite mit geschmolzener Butter, bestreuen Sie sie mit Zucker und schneiden Sie eine kleine Öffnung. 40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Warm mit Vanilleeis servieren.
Stichwortaltmodisches Rezept für Erdbeer-Rhabarber-Kuchen, Erdbeer-Rhabarber-Kuchen-Crumble Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Feiern Sie den National Strawberry Rhabarb Pie Day am 9. Juni!

Muffin - Dessert

Rhabarbermuffins

Rezept-Pin-Rezept druckenKursNachtisch Essenamerikanisch

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • eins Teelöffel Backsoda
  • eins Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/4 Tassen brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • eins Ei
  • eins Teelöffel Vanilleextrakt
  • eins Tasse Buttermilch
  • 1 1/2 Tassen gewürfelter Rhabarber
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • eins Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1/3 Tasse weißer Zucker
  • eins Teelöffel Zimt

Anweisungen

  • Richtungen: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie zwei 12-Tassen-Muffinformen ein oder legen Sie sie mit Cupcake-Wraps aus. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz verrühren. In einer separaten Schüssel braunen Zucker, Öl, Ei, Vanille und Buttermilch mit einem elektrischen Mixer glatt rühren. Geben Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie sie von Hand, bis sie vermischt sind. Rhabarber und Walnüsse unterrühren. Den Teig in die vorbereiteten Tassen füllen und fast bis zum Rand füllen. In einer kleinen Schüssel zerlassene Butter, weißen Zucker und Zimt verrühren. Etwa einen Teelöffel dieser Mischung auf jeden Muffin streuen. Backen, bis die Oberseiten der Muffins bei leichtem Drücken zurückspringen, etwa 25 Minuten. Mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es aus den Pfannen nehmen.
Stichwortgesunde Rhabarbermuffins, geschmorte Rhabarbermuffins Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!